Review

11. Mai 2014

Eastern Showdown

Geof Darrow beendet – gelobt sei Buddha – in exzessivem Minimalismus seinen „Shaolin Cowboy“

Im Dezember 2004 erschien im Verlag Burlyman Entertainment das erste Heft von Geof Darrows Shaolin Cowboy, einer Serie, die man ohne Übertreibung und entgegen ihrer bemerkenswerten Randexistenz abseits der breiten...

7. Mai 2014 2 Likes 2

Der Blick von oben

Zwei Möglichkeiten, „Gravity“ zu sehen

Es gibt Filme, die kann und sollte man wegen ihrer kruden (um nicht zu sagen bescheuerten) Story schlecht finden. Und es gibt Filme, die kann und sollte man trotz ihrer kruden, bescheuerten Story gut finden. Letztere Kategorie ist ziemlich selten – aber...

7. Mai 2014 1 Likes

Porträt eines notorischen Hackers

Ed Piskors Comic „Wizzywig“ schildert die Anfänge der Cyber-Kriminalität

Wer sein E-Mail-Passwort 2014 schon öfter geändert hat als in den Jahren davor zusammen, könnte sich aus pragmatischer Neugierde oder zeitgemäßer Verzweiflung für die Anfänge und die frühen Tage des Computer-Hackings interessieren...

3. Mai 2014

Leschek, Faarman und der Würfelrhumpler

In Sebastian Stamms Comic-Debüt träumt ein Android von einer besseren Zukunft

Maschinen-Mann Leschek arbeitet im Rang eines kleinen Angestellten als Actionfigurenentwickler in einer Spielzeugfabrik auf dem trostlosen Industrie-Planeten Neulins. Als er aufgrund unpünktlichen Erscheinens in die Abwasserabteilung des Unternehmens versetzt wird...

2. Mai 2014

„Ich will nicht Teil einer Debattenkultur sein“

Zombie-Thriller mit politischen Zwischentönen: Peter Huths „Berlin Requiem“

Angeblich war das ja alles nicht so gemeint: Es gibt diese kleine Szene in George A. Romeros „Night Of The Living Dead“, in der man den Versprecher eines Radiojournalisten hört, der vom „Oberkommando der Streitkräfte in Saigon – Entschuldigung – in Washington“ spricht....

24. April 2014

Knoten im Hirn

„FBP: Federal Bureau of Physics“ – Vertigo zum Zweiten

Nach „Trillium“ stellen wir nun mit „FBP: Federal Bureau of Physics“ eine weitere neue Serie aus dem Hause Vertigo (DC Comics) vor, das etliche bahnbrechende Comic-Klassiker der letzten zwanzig Jahre...

22. April 2014

Mensch oder Maschine?

„The Machine“ – Ab 25. April auf DVD und Blu-ray

Maschinenmenschen, künstliche Intelligenz, Kampfroboter, dystopische Zukunftsszenarien. Bei solchen Schlagwörtern fallen dem Genre-Kenner unmittelbar Klassiker wie „Metropolis“, „Blade Runner“ oder „Terminator“ ein, nimmt man dazu noch „The Matrix“, „Robocop“ und...

18. April 2014

New-Weird-Mahlstrom

China Miévilles „Perdido Street Station“ ist die Neuerfindung der modernen Fantastik

Willkommen in der Welt von Bas-Lag. Willkommen in dem gigantischen, stark den ins endgültig Bizarre gestülpten urbanen Extravaganzen Londons ähnelnden Stadtstaat New Crobuzon, dessen Topografie und Bewohner sich in Szenen wie dieser manifestieren: „Geheimnisvolle Schwaden wogten über den Dächern...

17. April 2014 1 Likes 1

Als sähe man Star Wars zum ersten Mal

James Coreys „Leviathan erwacht“ überzeugt auf ganzer Linie

Es klingt so einfach: Man nehme einen erfahrenen Autor – wie Daniel Abraham –, stelle ihm jemanden zur Seite, der sich hauptberuflich Universen für PC- und Tabletop-Spiele ausdenkt – wie Ty Franck –, und lasse sie eine Space Opera unter einem Pseudonym schreiben. Das Ergebnis ist in diesem Fall...

15. April 2014 2 Likes

Durchschnittliche Doppelexistenz

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro

Das ist Marc Webbs Vorgänger Sam Raimi erst im dritten Teil seiner Spider-Man-Trilogie passiert: Dass er sich ein wenig vergaloppiert und dem Spinnenmann so viele Gegner gegenübergestellt hat, dass von...

