26. Juli 2017 2 Likes

Ann Leckie im Gespräch

Das Lovelybooks-Interview mit der Hugo-Award-Gewinnerin – jetzt online ansehen

Nachdem das angekündigte Live-Event auf Lovelybooks.de mit Ann Leckie gestern leider ausfiel, konnte es heute Vormittag nachgeholt werden. Tanja Fischer von Lovelybooks und Sebastian Pirling, Ann Leckies Lektor beim Heyne Verlag, haben...

26. Juli 2017 1 Likes

SimCity meets Anno

Das gelungene Aufbaustrategie-Game „Aven Colony“

Das betagte, aber für viele Gamer mit wahnsinnig vielen Jugenderinnerungen belegte Genre der Aufbaustrategie hat es in Zeiten immer actiongeladenerer Titel nicht immer ganz leicht, sich außerhalb der unverwüstlichen Großmarken wie...

26. Juli 2017 1 Likes

„Der Stoff aus dem die Helden sind“ geht in Serie

Leonardo DiCaprio produziert für National Geographic

Tom Wolfes Reportage-Roman „The Right Stuff“ (1979) beschrieb die Testpiloten der NASA, die maßgeblich zum Raumfahrtprogramm gehörten, nicht als heroische, patriotische Typen, sondern als echte Menschen, die trotz  äußeren Machogehabes alles andere als reine Grinsekatzen für die Kameras waren....

25. Juli 2017

Ann Leckie live

UPDATE: Aufgrund einer Flugverspätung fällt die Live-Lesung heute leider aus - sie wird morgen aufgezeichnet

Update: Aufgrund schwieriger Wetterverhältnisse schafft es Ann Leckie leider heute nicht rechtzeitig nach München. Darum muss die geplante Live-Veranstaltung leider ausfallen. Die Gesprächsrunde wird aber morgen Vormittag aufgezeichnet und am Abend veröffentlicht. Genauere...

25. Juli 2017 3 Likes

Drogen, Drohnen & Demos

Zoë Becks neuer Krimi „Die Lieferantin“ blickt in die Zukunft

Zoë Beck, die in Deutschland und England Literatur studierte und in Schottland gelebt hat, arbeitet nicht nur als Romanübersetzerin, als Verlegerin von CulturBooks und als Redakteurin, Dialogbuchautorin und Synchronregisseurin...

24. Juli 2017 1 Likes

Bye Bye, Cassini!

Was wir in zwanzig Jahren Saturnmission gelernt haben – Zweiter Teil: 2010 bis 2017

Raumfahrt, bemannt wie unbemannt, ist kein Zuckerschlecken und endet oft enttäuschend –manchmal unschön und in einigen Fällen katastrophal. Im Jahr 1996 stürzte die unbemannte Rakete Ariane V kurz nach dem Start aufgrund eines Programmierfehlers ab und versenkte damit einige Milliarden...

23. Juli 2017 1 Likes

Trailer von der Comic Con

Die wichtigsten SF-Trailer von der Comic-Con in San Diego

Auf der San Diego Comic-Con gibt es in diesem Jahr von der Filmfront nicht wirklich Wundersames zu berichten. Allmählich setzt natürlich auch ein gewisser Gewöhnungseffekt ein und man weiß schon lange im Vorfeld, was auf einen zukommt. Daher gab es auch vor allem neue Trailer von Filmen und...

23. Juli 2017

Panel-News von der Comic Con

Die wichtigsten SF-Comic-News von der Comic-Con in San Diego

Dieses Jahr geizten die Comic-Verlage auf der San Diego Comic-Con eher mit sensationellen Ankündigungen und unglaublichen News. Dass Robert Kirkman „The Walking Dead“ irgendwann beenden wird und dass Todd McFarlane an einem „Spawn“-Filmreboot arbeitet, kann man schließlich nur schwer als...

23. Juli 2017

Im Bann von H. G. Wells

Viele Wells-Bücher in der Edition Phantasia

Verleger und Übersetzer Joachim Körber startet in seiner Edition Phantasia eine Offensive, die sich in vielen Publikationen dem Schaffen des englischen Science-Fiction-Vaters H. G. Wells widmet, der sich derzeit wahrlich nicht über zu wenig...

22. Juli 2017 2 Likes

Zeitreisen sind die Pest

Connie Willis‘ Roman „Die Jahre des Schwarzen Todes“ wirft einen Blick in die Zukunft und die Vergangenheit

Zeitreiseromane sind faszinierend. Egal, ob die Helden nun wie in Michael J. Sullivans „Zeitfuge“ (im Shop) in der fernen Zukunft landen, wie in Wesley Chus „Zeitkurier“ (ab dem 14.8.2017...

22. Juli 2017 2 Likes

Was ist Zeit?

„A Single Life“ von Job, Joris & Marieke

Für einen Oscar hat es 2015 nicht gereicht, da hatte Disney die Nase vorn, aber „A Single Life“ des niederländischen Animation-Teams Job, Joris & Marieke ist trotzdem ein kleines Juwel, das in zwei Minuten so ziemlich alles über...

21. Juli 2017

Das volle Programm

Eine Comic-Serie zu Richard Morgans „Altered Carbon“

Richard Morgans bekanntester, 2003 mit dem Philip K. Dick Award ausgezeichneter Science-Fiction-Roman „Altered Carbon“ alias „Das Unsterblichkeitsprogramm“ wird aller Wahrscheinlichkeit nach die nächste große SF-Serie auf Netflix – in...

20. Juli 2017 1 Likes

Agent provocateur

Luc Besson macht, was er will: „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“

Wenn man dem französischen Tausendsassa Luc Besson etwas nicht vorwerfen kann, dann falsche Bescheidenheit und Kleinkrämertum. 180 Millionen US-Dollar soll sein neues Projekt gekostet haben, was diesen Film zur teuersten europäischen Kinoproduktion aller Zeiten macht. Keine kleinen Brötchen also...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.