14. März 2017 2 Likes

Science oder Fiction? – Folge 2: Wie realistisch sind „Sophonen“?

Dr. Bernhard Bittner erläutert, ob die intelligenten Partikel in Cixin Lius „Die drei Sonnen“ existieren können

Lesezeit: 1 min.

Selten hat ein wissenschaftlich so fundierter Roman ein so breites Publikum begeistert wie im Fall von „Die drei Sonnen“ (im Shop) von Cixin Liu. In unserer Video-Reihe Science oder Fiction? untersucht der Physiker Dr. Bernhard Bittner wissenschaftliche Aspekte des Romans.

  1. Cixin Liu: Die drei Sonnen (The Three-Body Problem)Was ist eigentlich S.E.T.I.? 
  2. Wie realistisch sind „Sophonen“? 
  3. Gelten die physikalischen Gesetze überall?
     

In dieser zweiten Folge geht es nun in den Nanobereich, nämlich in die Teilchenphysik. Sind die intelligenten Partikel namens „Sophonen“, die Cixin Liu in seinem Roman entwirft und die dort viel Ungemach unter den Wissenschaftlern bewirken, überhaupt realistisch?

Das Wort hat unser Experte, der übrigens selbst bereits am CERN gearbeitet hat:
 

 

 

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.