5. Dezember 2016

„Nier: Automata“

Das Action-Rollenspiel kommt Anfang März 2017

Lesezeit: 2 min.

Kaum neigt sich das alte Jahr seinem Ende entgegen, werfen naturgemäß bereits zahlreiche Highlights des kommenden ihre Schatten immer länger voraus: Neben der weltweit mit großer Spannung erwarteten Rückkehr der Resident Evil-Reihe in VR oder der Grafikpracht des Open-World-RPG Horizon: Zero Dawn dürfen sich actionfreudige Rollenspieler auch einen Titel vormerken, der zwar mit weit weniger Getöse daherkommt, jedoch trotzdem das Zeug hat, ein kleiner Überraschungshit zu werden. Die Rede ist in diesem Fall von Nier: Automata, der Fortsetzung des bereits 2010 auf PS3 sowie Xbox 360 erschienenen Vorgängers Nier. Trotz vieler guter Ansätze wusste dieses Spin-Off zur Drakensang-Reihe leider vor allem grafisch nicht vollständig zu überzeugen, deutete jedoch mit seiner sehr atmosphärischen und tiefgehenden Zukunftswelt viel Potenzial an, um weitere Fortsetzungen zu rechtfertigen.

Innerhalb einer postapokalyptischen Open-World, die mit endlosen Wüsten oder belebten Dschungelwäldern ein breites Spektrum an Flora und Fauna anbietet, begleiten wir nun in Automata verschiedene (Android-)Avatare mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten auf ihrer Reise, die laut Entwickler Platinum Games (u.a. bekannt für das extrem japanophile wie hochgradig skurrile Action-Brett Bayonetta) an die Ereignisse des Vorgängers anschließt. Erste Gameplay-Szenen lassen dazu mehr als nur vermuten, dass speziell die Kämpfe gegen meist riesige Bossgegner so manche Kinnlade heruntersacken lassen könnten.

Wie Publisher Square Enix nun im Rahmen der kürzlich veranstalteten PlayStation Experience 2016 bekannt gab, erscheint Nier: Automata am 7. März 2017 für PS4 (wann die geplante PC-Version erscheint, ist hingegen noch ungewiss). Als zusätzlichen Vorab-Anreiz wird es sogar noch eine kostenlose Demo geben, die bald im Playstation Store zum Download bereit steht und es allen Hobbykämpfern ermöglicht, sich vor allem über das Kampfsystem ein eigenes Bild zu machen. Als kleinen Vorgeschmack gibt es unten aber zumindest schon einmal zwei Trailer, die sowohl Setting wie Gameplay gut einfangen. 

Nier: Automata  • Platinum Games/Square Enix • Action-RPG

Abb. © Platinum Games/Square Enix

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.