Film

8. Februar 2017

Richard Hatch (1945-2017)

Der Darsteller aus zwei „Battlestar Galactica“-Serien ist gestorben

Richard Hatch, geboren am 21. Mai 1945 in Santa Monica, Kalifornien, hatte schon ein paar Rollen in TV-Serien gespielt – darunter die undankbare Aufgabe, in die Fußstapfen von Michael Douglas als dessen Nachfolger auf den „Straßen von San Francisco“ zu treten – bevor er zwischen 1978 und 1979...

6. Februar 2017 1 Likes

Super Bowl Trailer (2)

Die komplette Breitseite

Das Spiel ist aus, das Stadion wird gefegt und wer Lust hat, kann sich hier noch mal alle SF-relevanten Kurztrailer am Stück ansehen. Have fun!

5. Februar 2017 2 Likes 1

Vorstadt-Zombies

Lebe dein bestes Leben: Die erste Staffel der Horror-Sitcom „Santa Clarita Diet“

Sheila Hammond (Drew Barrymore aus „50 erste Dates“ und „Roller Girl“) ist Maklerin im sonnigen kalifornischen Städtchen Santa Clarita. Hier lebt sie mit ihren kiffenden Ehemann Joel (Timothy Olyphant aus „Justified“) und ihrer genervten Teenager-Tochter Abby (Liv Hewson). Eines Morgens kotzt...

4. Februar 2017

Super Bowl Trailer

„The Handmaid’s Tale“, “Ghost in the Shell“ und „Transformers 5“

Das Spiel kommt erst noch, aber die Trailer sind schon da. In der Multimillionendollarpause werden sie einem Multimillionenpublikum vorgestellt, das dann hoffentlich die Multiplexe stürmt, um sich die Filme anzuschauen. Im Falle von „Transformers: The Last Knight“ dürfte das eine sichere Bank...

3. Februar 2017 2 Likes

Imperfekte Zukunft

Die Retrospektive der Berlinale blickt in diesem Jahr in die Zukunft

In den Hauptsektionen der Berlinale vermisst der genreaffine Zuschauer zwar auch in diesem Jahr wieder Futter, doch dafür widmet sich die in aller Regel interessanteste Sektion des Festivals vollständig der Science-Fiction: Die...

1. Februar 2017 2 Likes 1

Dune arrives!

„Arrival“-Regisseur Denis Villeneuve für „Dune“-Reboot verpflichtet

Wie heute Brian Herbert, Sohn von Frank Herbert – seines Zeichens Autor des klassischen Science-Fiction Romans „Dune“ (dt. „Der Wüstenplanet“, im Shop) – per ...

31. Januar 2017

TV-Tipp - Mittwoch, 1. Februar

„Lucifer“ erstmals auf Pro7 und „Torchwood“ ist wieder da.

Mit seiner fantastischen „Sandman“-Saga revolutionierte Neil Gaiman das Comic-Medium. Doch nicht nur Dream, Death und ihre Geschwister aus dem Pantheon der Ewigen sind beliebte Ikonen geworden. Auch Gaimains „Sandman“-Interpretation von Lucifer, dem geschniegelten Herrn der Hölle, die 1989 in...

30. Januar 2017

TV-Tipp - Dienstag, 31. Januar

Die letzte Staffel von „Person of Interest“ startet auf RTL

„Person of Interest“ von Serienschöpfer Jonathan Nolan und Mitproduzent J. J. Abrams wurde im Laufe der Jahre zu so viel mehr als einem Guilty Pleasure und tatsächlich zu einer auf allen Ebenen überzeugenden, mächtig spannenden und zeitgeistkritischen Cyber-Krimi-Serie zum Thema digitale...

29. Januar 2017 1 Likes

Stargazing

„The Narrow World“ – Ein Kurzfilm von Brent Bonacorso

Wer „Arrival“ mochte, wird „The Narrow World“ von Brent Bonacorso vermutlich lieben. Denn auch Bonacorso lässt Platz für Kontemplation und Wunder, aber im Gegensatz zu Villeneuves Entwurf, der dann doch zur großen Erklärung ansetzt, verharrt der 15-minütige Kurzfilm angenehm im Schwebezustand....

28. Januar 2017

John Hurt (1940–2017)

Der britische Schauspieler starb im Alter von 77 Jahren

John Hurt war ein Schauspieler, der sich einen festen Platz im fantastischen Kino erobert hatte. Das begann 1979 mit der Nebenrolle in Ridley Scotts Klassiker „Alien“, deren spektakuläres Ende zu den großen ikonischen Momenten der Filmgeschichte gehört.

Hurt wurde am 22. Januar 1940 in...

27. Januar 2017 1 Likes 1

TV-Tipp – Freitag, 27. Januar

Der britische Cyberpunk-Thriller „iBoy“ auf Netflix

Bereits 2010 veröffentlichte der erfolgreiche englische Autor Kevin Brooks seinen Science-Fiction-Jugendroman „iBoy“, der 2011 bei DTV auf Deutsch erschienen ist und 2012 sogar für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war. Im Buch geht es um den jungen Tom, der übel zusammengeschlagen...

26. Januar 2017 1 Likes

Vulgar Auteurism

Paul W.S. Anderson zeigt auch in „Resident Evil: The Final Chapter“ was er kann

Es gibt Menschen da draußen, die halten Paul W.S. Anderson für den besten Anderson. Will sagen: Für einen besseren, interessanteren Regisseur als Paul Thomas („Boogie Nights“, „Magnolia“, „The Master) und Wes („Rushmore“, „Moonrise Kingdom“, „The Grand Budapest Hotel“) also zwei der meist...

24. Januar 2017 1 Likes

„Arrival“ für acht Oscars nominiert

Aber „La La Land“ dürfte unschlagbar sein

Gerade wurden die Oscar-Nominierungen bekanntgegeben. Wie nicht anders zu erwarten gewesen, wird das Musical „La La Land“ den Abend der Verleihung (26. Februar) mit 14 Nominierungen dominieren. Und es wäre auch eine große Überraschung, wenn nicht ein ganzer Haufen der Goldmännchen bei dieser...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.