Gender

17. November 2017

Körperflüssigkeiten

Der Experimentalfilm „Fluido“ ist explizit und enigmatisch

Als „Cypherpunk Sci-Fi“ bezeichnet Autorin und Regisseurin Shu Lea Cheang ihren Film „Fluido“, was sich zunächst einmal durchaus spannend anhört. In einer Zukunft, in der AIDS überwunden ist spielt dieser abstrakte Film, der weniger...

3. Oktober 2017 1 Likes

Auf einem Sonnenstrahl

Tillie Waldens SF-Webcomic „On a Sunbeam“ bekommt einen Print-Sammelband

Die amerikanische Comic-Künstlerin Tillie Walden, die 1996 in Austin geboren wurde, ist eine der Entdeckungen der letzten Jahre. Keine 20 Jahre alt, vermochte sie bereits mit mehreren großartigen Panel-Geschichten zu begeistern:...

18. September 2017 3 Likes 2

Acht Emmys für „The Handmaid's Tale“

U.a. Beste Drama-Serie, Beste Hauptdarstellerin, Beste Nebendarstellerin

Viel besser hätte der Abend für die Macher von „The Handmaid’s Tale“ nicht werden können. Bei der Emmy-Verleihung in Los Angeles kassierte die Adaption der klassischen Dystopie von Margaret Atwood acht Preise. Sie wurde u.a. als...

20. Juni 2017 1 Likes

TV-Tipp - Mittwoch, 21. Juni

„The Woman“ auf Tele 5

Jack Ketchum gehört zu den ganz Großen der US-amerikanischen Horror-Literatur, aber der wohlige Schauer ist seine Sache nicht. Auch nicht der spekulative Griff ins Extreme, obwohl er da gerne verortet wird. Tatsächlich ist Ketchum vor allem ein knallharter Moralist und dabei gar nicht so weit...

14. Juni 2017 5 Likes

„Wonder Woman“: DC hat die Lektion gelernt - Leider

Oder: Eine weibliche Superheldin macht noch keinen feministischen Film

Ein Startwochenende von 103 Millionen Dollar in den USA und ein Rotten Tomato-Ergebnis von 93% sprechen eine eindeutige Sprache: „Wonder Woman“, der neueste Superheldenfilm aus der DC-Schmiede und vor allem der erste mit einer weiblichen Heldin ist ein Erfolg, zumindest auf dem Papier....

13. Juni 2017 1 Likes

Die kaputten Staaten von Hysteria

Eine grelle Panel-Dystopie von Comic-Legende Howard Chaykin

In seiner brandneuen Comic-Serie „The Divided States of Hysteria“, deren erste US-Ausgabe soeben beim Image Verlag erschienen ist, nimmt der legendäre Panel-Künstler Howard Chaykin den politischen und gesellschaftlichen Status quo seiner amerikanischen Heimat ins Visier. Der 1950 in Newark, New...

8. Juni 2017 4 Likes

Girl Power

Naomi Alderman gewinnt mit „Die Gabe“ den Baileys Women‘s Prize for Fiction 2017

Eine große Überraschung war es eigentlich nicht, als gestern Abend in der Royal Festival Hall in London die diesjährige Gewinnerin des Baileys Women’s Prize for Fiction verkündet wurde, ...

8. Januar 2017 3 Likes 2

Überleben ist alles

„The Handmaid's Tale“ - Erster Teaser für die TV-Serie nach Margaret Atwoods Roman

Erste Bilder gab es schon vor ein paar Wochen, nun ist auch ein erster kurzer Teaser da für „The Handmaid’s Tale“, die TV-Serie nach dem berühmten Roman von Margaret Atwood. In der  dystopischen Geschichte, die Atwood 1985 veröffentlichte, geht...

7. Dezember 2016 2 Likes 1

Sprachwissenschaft und Sprachmagie

Suzette Haden Elgins „Amerika der Männer“ ist ein Kronjuwel der feministischen Science-Fiction-Literatur

In den Achtzigerjahren entstanden einige der Romane, die man heute unter dem Begriff „feministische Science-Fiction“ zusammenfasst. Bis dahin hatte die SF Frauen entweder ignoriert, sie als „love interest“ für den männlichen Helden eingesetzt oder sie bestenfalls als gehorsame Weibchen oder alte...

3. Dezember 2016 2 Likes

Frauen in Rot

Erste Bilder aus Hulus Adaption von Margaret Atwoods „The Handmaid’s Tale“

Die Verfilmung von Margaret Atwoods „The Handmaid’s Tale“ durch das amerikanische Videoportal Hulu, das zuletzt mit der Adaption von Stephen Kings „22.11.63“ für Furore gesorgt hat, geht offenbar zügig voran. Jetzt wurden erste Szenenbilder veröffentlicht, auf denen u.a. Elisabeth Moss zu sehen...

16. November 2016 1 Likes

Liebe und Frieden

Robert Heinleins „Fremder in einer fremden Welt“ kommt ins Fernsehen

Der nächste große Science-Fiction-Klassiker macht sich auf den Weg ins Fernsehen. Diesmal ist es Robert A. Heinleins „Stranger in a Strange Land“ (dt. „Fremder in einer fremden Welt“, im Shop), der vom amerikanischen Syfy-...

