Ausgabeart: 
E-Book
Preis DE: 
€ 1,99

Jeffty ist fünf

Erzählung
Originaltitel: 
Jeffty is Five
Aus dem Amerikanischen von Bernd Holzrichter
0
Keine Bewertungen
0  Kommentare
€ 1,99
E-Book
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Merken 
Die schönste Zeit des Lebens

Erinnern Sie sich noch daran, wie es war, als Sie fünf Jahre alt waren? Im Radio liefen noch richtige Programme, nicht ständig dieses Gedudel, das einem in den Ohren wehtut. Süßigkeiten waren noch billig und aus richtiger Schokolade, die Comics noch mit viel Liebe zum Detail gezeichnet und die Filme viel spannender. Wünschen Sie sich nicht manchmal, wieder in diese Zeit zurückkehren zu können, in der die ganze Welt noch groß und bunt und aufregend war? Jeffty ist fünf und spielt gerne mit seinem Freund Donny. Doch während Donny älter wird, eine Ausbildung macht und sein eigenes Geschäft eröffnet, bleibt Jeffty fünf Jahre alt. Mehr noch: Er scheint in seiner eigenen Zeit zu leben, in der die alten Radiosendungen und Filme immer weiterlaufen …

Die Kurzgeschichte „Jeffty ist fünf“ erscheint als exklusives E-Book Only bei Heyne und ist zusammen mit weiteren Stories von Harlan Ellison auch in dem Sammelband „Ich muss schreien und habe keinen Mund“ enthalten. Sie umfasst ca. 31 Buchseiten.

Schlagworte

Auf die Frage, woher er seine Ideen nehme, antwortete Ellison gerne, dass er sie aus einem Ideen-Service in Poughkeepsie, New York, zu $ 25 die Woche bekäme, jede Woche ein frisches Sixpack Ideen, 52 Mal im Jahr. Aber an die Entstehung von „Jeffty ist fünf“ erinnere er sich noch gut: er unterhielt sich auf einer Party bei Walter Koenig mit dessen Sohn Josh, als er einen anderen Gesprächsfetzen überhörte, in dem der Schauspieler Jack Danon sagte: „Jeff is five, he’s always five.“Obwohl Donan natürlich so etwas nie gesagt hat – vermutlich war es etwas wie „he’s always fine“. Jeffty bestehe zu gleichen Teilen aus der intelligenten, neugierigen Natur Josh Koenigs (der sich 2010 das Leben nahm) und den Teilen seiner Kindheit und seines kindlichen Ichs, die Ellison an sich selbst schätze, schrieb er 1980 im Vorwort zu seiner Storysammlung „Shatterday“, in der auch „Jeffty is five“ abgedruckt wurde.

Zusatzmaterial

Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Kommentare

Weitere Bücher von Harlan Ellison

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.