17. Februar 2017

UPDATE: Der letzte Jedi vs. Die letzten Jedi

Star Wars: Episode VIII hat einen offiziellen Titel

Lesezeit: 1 min.

UPDATE: Jetzt ist es klar – „The Last Jedi“ meint alle Jedi, denn heute wurden die internationalen Übersetzungen des englischen Titels bekanntgegeben und in Deutschland heißt es nun „Die letzten Jedi“, in Frankreich „Les Derniers Jedi“, in Spanien „Los Últimos Jedi“ usw. Damit kann man sich wohl davon verabschieden, dass mit dem Titel der bärtige Einsiedler Skywalker gemeint ist, der am Schluss von Episode VII auftauchte…

Das Erwachen der Macht“ und „Rogue One“ waren erst der Anfang. Nach der Übernahme durch Disney floriert das Star Wars-Franchise in cineastischer Hinsicht geradezu, und vorerst steht uns wohl jährlich ein neuer Film ins Haus. Im Dezember 2017 kommt mit „Star Wars: Episode VIII“ schon der nächste „Star Wars“-Streifen in die Lichtspielhäuser. Für Drehbuch und Regie des achten Kapitels der Skywalker-Saga und somit des zweiten Teils der Sequel-Trilogie nach dem nostalgischen „Das Erwachen der Macht“ zeichnet sich Rian Johnson („Brick“, „Looper“) verantwortlich.

Und obwohl „Rogue One“ noch in vielen Kinos läuft, schaut die Szene bereits hungrig nach vorn. Das wissen und fördern natürlich auch die Verantwortlichen. Soeben wurde deshalb der offizielle Titel von Episode VIII bekanntgegeben: „The Last Jedi“, zu Deutsch also ziemlich sicher „Der letzte Jedi“. Das passt perfekt zu allen Hinweisen und Vermutungen und Erwartungen, die nach „Das Erwachen der Macht“ unausweichlich waren, und zu allem, was die Zukunft für die junge Rey und den gealterten Luke Skywalker bereithalten mag.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.