10. Juni 2016

Jenseits aller Klischees

Der wunderbare Bildband „Women of Wonder“ feiert die Künstlerinnen der Fantastik

Dass Künstlerinnen selbst in unserer scheinbar aufgeklärten Zeit, in der Gleichberechtigung groß geschrieben wird, allzu oft im Schatten ihrer männlichen Kollegen stehen, ist eine traurige Tatsache. Dies trifft leider auch auf den Bereich der Fantastik zu, wobei sich langsam aber sicher die...

24. März 2016 2 Likes

Welches Geschlecht hat die Herrin der Radch?

Grammatik, Gender und Gesellschaft in der deutschen Übersetzung von Ann Leckies „Maschinen“-Trilogie

Sehr geehrte Leser!

Sind Sie der Ansicht, dass ich Sie mit dieser Anrede korrekt angesprochen habe? Oder fühlen Sie sich ausgeschlossen, weil Sie weiblichen Geschlechts sind und finden, dass ich mich nicht nur an die Leser, sondern auch an die Leserinnen unter Ihnen hätte wenden sollen?...

8. März 2016 2 Likes

Ihre Zukunft, unsere Zukunft

Zum Weltfrauentag: Meine persönlichen Top 5 Romane von Science-Fiction-Autorinnen

Frauen können schon immer alles. Zwar im großen und ganzen weder schlechter noch besser als Männer, denn die können ja auch immer alles. Aber, wie Kameron Hurley in ihrem Essay im Science Fiction Jahr 2015...

15. Oktober 2015 2 Likes

Der schwankende Weg in die Zukunft

Monica Byrnes „Die Brücke“ nimmt uns mit auf einen Roadtrip über den Ozean

Die Welt verändert sich. Das war natürlich schon immer so, doch man kann sich des – durch die Informationsfülle der medialen Berichterstattung vermittelten – Eindrucks nicht erwehren, dass sich der Wandel immer schneller und schneller vollzieht, je weiter wir der Zukunft entgegenschreiten. Die...

6. September 2015 2 Likes

Xenogenese in Serie

Octavia E. Butlers „Xenogenesis“-Trilogie soll eine TV-Serie werden

Die früh verstorbene Octavia E. Butler (1947–2006) gilt als eine der wichtigsten und besten Science-Fiction-Autorinnen. Zu den bekanntesten Werken der afroamerikanischen Schriftstellerin, die mehrfach mit dem...

7. August 2015 4 Likes

Liebesbriefe an James Tiptree Jr.

Würdigende Briefe zum 100. Geburtstag der Autorin

Am 24. August dieses Jahres wäre Alice B. Sheldon alias James Tiptree Jr. 100 Jahre alt geworden. Um der herausragenden Science-Fiction-Autorin, die sich zwanzig Jahre lang hinter einem männlichen Pseudonym verbarg, zu gedenken, geben Alisa Krasnostein...

28. Juli 2015 3 Likes 1

Liebende und andere Außerirdische

Flix’ Comic-Strip „Schöne Töchter“ ist ein Meisterwerk – und taugt auch für SF-Fans

Seit März 2010 erscheint der Comic-Strip „Schöne Töchter“ einmal pro Monat sonntags im Berliner „Tagesspiegel“, und auch online und im Magazin „Comix“ findet man die großen, bunten Seiten, die Autor und Zeichner Flix 2012...

9. Juli 2015 1 Likes

Die digitale Hand der Dunkelheit

Ursula K. LeGuins Klassiker erscheint erstmals als E-Book auf Englisch

Alle englischsprachigen Fans von Fantastik-Grand-Dame Ursula K. Le Guin (im Shop) freuen sich gerade tierisch, dass Le Guins Science-Fiction-Klassiker „Die Linke Hand der Dunkelheit“ (im...

16. Juni 2015 4 Likes

Schwestern der Revolution

Eine Anthologie feministischer Fiction

Ann VanderMeer und ihr just mit dem Nebula Award ausgezeichneter Mann Jeff haben schon viele hervorragende Genre-Anthologien zusammengestellt, und da seit Anfang Juni auch Frau Vandermeer freischaffend und full-time von Zuhause an den...

20. Mai 2015 3 Likes

Kann es sein, dass Weibsvolk anwesend ist?

George R. R. Martin und Gardner Dozois präsentieren die Anthologie „Königin im Exil“

Selbst die ambitioniertesten Genre-Kleinverlage aus Deutschland und Österreich fahren ihr Anthologie-Engagement nach ausreichend ernüchternden Negativerfahrungen deutlich zurück, und große Verlage sehen Kurzgeschichtensammlungen für gewöhnlich ohnehin als Kassengift. Doch der Hype um „Game of...

24. Februar 2015 6 Likes

Die letzte ihrer KI-Einheit

Ann Leckies vielfach ausgezeichneter SF-Roman „Die Maschinen“

Ann Leckies Debütroman „Ancillary Justice“ aus dem Jahre 2013, der als „Die Maschinen“ gerade auf Deutsch erschienen ist (im Shop), sammelt im englischsprachigen Raum seit einer Weile Preise und Nominierungen. Die beeindruckende, wenn...

24. Oktober 2014 1 Likes

Gemach, gemach…

Ann Leckies „Die Maschinen“ wurde fürs TV optioniert

Ann Leckie schwimmt derzeit auf einer einzigartigen Welle des Erfolges. Ihr Debutroman „Die Maschinen“ (Ancillary Justice), der im März bei Heyne erscheint, hat so ziemlich alle relevanten Preise gewonnen, die das Genre zu...

RSS - Gender abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.