Raumstation

11. Januar 2017 2 Likes

2017 im All

Was passiert dieses Jahr im Sonnensystem? Ein kleiner Überblick über die spannendsten Weltraummissionen

Auch in diesem Jahr heißt es: Schaut nach oben! Denn die Raumfahrtagenturen auf der ganzen Welt haben etliche spektakuläre Vorhaben: Jungfernflüge, Kamikaze-Sonden und Satelliten, die nach Exoplaneten suchen sollen, sind nur die Spitze des Eisbergs. Hier sind die meiner Meinung nach spannendsten...

31. Dezember 2016 2 Likes

Das All kennt keine Gnade

Zu Silvester geht es in Rob Boffards Story „Amira“ auf Außenerde richtig rund

Wer Rob Boffards rasanten Space-Thriller „Tracer“ (im Shop) gelesen hat, der erinnert sich bestimmt auch noch an Amira Al-Hassan, die ebenso knallharte wie mysteriöse Anführerin der Teufelstänzer, die das ein oder andere schmutzige Geheimnis...

7. Dezember 2016

Invasive Kybernetik

Jo Korens Roman „Vektor“

Im Atlantis Verlag ist soeben der Science-Fiction-Roman „Vektor“ von Jo Koren als E-Book, Paperback und Hardcover erschienen, und ja, bei Jo Koren handelt es sich um das Pseudonym einer deutschen Autorin. Ihr...

22. Juni 2016 1 Likes

Salto in Space

Wie mich urbaner Extremsport zu meinem Science-Fiction-Roman „Tracer" inspiriert hat

Parkour tut weh. Das weiß ich spätestens, seit ich in Höchstgeschwindigkeit mit dem Kinn voraus gegen eine Backsteinmauer knallte, woraufhin ich mindestens die Hälfte meines Körpergewichts in Blut verlor. Auf diese Kollision folgte ein zwei Meter tiefer Fall, bei dem ich natürlich auf einem...

10. Dezember 2015 1 Likes

Arme Clarke

„The 100“ - Teaser für Staffel 3

Immerhin schon mal einen winzigen Vorgeschmack gibt es hier auf die dritte Staffel von „The 100“, der postapokalyptischen Serie, die nach der Roman-Trilogie von Kass Morgan (im...

9. November 2015 1 Likes 1

Nach der Explosion des Mondes ...

Neal Stephensons neuer Roman „Amalthea“

Der 1953 geborene Amerikaner Neal Stephenson („Anathem“) ist der Mann für die Tausender: Die seitenstarken Tür-Stopper, mächtigen Brocken und fetten Schwarten, die man kaum halten kann, wenn man sie liest, sodass...

28. Oktober 2015 2 Likes

Mit Eiland Eins gegen die Weltkatastrophe

In seinem spannenden Klassiker „Die Kolonie“ kommt Ben Bova den Gegenwartskrisen verblüffend nahe

Mehr als sieben Milliarden Menschen leben heute auf der Erde – eine Zahl, die auch Ben Bova seinem ambitionierten Roman „Die Kolonie“ (im Shop) zugrunde gelegt hat, allerdings bereits für das Jahr 2008. Doch das...

6. Oktober 2015 2 Likes

TV-Tipp - Mittwoch 7. Oktober

„Die 100“ - Staffel 2 beginnt auf Pro7

Am Mittwoch, den 7. Oktober, geht es auf Pro7 weiter mit den Abenteuern der „100“ Jugendlichen, die Jahrzehnte nach einem verheerenden Atomkrieg aus dem halbwegs sicheren Schoß einer Raumstation verbannt wurden, um zu sehen, ob die Erde wieder bewohnbar ist. Die erste Staffel war für den Sender...

25. August 2015 1 Likes

100 kleine Robinsons

„The 100“ geht schon im Oktober weiter auf Pro7

Ganz offensichtlich hat man bei Pro7 mit der neuen Science-Fiction-Serie „The 100“ einen Hit gelandet. Die Quote passt und daher schiebt man die zweite Staffel gleich im Oktober hinterher. Ab dem 14.10. kommen also 16 neue Folgen, wie gewohnt am Mittwoch um 20.15 Uhr. In den USA wurde bereits...

26. Juni 2015 3 Likes

Design für die sowjetische Raumfahrt

Das Architekturmuseum Frankfurt stellt das Werk der Architektin Galina Balaschowa aus

Das Wettrennen zum Mond stellte nicht nur die Astronauten und Kosmonauten vor Herausforderungen, sondern auch ihre Schiffe. Die mussten sowohl die Insassen vor dem Vakuum und den extremen Temperaturen im All – von 260° C im Sonnenlicht bis -100° C im „Schatten“ – schützen, und sollten auch bei...

24. Juni 2015 3 Likes 3

Friedhof der Raumschiffe

Was passiert eigentlich mit Raketen, Satelliten und Raumstationen, wenn ihre Zeit im Orbit vorbei ist?

Wo immer wie Menschen hingehen, produzieren wir Müll. Das trifft natürlich auch auf den Weltraum zu, was nicht erst seit Gravity allgemein bekannt ist. Als „Weltraummüll“ werden alle Objekte im Orbit um die Erde...

1. Dezember 2014 4 Likes

Einmal Luft anhalten, bitte!

Erik Wernquists Kurzfilm „Wanderers“ ist pure Science-Fiction-Magie

Als auf den Vorschlag von Carl Sagan hin die Voyager-Sonde ein letztes Foto schoss, zeigte sie die Erde als kleinen blauen Punkt im All. Nun hat der Schwede Erik Wernquist mit seinem Kurzfilm „Wanderers“ gleich eine doppelte Würdigung dieses Ereignisses erschaffen – und noch eine so...

RSS - Raumstation abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.