18. Oktober 2017

TV-Tipp - Mittwoch 18. Oktober

„Unsere Zukunft“ auf 3sat

Im „Blade Runner“-Sequel haben wir ja eben erfahren, wie man sich das Jahr 2049 vorstellt, einen etwas anderen Weg – jenseits von Replikanten, fliegenden Autos und AI-Hologrammen – geht die vierteilige Doku-Reihe „Unsere Zukunft“. Hier kümmert man sich um weit profanere, allerdings auch...

16. Oktober 2017 1 Likes

Diamantregen auf Uranus

Von Lasern auf der Erde zu ungewöhnlichem Niederschlag auf Gasplaneten

Zu Beginn des Jahres habe ich Ihnen in einer meiner Kolumnen erzählt, dass es auf großen Gasplaneten möglicherweise Diamanten regnen könnte. So mancher mag sich damals gedacht haben: „Klar, diese Meteorologen erzählen uns...

16. Oktober 2017

Die Rettung der Zivilisation

Erschienen: Die 68. Ausgabe des Magazins „Phantastisch!“

Die Buchmesse ist quasi vorbei, „Blade Runner 2049“ hat man gesehen und Stephen Baxters Fortsetzung zu H.G. Wells „Krieg der Welten“ – „Das Ende der Menscheit“ (im Shop) – ist auch endlich da. Da kann man sich in...

16. Oktober 2017 1 Likes

Auch der Mars hat eine Unterwelt …

Heute erscheint die zweite „The Expanse“-Story „Der Gott des Risikos“ von James Corey

Letzte Woche haben wir mehr über die Hintergrundgeschichte des „Schlächters der Anderson Station“ (im Shop) erfahren, heute geht es mit unserem Lieblingsmarine Bobbie Draper auf dem Mars weiter: Während die...

15. Oktober 2017

Amerikas Venedig

Kim Stanley Robinsons neuer großer Roman „New York 2140“ erscheint im Januar 2018

„Man kann sich nicht vorstellen, wie schlimm eine Katastrophe sein wird, bis sie eingetreten ist.“ Das ist das Motto des Weltuntergangs, der in Kim Stanley Robinsons neuem Roman „New York 2140“ schon vorbei ist: Zweimal ist der Meeresspiegel angestiegen, in den 2050er Jahren um drei Meter, knapp...

14. Oktober 2017

Mein Feind, das Ich

Das Sci-Fi-Adventure „Echo“ besticht mit einem ungewöhnlichen KI-Konzept

Games, die sich zwischen klassischem Blockbuster und kleinerem Indie-Titel einpendeln, sind momentan ziemlich en vogue. Vor allem das von der nordischen Mythologie inspirierte Hellblade konnte sich zuletzt gekonnt als AAA-Indie in...

14. Oktober 2017

TV-Tipp - Sonntag 15. Oktober

„Scouts vs. Zombies – Handbuch zur Zombie-Apokalypse“ auf Pro7

In dem Film von Christopher Landon (Paranormal Activity: Die Gezeichneten) geht es um drei Pfadfinder (nicht Tick, Trick & Track), in deren Heimatstadt ein Zombie-Outbreak stattfindet. Jetzt müssen die drei sich wirklich ihre Ordern verdienen und das Taschenmesser wetzen. Denn nun...

14. Oktober 2017

Krasse kosmische Blutsauger

Zwei neue Romane von Joe R. Lansdale

Für Fans des texanischen Alles-Schreibers und Genre-Königs Joe R. Lansdale wird es ein heißer Herbst. Im englischen Original erscheint dieser Tage immerhin „Bubba and the Cosmic Blood-Suckers“, das Prequel...

12. Oktober 2017

Fast so schlecht, dass es gut ist

Tommy Wirkolas Überbevölkerungsfilm „Whatever Happened to Monday?“ verschenkt leider ein tolles Konzept

Als „Spec-Script“ wird in Hollywood ein Drehbuch bezeichnet, das ohne festen Abnehmer geschrieben wurde, also spekulativ. Ein Originaldrehbuch also und keine der dutzenden Fortsetzungen, Reboots, Sequels, Prequels, Adaptionen, mit denen immer größere Teile des amerikanischen Kinojahrs gefüllt...

11. Oktober 2017 2 Likes

Changing Sides

Die zweite Season der Telltale-Serie zu Batman knüpft nahtlos an die hohe Qualität der ersten an

Das ging aber mal richtig flott! Bereits wenige Monate nach dem famosen Finale einer rundum gelungenen Auftaktstaffel (hier nochmal unser finaler Review), brachte Telltale bereits diesen Sommer...

11. Oktober 2017 1 Likes

Entdecker und Überlebende

Cross Cults Science-Fiction-Romane zur Buchmesse

Bei Cross Cult wird im Oktober mit mehreren Romanen das gesamte Science-Fiction-Genre bedient – von fantastischer Wissenschafts-Fiktion bis hin zu Star Trek und zum postapokalyptischen Fantasy-Western ist alles dabei.

...

11. Oktober 2017 1 Likes

„The Inksect“ von Pablo Calvillo

Bücher als Brennmaterial

Passend zur Frankfurter Buchmesse gibt es heute einen hübschen Kurzfilm von Pablo Calvillo, der von einer düsteren Zukunft erzählt, in der es keine Bücher mehr gibt und die Menschen sich in ungebildete Kakerlaken verwandelt haben (jep, Kinder, so schaut’s aus!). Doch zum Glück gibt es die „...

11. Oktober 2017

Fiebriger Neuanfang

Südafrikanische Postapokalypse: „Fever“ von Deon Meyer

Die Spannungsromane des südafrikanischen Erfolgsautors Deon Meyer, der 1958 geboren wurde, in der Nähe von Kapstadt lebt und 1994 seinen ersten Roman veröffentlichte, werden heute in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. Nach zahlreichen Krimis...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.