22. Februar 2017 3 Likes 1

Spacig

Lana Del Rey schießt „Love“ ins All

Lesezeit: 1 min.

Dass es Lana Del Rey früher oder später ins All verschlagen würde, ist keine echte Überraschung, schließlich ist ihr Faible für die 50er und 60er Jahre des letzten Jahrhunderts offensichtlich. Jetzt hat die Königin des Retro-Dream-Slow-Motion-Pops mit dem Video ihres neuen Songs „Love“ aber gleich mal den Vogel abgeschossen. Denn da werden im grobkörnigen 16mm-Look gleich mal all die hübschen Flügelchen-Schlitten zum Saturn geschossen – und die hübsche schwer verliebte Jugend gleich mit. Da muss selbst Del Rey im Laufe des Videos mal Grinsen, das sieht man auch nicht so oft. Narkotisch, aber irgendwie auf etwas verrückte Art auch gut.

Kommentare

Bild des Benutzers Time Tunnel

Das ist schon sehr stylisch, wie die Autos da in Zeitlupe durch den Weltraum drehen. Gute Musik und gutes Video - das hat man nicht sooo oft.

Übrigens, schon ein paar Jahre alt und von einer eher unbekannten Band, aber ebenfalls ein sehr SF-mäßiges, hochqualitatives Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=AWMqgeIDJs8

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.