Ausgabeart: 
E-Book
Preis DE: 
€ 1,99

Das Winseln geprügelter Hunde

Erzählung
Originaltitel: 
The Whimper of Whipped Dogs
Aus dem Amerikanischen von Nils-Henning von Hugo
0
Keine Bewertungen
0  Kommentare
€ 1,99
E-Book
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Merken 
Neue Götter

Beth zieht von Vermont nach New York, und es dauert nicht lange, bis sie Zeugin eines grausamen Mordes wird: Jemand tötet und vergewaltigt eine junge Frau im Hinterhof von Beths Mietshaus, und sie ist nicht die einzige Zeugin: 36 Nachbarn sehen der grausamen Tat stumm zu. 36 Menschen – und ein mysteriöses Wesen …

Die Kurzgeschichte „Das Winseln geprügelter Hunde“ erscheint als exklusives E-Book Only bei Heyne und ist zusammen mit weiteren Stories von Harlan Ellison auch in dem Sammelband „Ich muss schreien und habe keinen Mund“ enthalten. Sie umfasst ca. 27 Buchseiten.

Schlagworte

Die Eingangsszene, in der Harlan Ellison den Mord an einer jungen Frau beschreibt, basiert auf einem schrecklichen Vorbild, dem Mord an Kitty Genovese in New York im Jahr 1964. Wie auch in „Das Winseln geprügelter Hunde“ beobachten zahlreiche Zeugen, wie die junge Frau von Winston Moseley erst erstochen und anschließend vergewaltigt wird, bis sie – über eine halbe Stunde, nachdem die ersten Schreie zu hören waren – die Polizei verständigten.

Das erste Mal taucht der Titel „Das Winseln geprügelter Hunde“ für eine Folge der TV-Serie „Die jungen Anwälte“ auf, die Harlan Ellison 1970 schrieb. Weil die Folge allerdings einen anderen Titel bekam, verwendete Ellison ihn drei Jahre später für seine Story.

Zusatzmaterial

Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Kommentare

Weitere Bücher von Harlan Ellison

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.