Science

26. Oktober 2014

Podcast-Radar

Gespräche, Interviews und Radio-Features zur Zukunft (26.10.14)

Es gibt Menschen, die können überall ein Buch lesen. Aber manchmal, wenn ich morgens in der U-Bahn in die internationale Pendler-Sardinen-Haltung gezwungen werde, freue ich mich über intelligente Wortbeiträge, die ich mir über Kopfhörer direkt ins Hirn schallen lassen kann. Für alle, denen es...

25. Oktober 2014 1 Likes

Rote Erde?

Was Mariner 9 und Viking uns über die Geologie des Mars gelehrt haben – Ein Essay von Benjamin Läuchli

Die Oberfläche des Mars wurde erstmalig während der Mariner 9 Mission in den Jahren 1971 und 1972 komplett fotografiert. Weitaus detailliertere Aufnahmen folgten in den Jahren 1976 bis 1980 während der Umkreisung durch die...

24. Oktober 2014 2 Likes 3

Ein Kalifat auf dem Mars

Warum können wir unseren Nachbarplaneten nicht einfach in Ruhe lassen? – Eine Kolumne von Sascha Mamczak

Der Mars ist für mich kein Problem. Das soll heißen, dass ich auf die in Literatur und Wissenschaft rauf und runter diskutierte Frage, was wir mit dem in erreichbarer Nähe schwebenden Stück erodiertem Fels namens Mars anfangen sollen, eine...

23. Oktober 2014 3 Likes 2

Überleben auf dem Mars

Acht Tipps von Andy Weir für alle, die unseren Nachbarplaneten besuchen wollen

So, Sie wollen also auf dem Mars leben? Vielleicht weil Sie von der zerklüfteten Oberfläche, dem atemberaubenden Panorama oder der endlosen, unberührten Natur angetan sind? Vielleicht sind Sie aber auch nur ein total Bekloppter, der auf Survivaltrips in leblosen, öden Wüsten steht? Was auch...

21. Oktober 2014 2 Likes

Phew!

Mars-Orbiter überstehen Begegnung mit Kometen

Vergangenen Sonntag gab es ein einmaliges Ereignis zu beobachten – allerdings nicht direkt für uns Menschen, sondern für die Mars-Sonden und -Orbiter: Der Komet C/2013 A1, besser bekannt als Siding Spring, hat den Mars in einem Abstand von nur...

18. Oktober 2014 2 Likes

Der Mars, eine neue Hoffnung

Elon Musk erläutert in einem Interview seine humanitäre Mars-Vision

„Schickt eine Million Leute zum Mars!“ Ideen scheinen aus dem Entrepreneur und Multimilliardär Elon Musk nur so herauszupurzeln. Hatte er vor eine Weile noch den Plan für eine Magnetschwebebahn in Kalifornien aus dem Ärmel geschüttelt, ist er...

16. Oktober 2014 3 Likes 4

Das rote Geisterhaus

Warum es noch zu früh ist, auf dem Mars zu landen – eine Kolumne von Uwe Neuhold

Stellen Sie sich vor, Sie würden ein unheimliches altes Haus untersuchen. Sie wissen nicht genau, was da drin vor sich geht: Es könnte belebt sein oder auch nicht. Die Luft im Inneren ist möglicherweise giftig, vielleicht gibt es auch tödliche Strahlung, oder der Boden ist von Falltüren...

9. Oktober 2014 2 Likes

Tag der offenen Tür bei der DLR

Am 12.10.2014 geht es von Oberpfaffenhofen direkt ins All

Am Wochenende noch nichts vor, aber keine Lust auf Buchmesse? Kein Problem: In Oberpfaffenhofen bei München stehen am 12.10.2014 die Türen im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrttechnik weit offen für interessierte Besucher. Der Tag steht...

9. Oktober 2014 3 Likes 4

Ich backe mir eine neue Erde

Terraforming auf dem Mars – eine Kolumne von Judith Homann

Der Traum, andere Planeten zu besiedeln, ist wohl beinahe so alt wie die Astronomie selbst. Erste tollpatschige Überlegungen zur Besiedelung des Mondes wurden mit wissenschaftlichen Erkenntnissen schnell wieder ad acta gelegt, doch bald wanderte der Blick der Visionäre auf unseren roten Nachbarn...

24. September 2014 2 Likes

Licht und Schatten

Grafikkartenhersteller Nvidia beweist Mondlandung

Die US-Regierung kann aufatmen! Mit einer beeindruckenden Tech-Demonstration (herzlichen Dank an unsere Kollegen von IGN) zeigt einer der größten Hersteller für Grafikchips, dass die Mondlandung echt gewesen sein muss.

Eine beliebte...

17. September 2014 2 Likes

Zurück ins All

2017 nehmen die USA die bemannte Raumfahrt wieder auf

Endlich!, möchte man seufzen: Die NASA hat bekanntgegeben, dass sie mit den Firmen Boeing und SpaceX ein Programm für die bemannte Raumfahrt auflegen, um spätestens...

16. September 2014 4 Likes

Physik-Fiction ist nicht genug

Warum wir unser Bild von Science-Fiction unbedingt erweitern sollten – Eine Kolumne von Adam Roberts

Wenn wir von Science-Fiction reden, meinen wir fast immer „Physik-Fiction“, insbesondere „Technologie-Fiction“ und „Ingenieurs-Fiction“ und gelegentlich auch „Biologie-Fiction“. Was ziemlich kurzsichtig von uns ist. Die Physik ist der Bereich der Wissenschaft, der sich mit materiellen Objekten...

10. September 2014 1 Likes 1

Transcendence, Ahoi!

Wissenschaftlern gelingt es telepathische Signale zu versenden

Was nach einem Science-Fiction-Roman klingt, könnte bald zur alltäglichen Wirklichkeit werden. Es gelang einem Team aus internationalen Forschern, Nachrichten des Hirns eines Testsubjektes an ein anderes weiterzuleiten. Und dies ohne Hilfe von Chirurgie oder invasiver Eingriffe.

„Wir...

5. September 2014 1 Likes

Knapp vorbei ist zum Glück auch daneben

Am kommenden Sonntag rast ein Asteroid an Erde vorbei

Diesen Sonntag entgehen wir mal wieder alle nichts ahnend knapp unserem Tod. Denn dann rast Asteroid 2014 RC in nur 34000 Kilometern Entfernung an der Erde vorbei. Dies entspricht nicht mal dem dreifachen Durchmesser unserer Erde, der sich auf 12700km bemisst.

Der hausgroße Asteroid wurde...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.