Berlin

20. September 2017 2 Likes

Expressionistische Utopien

Der Martin-Gropius-Bau zeigt das visionäre Werk von Wenzel Hablik

Immer wieder spannend ist es, Beschreibungen und vor allem Bilder von einstigen Zukunftsvisionen mit der Realität abzugleichen. Betrachtet man etwa die Zeichnungen und Gemälde von Wenzel Hablik – dem der...

4. September 2017

Unsterblichkeit durch Kunst

Eine Ausstellung in Berlin beschäftigt sich mit dem russischen Kosmismus

Von unsterblichen Künstlern ist gern die Rede, auch von manchen noch Lebenden, die sich mit einem neuen Werk unsterblich gemacht haben, bald danach allerdings unweigerlich sterben werden. Nur in ihrem Werk leben sie weiter, in der Erinnerung, immerhin. Merkwürdigerweise wird bei bedeutenden...

19. Juli 2017

Marko Kloos live in Berlin!

Der Autor der Alien-Wars-Reihe liest am 28. Juli im Otherland Berlin

Sommerpause? Von wegen! Nur zwei Tage nach dem Besuch von Ann Leckie am 26.7. gibt sich ein weiterer preisgekrönter SF-Autor in der Berliner Buchhandlung Otherland die Ehre: Marko Kloos, der Autor der Alien-Wars-...

21. April 2017 1 Likes 1

Expanse in Berlin!

50% James Corey in Deutschland: Ty Franck kommt am 5. Mai zu einer Lesung in die Otherland-Buchhandlung

Nur zwei Tage nach Peter Watts steigt die nächste große (und kostenlose) Lesung in der Buchhandlung Otherland: Ty Franck, der zusammen mit Daniel Abraham unter dem Pseudonym James Corey die ...

27. März 2017 2 Likes

Das Warten hat ein Ende!

Kim Stanley Robinson liest morgen in Bremerhaven und am Donnerstag in Berlin aus "New York 2140"

Diese Woche ist es endlich soweit: Kim Stanley Robinson (im Shop) kommt nach Deutschland und stellt seinen neuen Roman New York 2140 vor! Los geht’s morgen im Klimahaus Bremerhaven 8...

20. Februar 2017 1 Likes

Kim Stanley Robinson kommt nach Deutschland!

Der US-Autor stellt im März in Bremerhaven und Berlin seinen neuen Roman „New York 2140“ vor

Zückt die Rotstifte, um euch die folgenden zwei Tage dick und fett im Kalender anzustreichen: Am 28. und 30. März 2017 wird Kim Stanley Robinson Deutschland einen Besuch abstatten. Im Gepäck hat der mehrfach preisgekrönte Autor der Mars-Trilogie (...

11. Februar 2016 4 Likes

„Ick weeß, wenn's nich funktioniert. Dit is ooch schon wat.“

Mit „Alles außer irdisch“ legt Horst Evers seinen ersten Science Fiction-Roman vor, Berliner Schnauze inklusive.

Es gibt Tage, an denen geht alles schief, was nur schief gehen kann. Ausgerechnet auf so einen fällt die Eröffnung des BER. Nach nicht einmal zehn Sekunden Betriebszeit kracht ein riesiges Raumschiff vom Himmel und begräbt den Flughafen unter sich. Mittendrin in dem Chaos ist Goiko Schulz, ein...

RSS - Berlin abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.