Feature

2. Juli 2018 3 Likes

Seltsamer Wein und Todesvögel

Zum Tod von Harlan Ellison

Der Tod von Harlan Ellison hat eine Lücke hinterlassen, die einem erst allmählich bewusst wird. Vielleicht auch deshalb, weil es schon so viele Jahre so still um ihn geworden war, um ihn, den großen Provokateur, den großen Stilisten, Moralisten, und – ja, auch um das große...

30. Juni 2018

Das schöne, hässliche Spiel

Lektüre für Weltmeister: Die Fußball-Krimis von Philip Kerr

Anfang des Jahres verstarb der schottische Autor Philip Kerr im Alter von 62 Jahren. Er verfasste viele historische Romane über den Detektiv Bernie Gunther, die vor und nach dem Zweiten Weltkrieg in Berlin spielen, aber auch ...

27. Juni 2018 3 Likes

Wertvolles Plastik

Leben wie die Walkaways: Dave Hakkens entwickelt Plastik-Recycling-Maschinen zum Nachbauen

In Cory Doctorows neuem Roman „Walkaway“ (im Shop) bauen sich eine Reihe von technisch versierten Aussteigern eine Parallelgesellschaft in den Teilen Kanadas auf, die keiner mehr haben will – weil das Land verseucht ist, weil es Wildnis...

21. Juni 2018 3 Likes

Innenwelten

Die Ausstellung „Welt ohne Außen“ untersucht die Möglichkeiten von immersiven Räumen

Immersive Räume zählen seit Jahren zu den beliebten Topoi des Science-Fiction-Kinos von der Matrix bis The Cell, aber auch in der Realität wird das Betreten von anderen Welten dank der Verbreitung von Virtual Reality immer einfacher und immer häufiger Teil von...

14. Juni 2018 1 Likes

Wie weit würdest du für eine bessere Welt gehen?

Eine erste Leseprobe aus Cory Doctorows brandneuem Meisterwerk „Walkaway“

Schön ist die Welt, in der Hubert, Seth und Natalie leben nun wirklich nicht. Der Planet ist vom Klimawandel gezeichnet, die Ultra-Reichen regieren die Gesellschaft, während sich die Städte in Gefängnisse für den normalen Bürger verwandelt haben....

27. Mai 2018 2 Likes

Jetzt wird’s so richtig böse!

Zum Kino-Comeback: Ein kleiner Streifzug durch die Welt von „Phantasm“

Bei der 1979 gestarteten „Phantasm“-Reihe handelt es sich um ein Kuriosum. Auf der einen Seite sind die Filme um den außerirdischen Bösewicht Tall Man ungeheuer beliebt, es gibt wohl keinen Genrefan, der beim Erwähnen des Titels nicht leuchtende Augen kriegt, auf der anderen...

19. Mai 2018 1 Likes

Nach der Katastrophe

Eine erste Leseprobe aus Kim Stanley Robinsons neuem Meisterwerk „New York 2140“

In seinem Epos „New York 2140“ (im Shop) nimmt uns Kim Stanley Robinson mit in die nahe Zukunft. In hundert Jahren ist unsere Welt eine andere geworden, gewaltige Flutwellen haben die...

18. Mai 2018

Zwischen Mini- und Maximalismus

Science-Fiction-Filme auf dem diesjährigen Cannes-Filmfestival

Schon oft haben wir uns an dieser Stelle über den Mangel an Genrefilmen auf den großen Filmfestivals beklagt. Vor allem die Science-Fiction findet in Venedig, Berlin oder Cannes kaum statt, was natürlich nicht zuletzt den hohen Kosten des Genres geschuldet ist. Aufwändige...

14. Mai 2018

Und plötzlich gibt’s dich zweimal

Eine neue Leseprobe aus Tal M. Kleins kultigem Science-Fiction-Debüt „Der Zwillingseffekt“

Joel Byram, der nonchalante Held aus Tal M. Kleins Roman „Der Zwillingseffekt“ (im Shop), hat es nicht leicht im Leben: In einer Sekunde möchte er noch via Teleportation mit seiner...

10. Mai 2018 2 Likes

In der Jugend liegt die Kraft

„Runaways“: Die Eltern sind immer die Bösen! IMMER!

Ohne Superhelden geht seit ein paar Jahren nichts mehr: Kein Tag zieht vorbei, ohne dass nicht neue Ankündigungen für Comics, Filme oder TV-Serien die Hirne der Konsumenten fluten. Von einem „Hype“ zu sprechen, würde der Sache nicht gerecht werden, was man vor allem merkt, wenn man Kino-...

7. Mai 2018 2 Likes

Freiwillige Überwachungsanlagen

Die Ausstellung „Faceless“ zeigt wie überwacht wird und wir uns überwachen lassen

Vielleicht ist es schon zu spät. Vielleicht haben wir uns jahrelang schon viel zu sehr in den Schoß der sozialen Medien begeben, haben uns viel zu vertrauensselig verhalten, viel zu viele Daten preisgegeben, um das Rad der Geschichte noch zurückdrehen zu können. Zumal die immer intensiver...

5. Mai 2018 2 Likes

Tschechows Handschuh

Ein Kommentar über das Ende von „Avengers: Infinity War“ und das hinterstehende Kalkül

„Avengers: Infinity War“ ist seit dem 26. April in den deutschen Kinos und bricht Rekorde weltweit. Gerade das „mutige Ende“ wird häufig gelobt, ebenso wie die Bereitschaft, Altgedientes loszuwerden. Aber wen hat das Ende nun wirklich überrascht? Den Reaktionen im Kinosaal nach zu urteilen ganz...

5. Mai 2018

Die Karten im Universum werden neu gemischt

Eine Leseprobe von Andreas Brandhorsts preisgekröntem Roman „Das Artefakt“

Andreas Brandhorst ist ein Phänomen. Als Übersetzer der Scheibenwelt-Romane übertrug er den einzigartigen Humor und den Sprachwitz von Terry Pratchett ins Deutsche, er übersetzte die Werke von Science-Fiction-Größen wie David Brin, Iain Banks und Gregory...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.