E-Book

27. November 2017

Enders Saga geht weiter!

Die Fortsetzungen zu „Enders Spiel“ von Orson Scott Card sind jetzt im E-Book wieder erhältlich

Ender Wiggin, der Junge, der ein so großes Talent zum Krieg-spielen besitzt, dass er dazu auserkoren wird, die Menschheit von einer insektoiden Alien-Spezies zu retten, ist eine der umstrittensten Figuren in der Science-Fiction. Seine Geschichte, erzählt von Orson Sott Card in „Enders Spiel“ (...

4. November 2017

Wenn Einstein H.G. Wells nicht getroffen hätte …

Ben Bovas Erzählung „Inspirationen“ ist soeben als E-Book neu aufgelegt worden

Woher nehmen Menschen ihre Ideen? Diese Frage, die Künstler, Schriftsteller und Hirnforscher gleichermaßen in den Wahnsinn treibt, kann hin und wieder selbst eine Idee hervorbringen, die einfach genial ist. Ob das bei Ben Bova wirklich der Fall gewesen ist, weiß ich nicht, aber es wäre auf jeden...

2. November 2017 1 Likes

Gothic-Cyberpunk-Western

Drei Romane von Walter Jon Williams, die unterschiedlicher nicht sein könnten, sind jetzt als E-Books erschienen

Walter Jon Williams gehört zu den Autoren, die sich in keine Schublade pressen lassen. Egal, welchen seiner Romane man zur Hand nimmt, man weiß nie, was einen erwartet. Jeder Einordnungsversuch führt zwangsweise dazu, dass man sich neue Etiketten für seine Schubladen ausdenken muss: „Plasma City...

20. September 2017

Dream-Team

Die Zeit-Odyssee-Trilogie von Stephen Baxter und Arthur C. Clarke ist ab dem 28.9. wieder komplett im E-Book lieferbar

Stephen Baxter kann es nicht nur alleine, er kann es auch mit anderen: kaum ein zweiter SF-Autor kooperiert so oft und so gerne mit Kollegen wie der Brite, zuletzt mit Sir Terry Pratchett oder Alastair Reynolds...

26. August 2017

Aliens in Wisconsin

Fünf grandiose Romane von Clifford D. Simak sind ab dem 31.8. als E-Books wieder lieferbar

Der US-amerikanische Autor Clifford D. Simak war eigentlich nie wirklich „in“ – und doch gab es Zeiten, in denen er der vielleicht wichtigste Autor des Genres war. Auch wenn er oft im Schatten seiner berühmteren Kollegen wie Isaac Asimov (...

28. Juli 2017

Eis- und Wasserwelten

Vier Romane von Hal Clement sind demnächst als E-Books wieder lieferbar

Buck Rogers war angeblich schuld daran, dass der junge Harry Clement Stubbs, der später als Hal Clement bekannt wurde, mit dem Science-Fiction-Virus infiziert wurde. Doch dem naturwissenschaftlich interessierten jungen Mann, der sich auch für die Romane von Jules Verne begeisterte, reichten...

17. Juni 2017

Neue E-Books im Juli

David Gerrolds Chtorr- und Starwolf-Romane sind als E-Books wieder aufgelegt worden

Am 11. September erschient David Gerrolds Meisterwerk Zeitmaschinen gehen anders (im Shop) im Taschenbuch. Gerrold-Fans dürfen sich aber schon jetzt freuen, denn am 13.6. sind fünf Romane des US-Autors als E-...

19. Mai 2017

Gäste aus der Zukunft

Neun weitere Romane von Robert Silverberg sind jetzt als E-Books wieder lieferbar

Er hat vier Hugos, fünf Nebulas und neun Mal den Locus Award gewonnen, ist Grand Master of SF und Mitglied der Science Fiction Hall of Fame: Robert Silverberg. Er ist außerdem ein Vielschreiber: Seine Homepage listet 610 veröffentlichte Romane und Kurzgeschichten, gibt aber an, dass diese Liste...

13. April 2017 1 Likes

Beam us up!

Die Science-Fiction-E-Books von Heyne sind ab jetzt auch über den Beam-Onlineshop erhältlich

Gute Nachricht zum Wochenausklang: ab sofort sind die bei Heyne erscheinenden Science-Fiction-Romane auch im Beam-Onlineshop erhältlich! Die Kollegen haben bekanntlich Mitte Februar ihre E-Book-Plattform komplett überarbeitet und dabei auch...

