Review

14. Dezember 2019 1 Likes

Schwesterherz ermittelt

„Dark World“: Ein Cyberpunk-Krimi von Laura Lam

Laura Lam (im Shop), die heute in Schottland lebt und an der Napier University in Edinburgh kreatives Schreiben unterrichtet, wuchs in San Francisco auf. In ihrem Science-Fiction-Roman „False Hearts“, der gerade als „...

13. Dezember 2019

Auch Superhelden werden alt …

„Supervized“: Wie seine Protagonisten – voller Macken, aber trotzdem irgendwie ganz sympathisch

Seit ein paar Jahren gibt es an Superheldenverfilmungen kein Vorbeikommen, egal ob im Kino oder im Fernsehen: Junge, attraktive Kostümträger und Kostümträgerinnen finden sich en masse und retten in regelmäßigen Abständen irgendetwas. Der Boom entbehrt nicht einer gewissen Logik. Die neoliberale...

12. Dezember 2019 2 Likes

Frauen mit Mission

„Darlin‘“ von Pollyanna McIntosh

Mit „Darlin‘“ schließt Pollyanna McIntosh eine bemerkenswerte Trilogie von Filmen nach Romanen bzw. Motiven des Horror-Autors Jack Ketchum ab. Der...

9. Dezember 2019 1 Likes

Navajo-Monsterjägerin nach der Flut

Rebecca Roanhorse’ postapokalyptischer Urban Fantasy-Roman „Jägerin des Sturms“

Rebecca Roanhorse hat sowohl afroamerikanische als auch indianische Wurzeln. Letztere beschwor die 1971 geborene Autorin aus Santa Fe u. a. schon in ihrer Science-Fiction-Kurzgeschichte „...

5. Dezember 2019 1 Likes

Jedem Neuanfang wohnt ein Zauber inne

„Ascender“: Das magische „Descender“-Sequel von Jeff Lemire und Dustin Nguyen

Zehn Jahre sind vergangen, seit die Harvester-Robotergiganten im Serienfinale von Autor Jeff Lemires und Zeichner Dustin Nguyens gefeierter Comic-Serie „Descender“ den Status quo eines technologisch geprägten Universums...

1. Dezember 2019 3 Likes

The Force is strong with you

„Star Wars Jedi: Fallen Order“ wird den hohen (Fan-)Erwartungen gerecht

Endlich, möchte man gleich zu Beginn dieses Reviews ausrufen. Hatte sich das Star Wars-Franchise trotz seiner zwar umstrittenen jüngsten Filmableger als dennoch weiterhin höchst profitables Blockbuster-Imperium erhalten, erwiesen sich gleich mehrere Game-Projekte als Flops. So wurden...

1. Dezember 2019 1 Likes

Nichts zu verlieren

„Boy in a Dead End“: Karl Olsbergs Prequel zu „Boy in a White Room“

Das Leben ist schön und grausam zugleich. Für Manuel ist es vor allem ein kurzes Leben. Der 15-jährige leidet unter einer aggressiven Form der ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Seine Nerven degenerieren unaufhaltsam. Inzwischen ist er fast vollständig gelähmt und angewiesen auf die Hilfe seines...

28. November 2019 2 Likes

Liebe ist relativ

Der schöne Debütfilm „Mein Ende. Dein Anfang“ spielt mit Quantenmechanik und Relativitätstheorie

Schon erstaunlich, wie sehr Überlegungen zu einstmals esoterisch wirkenden Sujets wie Quantenmechanik, Relativitätstheorie und Multiversen Einzug in die Populärkultur gehalten haben. Der deutsche Netflix-Hit „Dark“ entwickelt...

22. November 2019 2 Likes

Diplomatie, Poesie und Cyberpunk

Arkady Martines Debütroman „Im Herzen des Imperiums“

Galaktische Imperien sind böse – unendlich böse, und unendlich hungrig. So etwas weiß man als Science-Fiction-Fan einfach, und inzwischen bringt das Disney-Imperium in der Weihnachtszeit ja verlässlich einen neuen „Star Wars“-Film ins Kino, um auf die eine oder andere Weise daran zu erinnern....

21. November 2019 2 Likes

Planetenhopping mit Stil

„The Outer Worlds“: Die unerwartete Sci-Fi-Rollenspielhoffnung

Und manchmal passiert es dann doch … Es kommt ein Spiel daher, das man innerlich eigentlich vernachlässigt und quasi übersehen würde, wenn man, wie in meinem Fall, es nicht besprechen würde, ohne genau den Finger drauf legen zu können, warum überhaupt ein Desinteresse besteht. Vielleicht ist es...

20. November 2019 1 Likes

Von Wandel und Wahnsinn

„Bit Rot“: Gedanken und Geschichten von Douglas Coupland („Generation X“)

Vor Kurzem lief in einem TV-Wissensmagazin ein Beitrag, der die Generation Z definierte: nach 1996 geboren und die ersten, die vollvernetzt mit Smartphones und Sozialen Medien aufwuchsen, Aufmerksamkeitsspanne acht Sekunden. Ich fragte mich, wie wir in fünfzehn...

15. November 2019

Besser als erwartet

„Terminator: Resistance“ ist trotz Kritikpunkte ein solides Shooter-Vergnügen

Als Koch Media vor gut zwei Monaten einen Shooter zum Terminator-Franchise von Reef Entertainment ankündigte (wir berichteten), dürfte die erste Reaktion nicht nur bei Kennern höchst skeptisch ausgefallen sein. Zum...

15. November 2019

Einstiegsdroge

Disney+ beginnt mit dem Star Wars-Spin Off „The Mandalorian“

Ob es wohl eine schwere Entscheidung für Disney war, als erstes Originalformat des hauseigenen Streaming-Kanals eine Star Wars-Serie zu produzieren? Sicherlich nicht, denn auch wenn sich die gut vier Milliarden Dollar, die das Maus-Haus 2012 für Lucasfilm zahlte, durch zwei Star...

13. November 2019 1 Likes

Zeitgeist auf dem Mond

Die Apple TV-Serie „For all Mankind“ ist ein Kind unserer Zeit

„Ich mache diesen Schritt für den marxistisch-leninistischen Weg“ sagt der Kosmonaut der am 26. Juni 1969 als erster Mensch den Mond betritt. Mit dieser alternativen Historie beginnt die „Apple TV+“-Serie „For all Mankind“, die ihren Titel gleichermaßen unterläuft und bestätigt...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.