Alternativwelten

18. August 2017 3 Likes

Stephen Kings Kosmos und der Dunkle Turm

Repost: Ein Streifzug durch beinahe sechstausend Seiten Epos

„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.“ Wenn es um berühmte erste Sätze geht, kann es Stephen Kings Einstieg in die Welt seines Dunklen Turms mühelos mit anderen Meilensteinen der Literaturgeschichte...

10. Juli 2017 1 Likes

Anderwelt, mal anders

Von musikalischen und phantastischen Sommerträumen

In den beliebtesten Alternativweltengeschichten ist immer mächtig was los. Jedes Mal hat ein entscheidendes Ereignis der Historie, wie wir sie kennen, eine andere Wendung genommen:

Die Perser obsiegen bei Salamis über die Spartaner, so dass ganz Europa persisch wird (sogar Münster und...

5. Mai 2017 2 Likes

Hitler über London

Len Deightons Alternativwelt-Thriller „SS-GB“ ist nach fast 40 Jahren eine BBC-Miniserie geworden

Was wäre wenn …? Eine Frage, die Historiker beschäftigt hat, lange bevor es das Konzept der Science-Fiction überhaupt gab. Was wäre wenn Augustus die römische Republik gerettet hätte? Wenn die Türken Wien erobert, Napoleon Europa unter seinem Stiefel vereint oder die Südstaaten den Bürgerkrieg...

28. März 2017 2 Likes

Alternative Fakten im Vaterland

Eine Neuausgabe von Robert Harris’ Alternativwelt-Klassiker „Fatherland“

Der englische Journalist und Romancier Robert Harris schrieb schon über den antiken Redner und Politiker Cicero, die Wunder-Chiffrier-Maschine Enigma, die Wahl eines neuen Papstes und die Gefahr durch künstliche...

3. Februar 2017 3

Wozu sich mit alternativen Fakten aufhalten …

… wenn man ganze alternative Welten haben kann? Hier sind die zehn besten davon in unserem Shop

Wirklich, wir haben die besten Alternativwelten – keiner hat so schöne Alternativwelten wie wir, glauben Sie mir! –, und die sind auch sehr günstig. Uns können Sie da vertrauen. Wir kennen uns mit Worten aus. Tatsächlich haben wir die besten Wörter, die Sie für Geld kaufen...

16. November 2016 3 Likes

Das Jahr des Falken

Das Finale von Jo Waltons brillanter Alternativwelt-Trilogie

Im Golkonda Verlag ist unter dem Titel „Das Jahr des Falken“ endlich der dritte Band von Jo Waltsons Alternativwelt-Krimi-Trilogie um Scotland Yard-Inspector Carmichael erschienen, die von Ursula K. Le Guin (im...

31. Oktober 2016

Historische Alternativwelt mit Biss

Kim Newmans „Anno Dracula“-Romane werden eine Comic-Serie

Kim Newman ist ein britischer Horror-Experte, Schriftsteller und Filmkritiker, der vor vielen Jahren mit Neil Gaiman ein journalistisches Duo bildete, als Jack Yeovil mehrere Romane zum „Warhammer“-Universum geschrieben hat und unter anderem noch den überbordenden Professor Moriarty-Pastiche „...

9. Oktober 2016 1 Likes

Finstere Luftschlösser in anderen Welten

Ein Trailer zur zweiten Staffel von „The Man in the High Castle“

Bald ist es wieder so weit, und die schrecklich-schöne „Edelweiss“-Version, die von der Schwedin Jeanette Olsson für das Intro von „The Man in the High Castle“ eingesungen wurde, setzt sich für ein paar Wochen in unseren Köpfen fest. Denn die zweite Staffel der mit mehreren Emmys ausgezeichneten...

22. Juli 2016 5 Likes

Der Kalte Krieg zwischen Japanern und Nazis

„The Man in the High Castle“ – Teaser für die 2. Staffel

Amazons TV-Adaption von Philip K. Dicks berühmten Alternativwelt-Roman „The Man in the High Castle“ geht in Runde 2. Darin wird wohl erstmals der titelgebende „Mann im hohen Schloss“ auftauchen, ein Kalter Krieg zwischen Japan und den Nazis thematisiert, ein Coup in Berlin geplant und die...

