6. Oktober 2014 1

1. TV-Tipp des Tages (6.Oktober)

„Die Wand“ auf Arte

Eine Frau verbringt ein paar Tage in einer einsamen Berghütte, doch als sie in die Zivilisation zurückkehren will, versperrt ihr eine unsichtbare Wand den Weg. Sie muss nun mit dem auskommen, was die Natur ihr bietet und beginnt schließlich mit dem Schreiben.

Julian Roman Pölslers...

5. Oktober 2014 2 Likes 2

Hooked On A Vinyl-Feeling

Der Soundtrack zu Guardians of the Galaxy erscheint 2015 als Schallplatte

Ende September konnte Marvels Guardians of the Galaxy-Verfilmung einen weiteren Erfolg verbuchen: Der ungewöhnliche Soundtrack zum bisher größten Blockbuster des Jahres, der sich hinter dem Guardians of the...

5. Oktober 2014

Iron Man auf Drogen

Im Comic „Nirvana“ verändert eine neue Droge die Welt

In der nahen Zukunft drängt mit Nirvana eine unglaubliche quantische Droge auf den Markt, die den Körper des Konsumenten auf dem Trip buchstäblich zerlegt und danach wieder zusammensetzt – wenn man Glück hat. Der bodenständige Archivar Hurley Judd aus London hat seine untreue Frau, zu der er...

5. Oktober 2014 2 Likes 7

Kammerflimmern

Science-Fiction-Kurzfilme zum Wochenende (5.10.14)

Spätestens seit David Bowies „Space Oddity“ sind Science-Fiction und Musik eine wunderbare Symbiose in Form von Musikvideos eingegangen (blastr.com hat...

4. Oktober 2014 1 Likes

Generationenraumschiff des Kalten Krieges

„Ascension“ startet in den TV-Himmel

„Ascension“, die neue sechsstündige Miniserie des SyFy-Kanals, die am 24. November in den USA startet, wurde bisher gern als „Mad Men in Space“ beschrieben, weil es darin um eine Art Generationenraumschiff geht, das auf dem Höhepunkt...

3. Oktober 2014 3 Likes 1

Lesefutter

Interessante Texte und Essays zu Zukunftsthemen (3.10.14)

Schund. Pulp. Heftromane. Retrofuturismus. Sobald man unter der chromglänzenden Oberfläche des Genres wühlt, fördert man die feuchte, wimmelnde Erde ungezügelter Zukunftsfantasien hervor. Myra Cakan blättert in ihrem Text über Retrofuturismus ein wenig in der Geschichte vergangener Zukünfte,...

2. Oktober 2014 3 Likes

In den Hintern steckt schon die ganze Geschichte

Ein belebender Hieb gegen die Prätention von „True Detective“

Es geht ja keinesfalls darum, die vielen True-Detective-Euphoriker und pauschal TV-Serien-Begeisterten anzugiften. Die sind völlig zu Recht euphorisch und begeistert. Sie geraten bisweilen aber doch ein wenig aus der kritischen Balance bzw. neigen dazu, ihre Glückseligkeit darüber,...

2. Oktober 2014 2 Likes

Opfergang

„Interstellar“ - Der letzte Trailer

Der Countdown zum neuen Film von Chris Nolan läuft. Der Blockbuster-Shakespeare, der uns die Batman-Trilogie bescherte, startet ins All durch und geht in „Interstellar“ – wenn man den Trailern trauen darf – die ganz großen Themen an. Da...

2. Oktober 2014

Nach der Sintflut und den Menschen

Science-Fiction-Comic-Neuheiten im Oktober

Neue Zombies von Altmeister George A. Romero? Die Urfassung von Star Wars in Panelform und Darth Vader als Gutenachtgeschichtenerzähler? Ein Klassischer DC-Held aus dem TV so gut und treffsicher wie lange nicht mehr? Eine Welt nach der Sintflut und ein Marvel-Universum voller Mutanten, aber...

2. Oktober 2014

Wer zu spät kommt…

Die Teenager-Dystopie „Hüter der Erinnerung“ scheitert nicht zuletzt am schlechten Timing

Wie es heißt hat Jeff Bridges seit gut 20 Jahren versucht, den 1993 erschienenen Roman „The Giver“ – auf Deutsch „Hüter der Erinnerung“ – zu verfilmen. Geklappt hat es erst jetzt und man darf davon ausgehen, dass der Erfolg von Verfilmungen so genannter Young-Adult-Novels, also Romane für junge...

1. Oktober 2014

„Gone Boy“: Fincher zurück im TV

Kultregisseur inszeniert komplettes „Utopia“-Remake

Bereits im vergangenen Jahr hat uns eine britische Fernsehserie aufhorchen lassen, die sämtliche Aspekte einer eher nerdigen Sicht auf die Welt in ein Thrillerformat gegossen hat, das visuell mit den stärksten Kinovisionen mithalten kann. David Kellys...

1. Oktober 2014 2 Likes

Preise, Preise!

Wolfgang Jeschke bekommt den Kurd Laßwitz Preis und den ESFS Award

Gleich dreimal wurde Wolfgang Jeschke in diesem Jahr ausgezeichnet: Im Juni 2014 gewann er mit seinem neusten Roman „Dschiheads“ (im Shop) erst den Deutschen Science...

1. Oktober 2014

„Ich kenne keinen Schmerz, denn der Chili gibt mir das Sehen“

Johanna Sinisalos Anti- und Postfeminismus so scharf wie heiter konternde Dystopie „Finnisches Feuer“

Das Finnland einer nahen Zukunft (der Jahre 2016 bis 2017) ist gegenüber den es umgebenden dekadenten „Verfallsdemokratien“ und „Hedonistenstaaten“ das einzige Land, in dem Mobiltelefone, Rauschmittel und insgesamt freies Leben verboten sind. Staatsgewalt, Hoheitsakte und Totalüberwachung...

1. Oktober 2014 2 Likes

„Defiance“ im Free-TV

Tele 5 zeigt populäre Science-Fiction-Serie

Beim Nischensender Tele 5 arbeitet man offenbar weiterhin an einer Neuausrichtung des bislang eher auf Trashgefilde spezialisierten Programms. Aktuell mit der Free-TV-Premiere von Defiance, einer Serie, die im...

1. Oktober 2014 1 Likes 1

Die Macht der Worte

Max Barrys neuer Roman „Lexicon“

Max Barry verkaufte zunächst Computer-Systeme für Hewlett-Packard, ehe er seine Schreibkarriere startete. Seit 1999 hat der 1973 geborene Australier, der heute mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Melbourne lebt, die Romane „Sirup“, „Logoland“, „Chefsache“, „Maschinenmann“ und aktuell „...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.