29. August 2016 1 Likes

Verververschachtelt

Es gibt Bücher, in denen man sich im wahrsten Sinne des Wortes verlieren kann

Bis vor kurzem war mir der Name C.P.F. Chantraine unbekannt, und von seinem einzigen veröffentlichten Roman „Verververschachtelt“ (London: George Pal and Drome, 1935) hatte ich erst recht nichts gehört. Eine Google-Recherche ergab, dass Chantraine in den Zwanziger- und Dreißigerjahren Professor...

22. August 2016 1 Likes

Warten auf Heinrich

Durch den Klimawandel reißt der Golfstrom ab und löst in Europa eine Eiszeit aus – oder?

Als Roland Emmerich vor zwölf Jahren in seinem Blockbuster The Day after Tomorrow in typisch dramatischer Art die USA einfror, brachte er nicht nur das Thema Klimawandel zum ersten Mal auf die große Leinwand, sondern beeindruckte mich mit meinen fünfzehn Jahren zugegebenermaßen schwer....

15. August 2016 2 Likes

Augen auf dort oben

Wir sollten öfter an die Leute denken, die das Weltraumprogramm wirklich am Laufen halten

Wir brauchen mehr Überwachung.

Mehr Kameras, mehr Ortungssoftware, mehr automatische Bildanalyse. Mehr schlaue Menschen, die auf Computerbildschirme starren. Für die Sicherheit des gesamten Planeten ist es unerlässlich, dass wir in bessere und präzisere Technologien investieren....

1. August 2016 1 Likes

Sancta Simplicitas!

Warum wir den Galatern mal wieder einen Brief schreiben sollten

Mein Religionslehrer hieß Konrad; er besaß ein ebenso nachsichtiges wie menschenfreundliches pädagogisches Gemüt. Wir behandelten in der Oberprima bei ihm ein halbes Jahr lang das Thema „Galaterbrief“; das ist der Brief, den der gelernte Zeltmacher und Apostel Paulus an die Galater schrieb. Die...

25. Juli 2016 3 Likes 1

Drug Fiction

Zur seltsamen Wechselwirkung zwischen Fantasie und Drogenrealität

Die TV-Kultserie „Breaking Bad“ war nur ein Symptom. In der Realität steigt die Zahl nichtgetesteter aber frei erhältlicher psychoaktiver Substanzen seit Jahren dramatisch an. Wie der jährliche EMCDDA-Europol...

18. Juli 2016 2 Likes

Rohbau

Warum wir über das Reden über die Zukunft reden sollten

Die Zukunft, so geht die Metapher, ist eine Baustelle. Dass die Zukunft aber auch eine echte Baustelle sein kann, mit reichlich Stahl und Beton und hin und her fahrenden Lastwagen, ist aktuell in Berlin zu besichtigen; dort, in Wurfweite des Kanzleramts, entsteht ein Gebäude, in dem im Laufe des...

11. Juli 2016 1 Likes

Und nun die Wetteraussichten für 2050

Wie sagt man eigentlich das Klima der nächsten hundert Jahre vorher?

Hand hoch: Wer hat sich schon mal beschwert, dass der Wetterbericht daneben lag? Oder gehören Sie gar zu jenen, die der Meinung sind, Meteorologen seien ohnehin alles Scharlatane? Das ist in Ordnung, ich nehme das nicht persönlich. Tatsache ist, dass die Qualität der Wettervorhersagen in den...

4. Juli 2016 1 Likes

Das Quieken aus dem All

Das Schicksal der Raumsonde Juno auf ihrem Weg zum Jupiter ist ungewiss

Diesen Monat werden wir Menschen etwas noch nie Dagewesenes erleben: Eine von uns losgeschickte Raumsonde wird einen gefährlichen, kaum erforschten Ort in unserem Sonnensystem erreichen, und wir hoffen darauf, dass sie ein paar verwertbare Daten schickt, bevor sie den Geist aufgibt.

Mit...

27. Juni 2016 1 Likes

Quo vadis, TV?

Wie straffällig gewordene Mitbürger dem Fernsehen die Zukunft weisen

Kürzlich war ich im Gefängnis. Das Haus ist recht idyllisch gelegen, am Rand eines verschlafenen Städtchens in fruchtbarer Bördelandschaft. Etwa siebzig Hexen sollen hier verbrannt worden sein (im Städtchen, versteht sich, nicht im Gefängnis); sie wurden allerdings kurz vor Weihnachten 2011...

20. Juni 2016 1

Planet der denkenden Wolken

Wie Außerirdische unser „wahres“ soziales Netzwerk entdeckten

Ja, gut, es stimmt: Wir landen regelmäßig bei euch auf der Erde und entführen Lebewesen, um sie in Raumschiffen genauer zu untersuchen. Irgendwo müssen wir das ja machen. Aber was wir dabei entdecken, ist so erstaunlich, dass es euch ebenfalls interessieren dürfte.

Zuallererst muss gesagt...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.