8. Juni 2016 3 Likes

The Walking Darcy

Austen kriegt aufs Maul: „Stolz & Vorurteil und Zombies“

Man weiß ja gar nicht mehr, was man bringen soll. Also bringt man neuerdings Dinge zusammen, die nicht wirklich zusammengehören. Man lässt den ehrwürdigen US-Präsidenten Abraham Lincoln Jagd auf finstere Vampire machen, schickt schlecht gelaunte Cowboys in den Nahkampf gegen noch schlechter...

4. April 2016 3 Likes

Offline in der britischen Twilight Zone

DBC Pierres Roman „Frühstück mit den Borgias“

Sein Debütroman „Jesus von Texas“ brachte dem in Australien geborenen, in Mexiko aufgewachsenen und heute in Irland lebenden DBC Pierre unter anderem den Booker Prize ein und war richtig starker, aber auch richtig bitterer Kaffee ohne jeden Zucker. Ein Buch für alle, die sehen wollen, wie der...

26. Dezember 2015 1 Likes

Galaxy Challenger

Ein Science-Fiction-Roman von Heinz Zwack

In seinem neuen Roman „Galaxy Challenger“ kehrt Autor Heinz Zwack, der als Übersetzer auch schon Werke von John Ringo (im Shop) oder David Weber (im...

18. Dezember 2015 1 Likes

Zeit-Verschwörung

„11.22.63“ (Der Anschlag) - Neuer Teaser der Stephen-King-Verfilmung

Das US-Videoportal Hulu hat aus Stephen Kings „11.22.63“ (dt. „Der Anschlag“; im Shop) eine 8-teilige Eventserie gemacht, die am 15. Februar 2016 in den USA Premiere feiern wird...

23. November 2015 4 Likes 3

Was wäre wenn?

„The Man in the High Castle“ imaginiert den Sieg der Nazis im Zweiten Weltkrieg

Counterfactual history ist ein im angelsächsischen Raum beliebtes Gedankenspiel, mit dem sich Historiker gern die Zeit vertreiben. Während in Deutschland das Nachdenken über kontrafaktische Geschichte eher verpönt ist, erscheinen in England regelmäßig Sammelbände zum Thema „What if?“,...

26. Oktober 2015 2 Likes

Was wäre wenn…?

„The Man in the High Castle“ – Großer neuer Trailer

„The Man in the High Castle“ bzw. „Das Orakel vom Berge“ von Philip K. Dick braucht man wohl kaum einem Science-Fiction-Leser näher vorzustellen. Es ist vordergründig eine Alternativweltgeschichte, in der die Nazis und die Japaner den 2. Weltkrieg gewonnen und Amerika besetzt haben. Natürlich...

14. Oktober 2015 4 Likes 1

„Faschistische Elemente können in jeder Gesellschaft wachsen.“

Im Gespräch mit Jo Walton (Der Tag der Lerche, In einer anderen Welt)

Jo Walton wurde 1964 im walisischen Aberdare geboren und lebte einige Jahre in England, ehe sie nach Kanada übersiedelte. 2003 gewann sie mit ihrem viktorianischen Drachen-Gesellschaftsroman „Clan der Klauen“ erstmals den World Fantasy Award. 2008 veröffentlichte sie den brillanten...

11. Oktober 2015 2 Likes

Ronin in einer geheimen Welt

Neal Stephenson und Co. bauen die Secret History ihrer „Foreworld Saga“ aus

Im Jahre 2010 präsentierten Science-Fiction-Autoren wie Neal Stephenson, Greg Bear (im Shop) und Mark Teppo ihre gemeinsame „Foreworld-Saga“. Ausgehend vom Roman-Serial „Die Mongoliade“ und ferner den...

