Ausgabeart: 
E-Book
Preis DE: 
€ 4,99

Kind des Glücks

Roman
Originaltitel: 
Child of Fortune
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Langowski
5
1 Bewertung
0  Kommentare
€ 4,99
E-Book
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Merken 
Ein Jahr in Freiheit

In ferner Zukunft ist es üblich, dass junge Erwachsene nach ihrer Ausbildung ein Jahr auf Wanderschaft gehen, um die Galaxis und sich selbst besser kennenzulernen. Auch die junge Moussa beginnt ihre Bildungsreise. Ihre Eltern sind reich, doch sie glauben, dass es für ihre Tochter besser ist, wenn sie ohne finanzielle Unterstützung auskommen muss. Alles, was Moussa mitnimmt, ist ein Gutschein für ein Flugticket nach Hause. Ihre erste Station ist Edoku, die schillerndste Welt des Universums. Um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen, wird sie Geschichtenerzählerin – und sie lernt die Liebe ihres Lebens kennen …

Schlagworte

In einem Interview für die SFWA 2011 erklärte Spinrad, „Kind des Glücks“ sei in gewisser Weise ein autobiografischer Roman. Die Geschichtenerzählerin Moussa hat, wie Spinrad (oder jeder andere Schriftsteller mit ernsten literarischen Ambitionen), eine Art soziale Verantwortung. Jeder will, so Spinrad, in seinen eigenen Geschichten der Held sein – oder es zumindest versuchen. Die Aufgabe des Geschichtenerzählers ist es, solche Stories zu erzählen, die diese Anstrengungen nähren und unterstützen.

Zusatzmaterial

Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Kommentare

Weitere Bücher von Norman Spinrad

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.