4. April 2017 1 Likes

Herrlich kaputte Typen

Stephen R. Donaldsons fünfbändiger Amnion-Zyklus ist ab jetzt als E-Book wieder lieferbar

Zwei Weltraumpiraten kämpfen in einer schäbigen Raumhafen-Spelunke um die Gunst einer Dame, und der gute Pirat gewinnt. Der Beginn des Amnion-Zyklus von Stephen R. Donaldson ist allerdings nur bei oberflächlicher Betrachtung so simpel zusammenzufassen, wie schon der Titel des ersten Buches...

14. Februar 2017 3 Likes 2

Liebe im Weltraum

Die drei schönsten (kurzen) Science-Fiction-Liebesgeschichten zum Valentinstag

Heute ist Valentinstag! Zeit, der oder dem Liebsten durch eine kleine Aufmerksamkeit mitzuteilen, wie sehr man sie oder ihn mag. Blumen oder Süßwaren mit netten Karten werden uns seit Jahrzehnten zu diesem Zweck von den entsprechenden Händlern nahegelegt. Aber was sagen, was tun, wenn man der...

23. Januar 2017 2 Likes

SF ist sexy!

Philip José Farmers „Die Welt der tausend Ebenen“-Reihe und die „Fleisch“-Trilogie sind als E-Book neu aufgelegt worden

1973 veröffentlichte Philip José Farmer (1918-2009) den Roman Die Geburt der Venus unter dem Pseudonym Kilgore Trout. Trout ist eine wiederkehrende Figur bei Kurt Vonnegut Jr., die sich mit dem Schreiben von Kurzgeschichten für Pornomagazine über Wasser hält. Als Vonnegut Trout erfand,...

14. Januar 2017

Science-Fiction-Klassiker aus UK

Fünf Romane des britischen SF-Autors John Wyndham wurden als E-Books neu aufgelegt

Er zählt neben H. G. Wells und George Orwell zu den wichtigsten britischen Science-Fiction-Autoren: John Wyndham (vermutlich 1903 bis 1969), hierzulande vor allem durch seinen mehrfach (wenn auch nicht unbedingt erfolgreich) verfilmten Roman Die Triffids (...

9. Januar 2017

Apple-Jahresanfangsschnäppchen

Bis Ende des Monats gibt es Dan Simmons Roman „Ilium“ für nur € 4,49 im E-Book

Bei einem sind wir uns alle einig: 2017 MUSS besser werden als 2016. Weil das eine ziemliche Mammutaufgabe ist, fangen wir mit einem kleinen Schritt an, der aber sicherlich viel Freude bringen wird: Dan Simmons Roman Ilium (im Shop)...

9. Oktober 2016 1 Likes

Clarke-Quickies

Sechs Erzählungen von Arthur C. Clarke erscheinen demnächst als E-Books – zwei davon sogar gratis!

Der Oktober steht in diesem Jahr ganz im Zeichen eines der wichtigsten Science-Fiction-Autors aller Zeiten, der das Genre nachhaltig geprägt hat: Arthur C. Clarke. Mit dem 2001 – Odyssee im Weltraum-Omnibus (im...

25. September 2016 1 Likes

Androiden und Gentechnik

Zwei Klassiker aus den Siebzigern erscheinen im September als E-Book: John Crowleys „Geschöpfe“ und „In der Tiefe“

Maschinensommer (im Shop), John Crowleys Roman über eine so ferne Zukunft, dass unsere Gesellschaft nicht einmal mehr eine Erinnerung ist, gehört zu den Romanen, die bleibende Eindrücke hinterlassen. Manchen Autoren gelingt...

24. Juli 2016 1 Likes

Lesen Sie lang und in Frieden!

Die zehn besten Star-Trek-Romane, die man auch als Nicht-Trekkie lesen und genießen kann

Star Trek ist sehr viel mehr als nur eine Fernsehserie, die vor fünfzig Jahren zum ersten Mal ausgestrahlt wurde. Neben fünf Folgeserien (2017 soll Nummer sechs ausgestrahlt werden) und mittlerweile dreizehn Kinofilmen...

2. Juni 2016

Unter dem Meer

Die neuen Science-Fiction E-Books bei Heyne im Juni 2016: zwei Romane von Arthur C. Clarke

Wir wissen mehr über das Weltall als über die Tiefsee. Die Oberfläche des Mars beispielsweise ist uns besser bekannt als etwa der Marianengraben. Dort unten, in Tiefen, die kein Sonnenlicht je erreicht, liegt eine Welt, die uns so fremdartig erscheint, dass sie auch auf einem anderen Planeten...

