28. November 2016

Europa wird zur Dyson-Sphäre

Wie unser Kontinent versucht, mehrere Probleme auf einen Schlag zu lösen

Zwei Dinge werden der EU nie ausgehen: die Angst vor Fremden und der Hunger nach Energie. Darum erkannte die Brüsseler Kommission im Jahr 2019 genialerweise, wie sich beides durch ein ehrgeiziges Projekt gewinnbringend verbinden lässt.

Hierzu griff sie eine in Science-Fiction-Kreisen...

21. November 2016

Leben unter einer fremden Sonne

Proxima Centauri b ist der Exoplanet, der uns am nächsten ist – könnte es dort auch Leben geben?

Aus, sagen wir, politischen Gründen zeigen derzeit ungewöhnlich viele Menschen Interesse daran, die Erde zu verlassen. Leider jedoch dürfte sich die Kolonialisierung unseres Nachbarn Mars noch etwas hinziehen, und ob dort jemals Bedingungen herrschen werden wie auf der Erde,...

14. November 2016 4 Likes

In der Zukunftsblase

Donald Trumps Wahlsieg ist ein großes Problem – das Problem dahinter ist aber noch viel größer

Es war notwendig, sich an etwas festzuhalten, und so griff ich in jener hysterischen Nacht, als Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde, zu John Bergers meditativem Aufsatz „Eine Fuhre Scheiße“. Nicht nur wegen des wunderbaren Titels, sondern vor allem weil...

7. November 2016 2 Likes

Reich an Ideen

Warum es nicht einmal mit der Science-Fiction als Basis einer neuen Währung versuchen?

Die Probleme mit den traditionellen Fiatgeldwährungen wie dem Dollar, dem Pfund oder dem Euro, deren Wert von den Regierungen festgelegt wird, sind bekannt: Münzen und Geldscheine können gefälscht werden; die Geldmenge ist abhängig von den Launen der Politiker oder der Zentralbanken; sie...

31. Oktober 2016 1 Likes

Aha, die Strahlen

Mit Tante Hilde und Willi unterwegs (Zweiter, verschwörungstheoretischer Teil)

Wir sind wieder mit Tante Hilde und ihrem Sohn Willi unterwegs; wieder ist es ein VW Käfer, der rollt und rollt, und dieses Mal rollt er uns schnurstracks nach Österreich, durch den Felbertauerntunnel und beinahe bis...

24. Oktober 2016 2 Likes 3

Eine Frage der Schere

Wie die CRISPR/Cas9-Gentechnik zu folgenreichen Gedankenexperimenten führt

Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Malariakrankheit mit einer schnellen und noch dazu kostengünstigen Methode auslöschen. Danach wäre allerdings eine ganze Tierart ausgerottet. Würden Sie es tun?

Ihr Zielobjekt wäre die Anophelesmücke. Die Wissenschaft besitzt seit kurzem eine einfache...

10. Oktober 2016 3 Likes

Anthropozän-Blues

Die Natur – pfeifen wir doch einfach drauf

Ich vermute mal, dass Ihnen das Riedberger Horn im Allgäu nichts sagt. Ich vermute außerdem, dass Sie sich jetzt gerade fragen, was ich denn mit dem Riedberger Horn will – in Zeiten, in denen die Welt doch wahrlich andere Probleme hat, etwa den immer wieder neu angefachten Krieg in Syrien oder...

3. Oktober 2016

Mehr Zusammenarbeit bitte!

Was wir vom Ozonloch, seinem Auftauchen und seinem Wiederverschwinden lernen können

Erinnern Sie sich noch an das gute alte Ozonloch? In den 1980er Jahren haben Wissenschaftler erstmals festgestellt, dass die Ozonschicht über der Antarktis im südlichen Frühjahr jedes Jahr bedrohlich dünn wird, um sich dann wieder zu erholen. Forscher konnten diese dramatische Entwicklung...

26. September 2016 1 Likes

Zurück zu Taylor Swifts Hamster

Wir haben offenbar die Fähigkeit verloren, uns für den Weltraum zu begeistern

Wo waren Sie am 21. Dezember 2015?

Ich weiß das noch ganz genau. Ich saß auf meinem Sofa, starrte gebannt auf den Bildschirm und verfolgte, wie die Menschheit etwas bis dato Unmögliches im Weltraum vollbrachte. Wie Millionen anderer Menschen auf der Welt und eine Menge Leute im...

19. September 2016

Invasion der Neonicotinoiden

Mit Tante Hilde und Willi unterwegs (Erster Teil)

Vor vielen Jahren und weil sich meine Eltern einen Urlaub nicht leisten konnten, nahm mich meine Tante Hilde in den Ferien mit auf Reisen. Ferien hatte Tante Hilde auch im gesetzten Alter von fünfzig Jahre noch, weil sie als Putzfrau in einem Gymnasium arbeitete. Das Gymnasium stand in Wanne-...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.