12. April 2014 1 Likes

Grüner Irrsinn

Dietmar Daths und Oliver Scheiblers in buntestem Schwarzweiß blühender Comic „Mensch wie Gras wie”

„Moores Comics […] legen erschütterndes Zeugnis davon ab, dass dieser Mann die ästhetischen Besonderheiten des Mediums […] bedingungslos respektiert: Stets verlangt er sich und denen, die mit ihm arbeiten, mit äußerster Konsequenz ab, eine Geschichte zu finden, die so nur im Comic, nur als...

10. April 2014

Dystopie vom Reißbrett

„Divergent – Die Bestimmung“ im Kino

Nichts lieben die Buchhalter von Hollywood so sehr wie eine Franchise. Eine Reihe von drei, vier oder noch mehr Filmen, in aller Regel basierend auf einer erfolgreichen und damit am Markt etablierten Buchreihe, fast immer mit Action/ Fantasy/ Science-Fiction-Elementen angereichert, fast immer...

4. April 2014

Sex, Blut und Telekinese

„Carrie“ - Das Remake jetzt auch fürs Wohnzimmer

Schon im Ansatz ist ein Remake des legendären Brian de Palma Films Carrie einer jener Filme bei denen man sich unweigerlich fragt: Warum? Gut, das Hollywood die Ideen ausgehen und jedes Studio in seiner Backlist...

3. April 2014

Zug nach Nirgendwo

Eisige Zukunftsvisionen im „Snowpiercer“

Ab heute im Kino! Daher gibt’s die Review noch mal als Repost.

Nachdem er sich bereits mit „The Host“ der monströsen Folgen menschlicher Hybris angenommen hatte, entführt uns der südkoreanische Meisterregisseur...

28. März 2014 2 Likes 1

Im Netz der Stimme

Spike Jonzes virtuelle Lovestory „Her“

Spike Jonze zählt zu den spannendsten Regisseuren des neuen Hollywood zwischen gepflegtem Indie-Kino und Arthouse-Mainstream. Vor allem seine Verfilmungen von Stoffen des Drehbuch-Hasardeurs Charlie Kaufman zeigten den ehemaligen Videoclip-Macher als stilsicheren Erzähler mit viel Gespür und...

28. März 2014 1 Likes

Groschenheft-Offenbarungen

„Das Imperium des Atoms“ – Cordwainer Smiths Leben als Comic

Einerseits nervt er bekanntermaßen ein wenig, der Terminus „Graphic Novel“ als Label-artiges Synonym für einen vermeintlich frischen und nie zuvor für möglich gehaltenen Qualitäts- und Seriositätsschub der Kunstform Comic. Andererseits ist die schiere Existenz eines wundersamen Werkes...

27. März 2014

Die geheime Super-Geschichte der Welt

Warren Ellis’ und John Cassadays „Planetary“ als US-Gesamtausgabe

Elijah Snow kontrolliert die Kälte. Jakita Wagner ist schnell und stark wie kaum jemand sonst. Und der Drummer kann jedes digitale Informationssignal auslesen und jedes Gerät beeinflussen. Zusammen sind sie Planetary und den historischen Geheimnissen einer Welt auf der Spur,...

25. März 2014 2 Likes

Die drei Tage des Falken

„Captain America 2: Return Of The First Avenger“ im Kino

Das nennt man wohl Marketingcoup: Denn bei uns startet Captain America wie schon zu seinem ersten Kinoabenteuer nicht unter seinem „Taufnamen“, sondern als First Avenger – weil das deutsche Publikum mit dem Superheldenkollektiv einfach mehr anfangen kann als mit dem...

16. März 2014

Total lockere Zeitreise

Verrückte Odyssee durch die Zeit: Neil Gaimans neues Kinderbuch

Im Sommer 2012 gab Verlagsriese Harper Collins bekannt, einen Deal über fünf neue Bücher mit Superstar und Bestseller-Garant Neil Gaiman abgeschlossen zu haben, dem alternden Quasi-Rockstar unter den Fantastik-Virtuosen und Comic-Neuerern. Der Douglas-Adams-Biograf, träumerische Schöpfer der...

15. März 2014 1

Riesenfutter

„Attack on Titan“ – Japans Manga-Besteller auf deutsch

Es hat ein wenig gedauert, aber nun debütiert die neben „One Piece“ derzeit wohl erfolgreichste Manga-Serie auch in Deutschland. Der erste Band von...

Seiten

RSS - Review abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.