Ausgabeart: 
E-Book
Preis DE: 
€ 9,99

Cyberabad

Roman
Originaltitel: 
River of Gods
Aus dem Englischen von Bernhard Kempen
4.5
2 Bewertungen
0  Kommentare
€ 9,99
E-Book
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Merken 
Willkommen in der Zukunft, Indien!

Wir schreiben das Jahr 2047: Indien feiert 100 Jahre Unabhängigkeit. Doch in dem Land, das mit seinen pulsierenden Großstädten, hypermodernen Computern und künstlichen Intelligenzen in der Moderne angekommen ist, werden auch zerstörerische Tendenzen sichtbar. Und während zehn Menschen auf ganz unterschiedliche Weise um ihr Schicksal und das ihres Landes ringen, entfaltet sich zwischen Slums und Großrechnern die digitale Zukunft der Menschheit…

Schlagworte

Ian McDonald bracht sein Psychologie-Studium ab und schlug sich lange mit Gelegenheitsjobs durchs Leben (unter anderem betreute er einen Mädchenchor aus Uganda bei einer Tour durch Nordirland), bevor er 1987 seinen ersten Roman veröffentlichte.

Immer wiederkehrendes Thema in seinen Büchern ist das Ende der Herrschaft der Ersten Welt über die Länder der Zweiten und Dritten Welt zu Beginn des 21. Jahrhunderts. In „Cyberabad“ wird dieser Ansatz besonders deutlich, insbesondere beim unterschiedlichen Umgang der USA und Indiens mit Künstlicher Intelligenz.

2005 gewann „Cyberabad“ den British Science Fiction Association Award in der Kategorie „Bester Roman“.

Zusatzmaterial

Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Kommentare

Weitere Bücher von Ian McDonald

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.