Robert A. Heinlein

5. November 2016

Starship Rebooters

Paul Verhoevens „Starship Troopers“ wird der Frischzellenkur unterzogen

Der umstrittene Sci-Fi-Film „Starship Troopers“, den der niederländische Regisseur Paul Verhoeven („RoboCop“, „Total Recall“) 1997 inszenierte, soll laut Hollywood Reporter einem...

10. September 2016 1 Likes

Vorwärts und rückwärts auf dem Zeitstrom

Robert A. Heinleins „Die Tür in den Sommer“ jongliert freihändig mit Zeitparadoxa

Ein Mann wird um sein Lebenswerk gebracht und unfreiwillig per Kälteschlaf dreißig Jahre in die Zukunft geschickt. Dort muss er feststellen, dass die Dinge für alle Beteiligten anders gekommen sind als gedacht – und er die Möglichkeit besitzt, das widerfahrene Unrecht durch einen Zeitreisesprung...

1. Juni 2016

Eine Tür in den Sommer

Die Science-Fiction-Print-Neuerscheinungen bei Heyne im Juni 2016

Müsste ich den Juni mit einem Wort beschreiben, wäre es „endlich“, versehen mit mindestens einem Ausrufezeichen. Denn im Juni kommt endlich! Band fünf der Kult-Space-Opera The Expanse der beiden Autoren Daniel Abraham und Ty Franck...

11. Mai 2016 1 Likes

Über Pfingsten schon was vor?

Drei richtig dicke SF-Romane, in die Sie sich über die Ferien genüsslich versenken können

Weihnachten und Ostern ist man ja meistens so im (Familien-)Stress, dass man sich nicht wirklich entspannen kann – geschweige denn die Zeit aufbringt, sich mal wieder mit einem richtig dicken Schmöker aufs Sofa zu kuscheln und sich komplett in eine andere Welt beamen zu lassen. Pfingsten...

21. März 2016 3 Likes

Heinlein, Brust und Furiosa

John Scalzi im Gespräch

Leider sieht man seine Autorenhelden ja eher selten von Angesicht zu Angesicht, aber hier hat man immerhin mal die Gelegenheit, John Scalzi im Interview zu erleben. Der Autor der „Old Man’s War“-Romane spricht am Rande des Arisia-Cons (Januar 2016 in Boston) sehr offen über die Erfahrungen, die...

9. Februar 2016 2 Likes

Weltraum-Kadett

Robert A. Heinleins Roman „Space Cadet“ als Neuausgabe

Im Mantikore-Verlag ist nach dem E-Book nun auch die Print-Version der Neuübersetzung von Robert A. Heinleins (im Shop) Science-Fiction-Roman „Space Cadet“ erschienen. Im englischsprachigen...

10. Dezember 2015 2 Likes

Bunte Mischung

Die Buch-Neuerscheinungen bei Heyne im Dezember 2015 haben für jeden Geschmack etwas zu bieten

Auch wenn mangels Winter bisher noch keine Weihnachtsstimmung aufgekommen ist, nähert sich der Vierundzwanzigste doch mit großen Schritten, und wie jedes Jahr stürzen wir uns ins Gedränge der Fußgängerzonen, um Geschenke für unsere Liebsten zu finden. Wer SF-affine Leseratten zu beschenken hat,...

7. Dezember 2015 3 Likes

Kreuzfahrt mit Extras

Heute vor 43 Jahren brach die letzte bemannte Mission zum Mond auf – und Isaac Asimov schaute zu

1972 gingen eine Reihe bekannter Science-Fiction-Schriftsteller und Wissenschaftler an Bord der S. S. Stattendam, um sich einen wahrhaft einzigartigen Anblick zu gönnen: den Nachtstart von Apollo 17, der letzten bemannten...

1. November 2015 1 Likes

Die Geburt der Raumfahrt …

… aus dem Geiste des Yankee-Kapitalismus in Robert A. Heinleins Novelle „Der Mann, der den Mond verkaufte“

Warum gehen Menschen auf Entdeckungsfahrten? Warum zieht sich der Drang, Horizonte zu erweitern, Grenzen zu überwinden und das zu erforschen, was jenseits davon liegt, wie ein roter Faden durch die Menschheitsgeschichte? Erstaunlicherweise gibt die Science-Fiction-Literatur, die sich doch unter...

20. August 2015 3 Likes 1

Taufen Sie einen Exoplaneten!

Die IAU lässt online über die neuen Namen von insgesamt 32 verschiedenen Exoplaneten und ihren Sonnen abstimmen

Früher durften die Astronomen, die einen Planeten entdeckten, ihn auch benennen. Doch heutzutage entdecken wir schlicht zu viele von ihnen, als dass wir mit der Namensgebung hinterherkämen. Wir kennen über 1000 Exoplaneten, und über 3000 warten noch darauf, dass ihr Status als Planet anerkannt...

1. Juni 2015 1 Likes

Suchscheinwerfer

Robert A. Heinleins Kurzgeschichte gibt es jetzt exklusiv und gratis auf diezukunft.de zu lesen

Spätestens in den Fünfziger- und Sechzigerjahren, als das Rennen zum Mond in vollem Gange war, kam kaum eine Story mehr ohne eine Mondbasis aus. Unser Trabant war das Ziel, auf das sich aller Augen richtete, und das Errichten einer permanenten Kolonie, die bis in die fernste Zukunft Bestand...

8. Mai 2015 2 Likes

Die Geschichte der Zukunft

Robert A. Heinleins legendäre Stories und Romane sind jetzt wieder bei Heyne einzeln im E-Book oder als Sammelband erhältlich

Kaum ein Autor beeinflusste die Science-Fiction in den Vierziger- und Fünfzigerjahren so sehr wie Robert A. Heinlein. Er begann nach dem Ende seiner Navy-Karriere 1934 mit dem Schreiben von Stories für die berühmten Pulp-Magazine, und mit ihnen formte er nicht nur das Genre, sondern wurde auch...

4. Februar 2015 2 Likes

Zukunft ist Vergangenheit

Unsere Review zu „Predestination“

Der uralte oder doch zumindest bis H. G. Wells zurückreichende Menschheitstraum von der Zeitreise fordert stets auf’s Neue die Fantasie eines aufgeschlossenen Science-Fiction-Publikums, führt aber gerade in filmhistorischer Hinsicht nur zu gerne dazu, dass sich Logiklöcher enormer Ausmaße auftun...

20. November 2014

Raumjäger, Aliens und Riesenhalme

Die Print-Neuerscheinungen bei Heyne im November

Von wegen beschauliche Vorweihnachtszeit! Im November geht es heiß her, zumindest für einige Romanhelden: Robert A. Heinleins „Raumjäger“, auf den wir bereits hingewiesen haben, lässt einen jungen Mann ins Weltall aufbrechen –...

22. August 2013 1

Selbstmystifikation

„Robert A. Heinlein“ – Eine Biografie

In der Geschichte der Science-Fiction-Literatur nimmt Robert Anson Heinlein zweifellos eine herausragende Stellung ein. Nicht nur hat er jene Phase der US-amerikanischen SF entscheidend mitgeprägt, die gemeinhin als Golden Age bezeichnet wird und die das Selbstverständnis des Genres bis heute...

RSS - Robert A. Heinlein abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.