Dystopie

20. April 2017

Auf den Punkt gebracht

Ein spektakulärer Videogruß von Rob Boffard zum Erscheinen seines neuen Romans „Enforcer“

Rob Boffard ist ein Tausendsassa: Er ist Journalist, Autor, Hobbymusiker und Spontanvideokünstler. Weil letzte Woche sein neuer Roman „Enforcer“ (im Shop) erschienen ist, hat er sich entschlossen, seinen deutschen Fans eine kurze...

6. April 2017

Generations-Geschichten

Zwei SF-Novitäten bei Droemer/Knaur im April

Auf den ersten Blick ist selbst „AchtNacht“, der neue, Ende März erschienene Thriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek, eine Science-Fiction-Geschichte, die beispielsweise an Robert Sheckleys Erzählung „Das Millionenspiel“ (im ...

2. April 2017 1 Likes

Androids dream of infinite sadness

Das Action-RPG „Nier: Automata“ im Test

Mit dem Begriff der Dystopie wird inflationär, manchmal sogar umgangssprachlich ein bisschen schludrig umgegangen. Denn als negative Kehrseite der tendenziell eher zukunftsfreundlichen Utopie, besteht einer ihrer wesentlichen und manchmal vergessenen Kernmerkmale darin, einen negativen Ausgang...

2. April 2017 1 Likes

Platz da, Papa kommt!

„Battle Royale“ – Japanischer Sci-Fi-Klassiker endlich im Kino!

Die Welt kann man manchmal so ungerecht sein: Als 2008 der Roman „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins veröffentlicht wurde, klingelte bei so manchem Filmfan die Alarmglocke, denn das Epos, der erste Teil einer Trilogie, hatte verblüffende Ähnlichkeiten mit der japanischen Dystopie „Battle...

31. März 2017

TV-Tipp – Samstag, 1. April

„The Purge“ – Free-TV-Premiere im ZDF

Als „The Purge“ 2013 in die Kinos kam, hatte wohl niemand mit einem großen Erfolg gerechnet. Aber der Film von James DeMonaco traf offenbar einen Nerv. Er spielt in einem Amerika der nahen Zukunft, in dem das Land so von Gewalt gebeutelt ist, dass die Staatsmacht einmal im Jahr für 12 Stunden...

31. März 2017

Die Schatzinsel in neuem Gewand

Axel Kruses SF-Roman „Luna Incognita“

Was Disney kann, können auch deutsche Science-Fiction-Autoren: Mit seinem Roman „Luna Incognita“ liefert Axel Kruse („Astrominc“) eine futuristische SF-Neuinterpretation von „Die Schatzinsel“,...

30. März 2017

Gedanken und Daten

Gudrun Büchlers erster SF-Roman „Koryphäen“

Den Wiener Septime Verlag hat man als deutschsprachiger Science-Fiction-Fan vor allem wegen der vorbildlichen Werkausgabe des Schaffens von James Tiptree Jr. auf dem Radar, und zuletzt durfte man sich u. a. über die Essays, Gedichte und Briefe der...

28. März 2017

Leichenberge im Edellook

„Ghost in the Shell“ – der letzte Trailer vor dem Kinostart

Auch der letzte Trailer von „Ghost in the Shell“ macht eindeutig klar, dass man sich zumindest visuell auf ein Fest einrichten kann, wenn am Donnerstag der Film in die Kinos kommt. Dann können Hauptdarstellerin Scarlett Johansson...

25. März 2017

TV-Tipp - Sonntag, 26. März

„Boy 7“ im Ersten

So richtig gelungen ist „Boy 7“ nicht, aber dennoch ist es ein ehrenwerter Versuch, den US-amerikanischen Teenie-Dystopien eine deutsche Variante entgegenzustellen. Basierend auf dem gleichnamigen Roman der niederländischen Autorin Mirjam Mous (weshalb es auch eine ganz eigenständige...

24. März 2017 4 Likes

Schaurig schön

„The Handmaid's Tale“ - erster großer Trailer

Am 26. April startet in den USA beim Streaming Portal Hulu die TV-Adaption von Margaret Atwoods Dystopie „The Handmaid’s Tale“ (Der Report der Magd), die so unheimlich in den Zeitgeist passt, dass einem ein Schauer über den Rücken läuft – und das liegt nicht nur am mächtigen Chor, der den ersten...

