Buch

25. Mai 2014

Gratis-Dystopie

E-Book-Story zu „Monument 14“ kostenlos im Shop

Was würdest du tun, wenn die Welt untergeht, du dich retten konntest – aber deine Freundin ist noch da draußen? Vor dem Problem steht der junge Jake Simonsen, Captain des Football-Teams der Kleinstadt Monument. Nachdem ein Tsunami die gesamte Ostküste der USA verwüstet hat, ist Chaos...

23. Mai 2014

Chris Hadfield lässt grüßen

Heyne verlost 15 signierte Exemplare von „Anleitung zur Schwerelosigkeit“

Die Lesereise von „Space Oddity“ Chris Hadfield ist zwar schon eine Woche her, aber wir sind immer noch begeistert von seinem Besuch, bei dem wir ihn über die ISS, das Astronautendasein und natürlich...

22. Mai 2014

Kampf der Eroberer

A. Lee Martinez’ SF-Komödie „Terror der Tentakel“

Der texanische Autor A. Lee Martinez ist der wahr gewordene Albtraum einer jeden Marketing-Abteilung. Nicht, weil er seine Romane der Horde aus World of Warcraft, Optimus Prime, Atomic Robo oder Dr. Doom widmet. Sondern...

20. Mai 2014

Prophet der Biomechanik

H.R. Giger – eine kritische Würdigung

Manchmal genügt ein markantes Motiv, um sich als Künstler durchzusetzen und auch jenen ein Begriff zu werden, die sich in der Kunst weniger zuhause fühlen. So wie einem bei Andy Warhol umgehend die Campbell’s-Suppendosen und bei Salvador Dalí die zerlaufende Uhr einfallen, ist der Name H.R....

19. Mai 2014 2 Likes

Astronautenfrühstück

Bilder vom Meet & Greet mit Chris Hadfield

„Mr. Hadfield, was halten Sie von Gravity?“ „Was ist Ihrer Meinung nach das nächste große Raumfahrtprojekt, eine Mondbasis oder eine bemannte Marsmission?“ Diese und ähnliche Fragen prasselten auf...

18. Mai 2014

Die Nebulas 2013

Ann Leckie gewinnt einmal mehr mit ihrem Roman „Die Maschinen“

Ann Leckie kann Platz machen für einen weiteren Preis auf ihrem Kamin. Nach dem Arthur C. Clarke Award hat sie nun für ihren Debütroman „Ancillary Justice“ (dt. im März 2015 unter dem Titel „...

14. Mai 2014

Frisch aus der Druckerei

Die Heyne-Science-Fiction-Neuerscheinungen im Mai 2014

Jeden Monat stellt der Heyne Verlag die brandneuen Bücher aus seinem Science-Fiction-Programm vor - und im Mai sind mit „Futu.re“, dem lange erwarteten neuen Roman von Dmitry Glukhovsky, und dem „Foundation-Projekt“, dem Auftakt zur großen Isaac-Asimov- Werkausgabe, zwei echte Meisterwerke...

12. Mai 2014

Die Jubiläumsedition

Wir stellen vor: Dmitry Glukhovskys „Metro 2033“ und „Metro 2034“

Zum fünfzigjährigen Jubiläum der Heyne Science-Fiction-Reihe präsentiert der Heyne Verlag eine Auswahl von fünf Büchern aus den letzten fünf Jahrzehnten. Fünf Werke, die nicht nur die Zeit, in der sie erschienen sind, nachhaltig geprägt, sondern unseren Blick auf die Zukunft für immer...

12. Mai 2014

Biopunk und Zombie-Baseball

Das hochkarätige Schaffen von Paolo Bacigalupi

Mit seinen Kurzgeschichten und Romanen avancierte der 1972 geborene Paolo Bacigalupi zu einer der wichtigsten und interessantesten neuen Stimmen der zeitgenössischen Science-Fiction. Ab 1999 war er ein regelmäßiger Gast in den einschlägigen...

10. Mai 2014

Wie es uns gefällt

Isaac Asimov, Shakespeare und die Foundation-Romane

Es passiert selten, dass die großen Weltenschöpfer der Literatur an einem Punkt zusammentreffen. Dass nun William Shakespeare, dessen 450. Geburtstag wir dieses Jahr feiern, und Isaac Asimov, der die Art und Weise, wie wir über Zukunft und Technologie denken, in Gestalt einer...

9. Mai 2014

Frühstück mit Chris Hadfield

Die Gewinner des Heyne-SF-Jubiläumsgewinnspiels

And the winner is … Bernd Hamich, Stefan Cimander und Dennis von Wildenradt wurden als Gewinner des großen Heyne-Science-Fiction-Jubiläumsgewinnspiels gezogen. Wir gratulieren! Der Preis: Die Gewinner dürfen zusammen mit einer Begleitperson am Sonntag, den 18. Mai 2014, an einem Meet-and-Greet...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.