Feature

„Fairy Tale“ von Stephen King

Der Meister und Bestsellerautor wird 75 – und schenkt uns ein Fantasy-Märchen

von Christian Endres

Gewinnspiel

Das große „Infinite“-Gewinnspiel

Wir verlosen 5 x D. Eric Maikranz Debütroman, der mit Mark Wahlberg verfilmt wurde

von Die Redaktion

Welche Zukunft?

Die Monster der Gegenwart

Über die Zukunft nachzudenken heißt nicht unbedingt, über die Zukunft nachzudenken

Eine Kolumne von Sascha Mamczak

Der Ausblick

James Rollins: „Erddämmerung“

Der Bestsellerautor der SIGMA-Force-Reihe kehrt zu seinen fantastischen Wurzeln zurück

von Die Redaktion

Feature

„Paradox Hotel“ - Ihre Zeitreise beginnt hier!

Eine Leseprobe aus dem neuen Roman des Bestsellerautors von „Der Store“

von Die Redaktion

Die besten Science-Fiction-Romane aller Zeiten

Unsere Highlights im E-Book-Shop

23. September 2022 1 Likes

James Rollins: „Erddämmerung“

Der Bestsellerautor der SIGMA-Force-Reihe kehrt zu seinen fantastischen Wurzeln zurück

Mit seiner Science-Thriller-Reihe um die Spezialeinheit SIGMA Force landete James Rollins regelmäßig auf der New York Times-Bestsellerliste. Seine ersten Erfolge als Schriftsteller feierte er mit Fantasy-Romanen, die er unter dem Pseudonym Jack Clemens veröffentlichte. Jetzt kehrt er...

23. September 2022 2 Likes

„Knock at the Cabin“ - Home Invasion der anderen Art

M. Night Shyamalan verfilmt Paul Tremblay

Zwei Väter und ihre kleine Adoptivtocher verbringen Urlaub in einer abgelegenen Hütte im Wald, und wer auch nur einen Hauch von Genre-Affinität besitzt, weiß natürlich, dass das eher selten eine gute Idee ist. Und so tauchen auch hier schon bald zwielichtige Gestalten am Waldrand auf – darunter...

23. September 2022

Pessimist: „WPN-1/WPN-2“ & „Blue 09“

Erstklassiges Drum’n’ Bass-Futter? Hier werden sie geholfen!

Ich hatte das anderer Stelle schon mal geschrieben: Es ist wirklich ausgesprochen schade, dass viele Künstler in Nischenbereichen wie Drum’n’Bass die Tendenz haben vor allem EPs zu veröffentlichen, dabei gibt es eine Reihe äußerst talentierter Musiker, die auch auf Albumlänge locker überzeugen....

22. September 2022

Trailer: „Strange World“, Featurette: „Avatar“

Neues aus Kino und Stream

Die „Strange World, in die es die Familie Clade verschlägt, ist bunt, schrill, wild, mal witzig, mal gefährlich. Es wimmelt an allen Ecken und Enden von seltsamer Flora und Fauna, man wähnt sich auf einem exotischen Planeten aus dem goldenen Zeitalter der SF...

22. September 2022 1 Likes

„Don’t Worry Darling“ – Schöner Schein

Olivia Wildes ambitionierter Film wird von Nebengeräuschen überschattet

Selten ist über einen Film, seine Herstellung und seine Beteiligten so viel geschrieben worden, wie über Olivia Wildes „Don’t Worry Darling“ und das schon bevor irgendjemand den fertigen Film überhaupt gesehen hatte. Ohne ausführlich auf die Gerüchte über angeblich...

21. September 2022 1 Likes

Jean-Michael Jarre: „Oxymore“ am 21. Oktober 2022

Weit mehr als nur ein neues Album

Selbst eingefleischte Fans werden kaum abstreiten können, dass der Ruhm des französischen Elektronik-Altmeisters Jean-Michael Jarre vor allem auf seine beide Alben „Oxygène“ (1976) und Equinoxe (1978) basiert...

20. September 2022

„Beim Teutates!“ von Lewis Trondheim

(K)ein neuer Asterix: Herrn Hases Meta-Abenteuer bei den Galliern

Diesen Oktober kommt leider kein neues Comic-Abenteuer mit Asterix, Obelix und den übrigen Galliern heraus. Das nächste Album von Didier Conrad und Jean-Yves Ferri, die 2013 die Nachfolge von René Goscinny und Albert Uderzo angetreten haben, steht wohl erst 2023 an, wenn auf Netflix auch eine...

20. September 2022 4 Likes

Die Monster der Gegenwart

Über die Zukunft nachzudenken heißt nicht unbedingt, über die Zukunft nachzudenken

Diese Kolumne kommt viel zu spät. Eigentlich wollte ich wie üblich zu Beginn der Ferienzeit über mögliche Urlaubsziele und meine diesbezüglichen Pläne schreiben, aber wegen einer gesundheitlichen Notlage ist mein Sommer leider anders verlaufen als geplant. Ich habe in den vergangenen Wochen...

19. September 2022

Werner Herzogs „Theater of Thought“

Gedanken über den menschlichen Geist

Werner Herzog ist gerade 80 geworden, aber der Mann ist längst noch nicht fertig. Das ist ein Grund zur Freude, denn der Autor und Regisseur hat seit den späten 1960ern einen steten Strom von Spielfilmen und Dokumentionen produziert, ohne die das Kino sehr viel ärmer wäre....

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.