21. März 2017 2 Likes

Even unto the End of the World

Review zu Amazons Pilotprojekt „Oasis“

Seit dem 17. März stehen im Rahmen der Amazon Pilot Season fünf Episoden zu möglichen Serien bei Amazon Prime Video bereit. Alle Zuschauer sind explizit dazu aufgerufen, mit ihren Votings mit abzustimmen, welche Piloten dann tatsächlich eine ganze Staffel spendiert bekommen. Mit...

6. März 2017 1 Likes

Augmented Prison Break

Der finale DLC zu „Deus Ex: Mankind Divided“

Seit Jahren gehört es zur Produktpolitik großer Franchises, die Langlebigkleit eines Games mit mehreren kostenpflichtigen Zusatzinhalten (DLCs) zu erhöhen. Diese Praxis ist bei Fans umstritten, denn häufig entpuppen sich die nachgereichten Häppchen als wenig eigenständiges Spielerlebnis oder gar...

27. Februar 2017 4 Likes

Böse Nazis, gute Nazis

„The Man in the High Castle“ - Die 2. Staffel

„The Man In The High Castle“ ist die erfolgreichste Serie bei Amazon Prime, und das ist aus mehreren Gründen erstaunlich. Zum einen spielt die Serie in einem düsteren Paralleluniversum, in dem die Achsenmächte den 2. Weltkrieg gewonnen haben, hat also mit der Lebenswirklichkeit ihrer Zuschauer...

24. Februar 2017 1 Likes

Eine Galaxie voller Gaben

Veronica Roths neuer Roman „Rat der Neun – Gezeichnet“

Schon während ihres Studiums schrieb die damals 20-jährige Amerikanerin Veronica Roth den Bestseller „Die Bestimmung“. Aus dem Science-Fiction-Roman wurde eine von vielen Lesern verschlungene Serie über die Welt von Morgen, den Krieg...

22. Februar 2017

TV-Tipp - Mittwoch, 23. Februar

„Psycho-Pass“ ab heute auf Pro7 Maxx

Klar, Animes sind schon sehr speziell, damit kommt nicht jeder klar. Erzählweise, Pathos, Stil, das alles ist gewöhnungsbedürftig. Und wer meint, mit einem Ghibli-Film einen typischen Anime gesehen zu haben, ist schwer auf dem Holzweg. Da ist „Psycho-Pass“ schon weit näher an dem, was die...

18. Februar 2017 1 Likes

Human Mech-Warrior

Wird das Action-RPG „The Surge“ ein futuristisches „Dark Souls“?

Publisher Focus Home Interactive und Entwickler Deck 13 präsentieren ein weiteres, von Game Designer Adam Hetenyi begleitetes Video zu ihrem bereits im Mai erscheinenden Action-RPG The Surge, in dem es gut 14 Minuten Gameplay aus der PS4-Version zu besichtigen gibt. Das futuristische,...

16. Februar 2017 3 Likes

Trash up your life

Das subversive Anti-Adventure „Diaries of a Spaceport Janitor“

Wenn ein Game von seinen Machern als Anti-Adventure bezeichnet wird und dann noch ein kleines Müllmännchen zum ausführenden Organ einer per se aussichtlosen Aufgabe erwählt wird, wissen nicht nur Fans ungewöhnlicher Spielkonzepte gleich, dass es sich hier um einen ungewöhnlichen Titel handeln...

16. Februar 2017

Was ist Zeit?

Ian McEwans „Ein Kind zur Zeit“ wird mit Benedict Cumberbatch verfilmt

Ian McEwan ist einer der renommiertesten Autoren Englands, der seit 40 Jahren hochinteressante Romane schreibt, zahlreise Preise gewann und oft fürs Kino adaptiert wurde. Den Weg auf die Leinwand fanden etwa „The Cement Garden“ (1993), „The Comfort of Strangers“ (1990), „Enduring Love“ (2004)...

15. Februar 2017

Runter vom Bürgersteig!

„Death Race 2050“ – es wird wieder gerast… und gestorben!

Als B-Film-Ikone Roger Corman 1975 den von Paul Bartel (der vor allem von der deutschen Filmjournaille gerne reflexartig unter „Trashfilmregisseur“ wegsortiert wird, mit „Satire“ hat man es im Matthias-Schweighöfer-Land einfach nicht so) gedrehten „Death Race 2000“ (deutscher Titel „...