25. April 2016 2 Likes

Fünfzehntausend Jahre Zukunft

Cordwainer Smiths Geschichten über die Instrumentalität der Menschheit erscheinen als E-Books bei Heyne

„Martel war zornig. Er war so aufgebracht, dass er noch nicht einmal auf die Idee kam, seinen Blutdruck nachzujustieren.“ So beginnt die Story „Scanner leben vergebens“ (im Shop) von einem (damals noch) völlig unbekannten...

10. März 2016 1 Likes

Schöne neue Zukunft

Wil McCarthys „SOL-Trilogie“ ist als E-Book bei Heyne wieder lieferbar

Zu Wil McCarthys früherem Job als Ingenieur bei Lockheed gehörte es, bei Raketenstarts Dinge wie „Lenkungssysteme startklar“ zu melden. Vermutlich liegt es daran, dass seine SOL-Trilogie, die jetzt wieder bei Heyne im E-Book vorliegt, vor allem eines deutlich macht: Technischer...

9. März 2016 1 Likes

Science-Fiction made Down Under

Fünf Romane des Australischen Schriftstellers Greg Egan erscheinen im März 2016 bei Heyne im E-Book

Auf die Empfehlung eines Freundes hin besorgte ich mir Mitte der Neunziger den Roman Cyber-City von einem australischen SF-Schriftsteller, von dem ich bis dahin noch nie etwas gehört hatte: Greg Egan. Buchkauf und Empfehlung vorausgegangen war ein für mich irgendwie peinliches...

7. März 2016

Die Welt retten

Stephen Kings Kurzroman „N.“ ist ab heute für nur € 1,99 im E-Book erhältlich

Der Montag wäre ja sehr viel angenehmer zu ertragen, wenn er nicht gleich zu Beginn der Woche stattfinden würde. Wie gut, dass Heyne das beste Mittel gegen den Montagsblues gefunden und den verhassten ersten Tag der Woche zum King-Tag...

7. Februar 2016 1 Likes

Vierhundert Milliarden Sterne und mehr

Die E-Book-Neuerscheinungen bei Heyne im Februar 2016: Paul McAuleys Alien-Zyklus und weitere Romane

Paul McAuley gilt als eine der herausragendsten Stimmen der britischen Science Fiction. 1955 in Stroud geboren, arbeitete mehrere Jahre als Dozent für Botanik an der St. Andrews University, bevor er 1988 seinen ersten Roman, Vierhundert Millionen Sterne, den ersten Roman des Alien-Zyklus,...

5. Februar 2016 3 Likes

Zwei Genre-Juwelen

Carolyn J. Cherryhs „Hestia“ und Michael McCollums „Größere Unendlichkeit“ für jeweils nur € 2,99

Wer sich im vergangenen Jahr gefreut hat, dass etliche Romane von C. J. Cherryh als E-Books wieder zu haben sind, kann seine Sammlung nun um Hestia erweitern. Der Ingenieur Sam Merrit...

3. Januar 2016 1 Likes 1

Erstkontakt mal anders

W. Michael Gears Spinnen-Zyklus erscheint im Januar 2016 im E-Book

Was passiert, wenn ein Archäologe und Anthropologe sich über historische Romane ärgert, weil in ihnen die Daten und Fakten nicht stimmen? Er greift selbst zum Stift. Und was passiert, wenn diesem Anthropologen unsere Vergangenheit nicht mehr reicht, um seine Fantasie voll ausleben zu können? Er...

3. Dezember 2015 2 Likes

Der doppelte Jack

Fünf Romane von Jack Vance und Jack Williams erscheinen im Dezember 2015 bei Heyne im E-Book

Das E-Book-Programm bei Heyne im Dezember ist perfekt auf das eklige Wetter draußen abgestimmt, denn neben Carolyn J. Cherrys gewaltigen Zukunftsepen (...

2. Dezember 2015 4 Likes 1

Sterbende Sonnen und galaktische Imperien

Die E-Book-Neuerscheinungen bei Heyne im Dezember 2015: die Romane von Carolyn Janice Cherryh

Sie begann mit dem Schreiben von Science-Fiction-Geschichten, weil ihr die Handlung ihrer Lieblingsserie im Fernsehen, Flash Gordon, nicht mehr zusagte: Caroline Janice Cherryh machte später das Schreiben zu ihrer Hauptbeschäftigung und wurde für ihre Romane mehrfach mit dem Hugo-Award...

Seiten

RSS - E-Book abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.