21. September 2015 3 Likes

Kochen verboten

Kulinarische Steampunk-Dystopie: Gregor Webers Roman „Stadt der verschwundenen Köche“

Seemann, „Tatort“-Darsteller, Koch, Pressefeldwebel in Afghanistan, Hörbuchsprecher, Schriftsteller: Der 1968 in Saarbrücken geborene, heute mit seiner Familie in der Nähe von München lebende Gregor Weber war und ist in vielen Gewässern unterwegs. Aus seiner Feder als Autor stammen Sachbücher...

31. August 2015 3 Likes

Der ölige Traum

Die DDR-Alternativwelt-Utopie „Schwarzes Gold aus Warnemünde“

Im Osten nichts Neues? Von wegen! In ihrem gerade im Aufbau Verlag erschienenen Roman „Schwarzes Gold aus Warnemünde“ blicken der Journalist und Kolumnist Harald Martenstein und der Theater- und Hörspiel-Autor Tom Peuckert in eine Alternativwelt, in der die DDR am 9. November 1989 die Erdöl-...

20. August 2015 4 Likes

Ostdeutsche Erdöl-Utopie

Der Alternativwelt-Roman „Schwarzes Gold aus Warnemünde“

Ost-/West-Deutsche Co-Produktion: In Harald Martensteins und Tom Peuckerts satirischem Alternativwelt-Roman „Schwarzes Gold aus Warnemünde“ wurde im Herbst 1989 nahe der Ostseeküste ein riesiges Ölvorkommen entdeckt. Deshalb überdauert die...

30. Juni 2015 2 Likes

Wenn du in Rom bist ...

Dirk van den Booms „Kaiserkrieger“-Saga bekommt ein Spin-Off

Zu Beginn seiner erfolgreichen „Kaiserkrieger“-Saga schickte Autor Dirk van den Boom die Besatzung der Saarbrücken – eines kleinen Kreuzers der kaiserlich-wilhelminischen Kriegsmarine – 1500 Jahre in die...

29. Juni 2015 2 Likes

Alternativer Terror in Lovecraft-Country

Matt Ruffs Roman „Mirage“ erstmals als Taschenbuch

Dass der amerikanische Autor Matt Ruff mit „Fool on the Hill“ und „Bad Monkeys“ ein paar echte Lieblingsbücher geschrieben hat und sein kritischer Alternativwelt-Roman „Mirage“ ferner ein echtes...

24. Juni 2015 3 Likes

Schwing!

Das Rumpeln der Natur: „Frequencies“ bietet zwingendes Kopfkino

Man kann natürlich immer ganz viel meckern, aber es geht ja eben doch: Science Fiction im wahren Wortsinn als Wissenschaftsfiktion ist möglich. Was ambitionierte junge Filmemacher wie Shane Carruth, Nacho Vigalondo oder James Ward Byrkit zuletzt mit Low-Budget-Perlen...

24. Mai 2015 3 Likes 1

Bibliophiler Ritterschlag für PKD

Prachtausgabe für das Orakel vom Berge

Achtung, Gefahr für die verplante Urlaubskasse und die überfüllten Regale! Philip K. Dicks berühmtester Roman, der Alternativwelt-Klassiker „The Man in the High Castle“, der zuletzt als Amazon-Prime-Serie umgesetzt wurde, bekommt...

23. Mai 2015 3 Likes 1

Bandenkrieg am schwarzen Fluss

Dunkle Stadt Bohane: Eine irische Gangster-Geschichte aus dem Jahr 2053

Dieses Buch hat sich etwas länger auf dem Lesestapel versteckt und obendrein als irischer Krimi getarnt, und das mindestens genauso gut, wie der Verlag verschweigt, dass es sich bei „Dunkle Stadt Bohane“ von Kevin Barry...

22. Mai 2015 2 Likes

Jack the Ripper und andere Monster

Ende Mai erscheinen zwei Genre-Novitäten bei Rowohlt

Tess Riley wuchs in der Nähe von Edinburgh auf und studierte Journalismus und Geschichte – außerdem arbeitet sie als Freiwillige auf archäologischen Ausgrabungen. Christian Brandt wurde in Hamburg geboren und ging...

Seiten

RSS - Alternativwelten abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.