14. Februar 2017

Mauern und Zäune

„The Bad Batch“ von Ana Lily Amirpour - 1. Trailer

Seit ihrem hochgelobten Debüt „A Girl Walks Home Alone at Night“ ist die Filmwelt gespannt auf das, was Ana Lily Amirpour nach ihrem stylischen Vampirstoff zu bieten haben wird. Auf jeden Fall bleibt sie dem fantastischen Genre treu...

9. Februar 2017 1

„Knowing everything is better“

Neue Trailer der David Eggers-Adaption „The Circle“

Da sehen die Sekten aus Silicon Valley aber blöd aus. David Eggers hatte Google, Apple & Co in seinem Roman „The Circle“ mit grobem Schrot aufs Korn genommen und das Scheunentor zerlegt. Jetzt hat James Ponsoldt („Off the Black...

6. Februar 2017 3 Likes 5

Gewissheiten

Die großen Science-Fiction-Klassiker sollte man immer lesen – aktuell aber empfehle ich noch eine andere Lektüre

Am 27. Januar 2017 ist die ehemalige Sekretärin von Joseph Goebbels, Brunhilde Pomsel, gestorben. Mit 106 Jahren. Nicht viele Menschen werden so alt. Pomsels Leben erstreckte sich nicht nur über das gesamte „kurze“ 20. Jahrhundert, sondern auch weit in die Epoche hinein, die 1989 mit dem Fall...

6. Februar 2017 1 Likes

Creating Aloy

Kurz vor Release: Die Geschichte hinter „Horizon: Zero Dawn“

Am 1. März ist es soweit! Dann kann sich jeder Gamer, der eine PS4 besitzt und sich nur halbwegs für eine brillant konzipierte und technisch auf Hochglanz getrimmte Sci-Fi-Open-World interessiert, endlich mit Heldin Aloy in die Abenteuer von ...

4. Februar 2017

Super Bowl Trailer

„The Handmaid’s Tale“, “Ghost in the Shell“ und „Transformers 5“

Das Spiel kommt erst noch, aber die Trailer sind schon da. In der Multimillionendollarpause werden sie einem Multimillionenpublikum vorgestellt, das dann hoffentlich die Multiplexe stürmt, um sich die Filme anzuschauen. Im Falle von „Transformers: The Last Knight“ dürfte das eine sichere Bank...

30. Januar 2017 1 Likes

Working Class (Exo-)Hero

Das kommende Action-RPG „The Surge“ zeichnet ein besonders düsteres Bild unserer zukünftigen Arbeitswelt

Dass der Science Fiction zumeist eine düstere Tendenz ohne allzu große Euphorie über unsere zukünftige Weltgesellschaft innewohnt, muss an dieser Stelle kaum weiter vertieft werden. Dennoch wird man selbst als Genre-Kenner manchmal überrascht, wenn sich hinter einer vermeintlich vorhersehbaren...

14. Januar 2017

TV-Tipp - Sonntag, 14. Januar

„Transcendence“ - Johnny Depp als KI

Der Mann spielte die Irren bei Tim Burton, Piraten in der Karibik und Gangster aller Klassen. Aber eine KI war Johnny Depp noch nie, möglicherweise war das die Herausforderung an „Transcendence“, dem Regie-Debut von Christopher Nolans Kameramann Wally Pfister, das 2014 in die Kinos kam. An Depps...

12. Januar 2017

Giftige Zensur

Tetsuya Tsutsuis kritischer Manga „Poison City“

Der japanische Comic-Künstler Tetsuya Tsutsui wurde erst Jahre später darüber informiert, dass der von ihm geschaffene, geschriebene und gezeichnete Manga „Manhole“ wegen seiner Inhalte und drastischen Darstellungen in der Präfektur Nagasaki auf den Index gesetzt worden ist. Als Tsutsui der...

10. Januar 2017 1 Likes

Now oder Low?

Stephan R. Meiers SF-Thriller „NOW. Du bestimmst, wer überlebt“

In der Welt von Morgen ist die Now-Welt ein perfektes digitales Paradies, hinter dem ein Super-Algorithmus namens Now steckt – ein Paradies, in das nur wenige ausgewählte Personen eingelassen werden, und wo diese Menschen alles haben: Gesundheit, Nahrung,...

Seiten

RSS - Dystopie abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.