Ausgabeart: 
E-Book
Preis DE: 
€ 8,99

Der Marsianer

Roman
Originaltitel: 
The Martian
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Langowski
5
2 Bewertungen
0  Kommentare
€ 8,99
E-Book
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Merken 
Gestrandet auf dem Mars

Der Astronaut Mark Watney war auf dem besten Weg, eine lebende Legende zu werden, schließlich war er der erste Mensch in der Geschichte der Raumfahrt, der je den Mars betreten hat. Nun, sechs Tage später, ist Mark auf dem besten Weg, der erste Mensch zu werden, der auf dem Mars sterben wird: Bei einer Expedition auf dem Roten Planeten gerät er in einen Sandsturm, und als er aus seiner Bewusstlosigkeit erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Ausrüstung. Ohne Nahrung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg zurück zur Erde. Es ist der Beginn eines spektakulären Überlebenskampfes …

Schlagworte

Andy Weir bezeichnet sich selbst als „Nerd“ – und das zu recht: Der gelernte Programmierer befasst sich in seiner Freizeit gerne mit Astrophysik und schrieb sich für seinen Roman „Der Marsianer“ mal eben so nebenbei ein Computerprogramm, mit dem er die Flugbahnen seiner Mars-Missionen berechnen konnte.

Im Roman strandet Astronaut Mark Watney in der Acidalia Planitia, einer Ebene auf dem Mars nördlich der Mariner-Gräben. Eine ihrer berühmtesten Regionen ist die Cydonia Mensae, ein Hochland, das neben zahlreichen Kratern auch pyramidenförmige Felsformationen aufweist. Berühmt wurde Cydonia Mensae am 25. Juli 1976, als der Mars-Orbiter Viking I eine mindestens drei Millionen Jahre alte Gesteinsformation fotografierte, die als „Marsgesicht“ in die Geschichte einging. Aufnahmen der Sonde Mars Global Surveyor aus dem Jahr 2011 zeigten jedoch, dass es sich bei dem Marsgesicht um einen stark erodierten, beinahe achsensymmetrischen Berg handelt.

Zusatzmaterial

Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Kommentare

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.