Ausgabeart: 
E-Book
Preis DE: 
€ 4,99

Öffnet den Himmel

Roman
Originaltitel: 
To Open the Sky
Aus dem Amerikanischen von Marcel Bieger
0
Keine Bewertungen
0  Kommentare
€ 4,99
E-Book
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Merken 
Der Gott der Technik

Zu Beginn des 22. Jahrhunderts ist es nicht die Wissenschaft, die die Menschheit vorantreibt, sondern die Religion. Noel Vorst hat Technik und Mythos zu einer neuen Religion verbunden. Doch die Bewegung ist gespalten. Die Harmonisten haben sich auf der Venus angesiedelt, deren Bewohner genetisch verändert wurden, damit sie auf unserem Nachbarplaneten überleben können. Trotz der Kolonien ist die interstellare Raumfahrt bisher unmöglich. Viele glauben, dass die Menschen die Sterne nur dann erreichen werden, wenn Vorster und Harmonisten wieder zusammenarbeiten. Doch die Kluft zwischen den Fraktionen scheint unüberbrückbar – bis es auf der Venus zu einem Zwischenfall kommt, der alles verändert …

Schlagworte

„Öffnet den Himmel“ besteht aus fünf Kurzromanen, die zwischen 1965 und 1966 im Galaxy Magazine veröffentlicht wurden. Fred Pohl, der Herausgeber, und Robert Silverberg planten von vornherein, sie später zu einem Roman zusammenzufügen, der Silverberg einen Buchvertrag mit Ballantine Books bescheren sollte.

Frederik Pohl und Robert Silverberg hatten in den Sechzigerjahren einen Deal: Pohl würde alles in der Zeitschrift Galaxy veröffentlichen, was Silverberg ihm schickte – es sei denn, die Story gefiel Pohl nicht, dann könne er von der Abmachung zurücktreten. So sicherte Pohl sich Beiträge eines bekannten Autors, und Silverberg hatte ein stetiges Einkommen. Bis zum Ende seiner Herausgeberschaft lehnte Pohl keine einzige Silverberg-Story ab.

Zusatzmaterial

Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Kommentare

Weitere Bücher von Robert Silverberg

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.