Biografie

24. November 2016

Träumer auf der Nachtseite

Frank Belknap Longs „Mein Freund H. P. Lovecraft“

Über Howard Phillips Lovecraft (1890–1937) weiß man für gewöhnlich drei Dinge: dass er der Meister des kosmischen Grauens zwischen Horror und Science-Fiction und der Urvater des heute durchgängig so genannten Cthulhu-Mythos war – und ferner wohl...

25. Oktober 2016 1 Likes

Spock und ich

William Shatners Erinnerungen an Leonard Nimoy sind auf Deutsch erschienen

Kirk und Spock waren Freunde bis über den Tod hinaus. Dasselbe gilt auch für William Shatner und Leonard Nimoy, die eine fünfzigjährige Freundschaft verband. Nach dem Tod Nimoys vor über einem Jahr hat William Shatner beschlossen, uns einen kleinen Einblick in diese Freundschaft zu geben. „Spock...

22. Mai 2016

Leben und Werk des Zerstörers

Gerade erschienen: „Roland Emmerich – Die offizielle Biografie“

Bereits 1998 gab der Journalist und Filmemacher Jo Müller eine Werkbiografie zum Schaffen von Roland Emmerich heraus, und für seine Doku „Roland Emmerich: Mein Leben“ wurde Müller als Regisseur in Cannes...

15. Februar 2016 5 Likes 3

Unendliche Freundschaft

William Shatners Buch über Leonard Nimoy

Es gibt ein paar ‚ewige Freunde’, die als unzertrennliches Duo über die Generationen hinwegs ins kollektive Gedächtnis eingeprägt sind. Holmes und Watson. Laurel und Hardy. Han und Chewie. Und natürlich Kirk und Spock, auf deren...

13. Februar 2016 3 Likes

Pornos und Zeitreisen

Ein Buch über Leben, Familie und Werk von Andrew Offutt

Der Amerikaner Andrew Offutt (1934–2013) startete seine Autoren-Karriere 1954 im US-Magazin „if – Worlds of Science Fiction“ und veröffentlichte danach zahlreiche Kurzgeschichten und Romane aus den Genres Science-Fiction und Fantasy. Hierzulande...

21. November 2015 3 Likes

Gilliamesque Erinnerungen

Die prä-posthumen Memoiren von Terry Gilliam („Time Bandits“, „12 Monkeys“)

Terry Gilliam kennt man als Mitglied der englischen Komiker-Truppe Monty Python und als Regisseur von Filmen wie „Die Ritter der Kokosnuss“, „Time Bandits“, „Brazil“, „12 Monkeys“, „Brothers Grimm“, „König der Fischer“, „Das Kabinett des Doktor Parnassus“, „Fear and Loathing in Las Vegas“ und „...

17. September 2015 2 Likes 1

Revolutionär des Universums

Biografie und Wissenschaftsgeschichte: John Freelys „Kopernikus“

Nach Werken wie „Platon in Bagdad“ und „Aristoteles in Oxford“ veröffentlicht Klett-Cotta diesen Monat das neue Sachbuch des Amerikaners John Freely. In „Kopernikus. Revolutionär des Himmels“ erzählt Freely, der 1926 in...

2. September 2015 3 Likes

Der Sternenkaiser

Alles über den Vater von Captain Future

Unter dem Titel „Edmond Hamilton. Autor von Captain Future“ präsentierte der preisgekrönte Berliner Science-Fiction-Experte Hardy Kettlitz im Shayol Verlag 2012 eine erweiterte und ergänzte Neuausgabe seiner Hamilton-Monografie aus „SF Personality 13:  Edmond Hamilton – Weltenzerstörer und Autor...

26. Dezember 2014 2 Likes

Erde und Mars

David Lodge: Ein ganzer Mann – Ein biografischer Roman

Krieg und Frieden, Erde und Mars, Zukunft und Vergangenheit, 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, Atombombe, freie Liebe, soziale Gerechtigkeit – das Gewitter der Schlagwörter, die das Leben von H. G. Wells umgeben, hallt über zwei Jahrhunderte hinweg. Ein Mann...

RSS - Biografie abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.