Gadget

20. Mai 2022

Vangelis (1943-2022)

Der Soundtrack-Gott ist von uns gegangen

Es ist natürlich immer etwas unfair ein extrem umfangreiches Gesamtwerk auf zwei Titel einzudampfen, aber Evangelos Odessey Papathanassiou, besser bekannt als Vangelis, hatte sich mit seinen Soundtracks zu „Die Stunde des Siegers“ (1981) und „Blade Runner“ (1982) dermaßen...

16. Mai 2022

Future: „I Never Liked You” - Neues Album vom Trap-King

Teils Autopilot, teils (mal wieder) echt geil

Future passt nicht nur allein schon vom Namen perfekt zur Seite, der produktive Rapper mit der unverwechselbaren Stimme führte einen nur schwer zu beschreibenden, in Auto-Tune getränkten Rap-/Sing-Stil ein (gerne als „Mumble Rap“ bezeichnet), der einen riesengroßen Einfluss auf...

9. Mai 2022 1 Likes

Tove Lo: „No One Dies From Love“

Roboterliebe

An den großen Erfolg von „Habits (Stay High)“ (2014), gefolgt von massiver Aufmerksamkeit und sogar einem Beitrag zum Soundtrack von „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“, konnte die Schwedin Tove Lo (= Ebba Tove Elsa Nilsson) nie so richtig anknüpfen, trotz provokanter...

3. Mai 2022 1 Likes

„Who Killed The KLF?“

Doku über die sonderbarste Band aller Zeiten

Für die einen waren sie eine einzige Verarsche, für die anderen das größte Kunstprojekt aller Zeiten: The KLF!

Die Briten Bill Drummond und Jimmy Cauty fingen Ende der 1980er-Jahre an, die Musikwelt auf ihre ganz, ganz eigene Art aufzuwirbeln und das mit großem Erfolg....

26. April 2022 2 Likes

Neko Case: „Oh, Shadowless“

Wenn Stofftiere träumen

Die erste Begegnung mit Neko Case haben viele Leute vermutlich über „Challengers“ gemacht, einen Song, den The New Pornographers 2007 aufnahmen – und der anschließend öfters in Film und Fernsehen auftauchte, nicht zuletzt in einer sehr frühen Episode von...

21. April 2022 2 Likes

Clarity: „Basalt“-EP

Vier neue Knaller vom britischen Drum’n’Bass-Aushängeschild

Der britische Musikproduzent Owen Hemming-Brown wurde bereits im zarten Alter von 14 Jahren entdeckt. 2012, mit 16 Jahren veröffentlichte er die ersten Scheiben unter dem Künstlernamen Clarity und mittlerweile gilt das Ausnahmetalent als eines der Drum’n’ Bass-Aushängeschilder...

25. März 2022

SHXCXCHCXSH - „Kongestion“

Apokalyptischer Düster-Techno der extravaganten Art aus Schweden

Trotz des unaussprechbaren Bandnamens und Veröffentlichungen mit Titeln wie „SsSsSsSsSsSsSsSsSsSsSsSsSsSsSs“, „RJRJRFFRJRJ“ oder „SHULULULU“ sind Shxcxchcxsh seit ihrem Auftauchen 2013 zu einer festen Größe der...

19. März 2022

Huerco S: „Plong“

Sensationelles neues Album eines Ausnahmetalents

Ich hatte erst letzten Oktober im Rahmen von Pendants „To All Sides They Will Stretch Our Their Hands“ auf Brian Leeds aufmerksam gemacht, nun packt Leeds nach sechs Jahren wieder...

27. Januar 2022 2 Likes

„Kosmos Musik“ - Wie klingt das All?

Eine musikalische Reise in die Tiefen des Universums

Kann man das Weltraum hören? Natürlich nicht wirklich, aber eine Annäherung kann es geben. Aus Gravitationswellen oder dem Weltall circa 500.000 Jahre nach dem Urknall lassen sich Töne formen, die für den Menschen hörbar sind. Wenige Sekunden sind diese Töne, diese Geräusche nur lang, doch wer...

20. Januar 2022

Burial: „Antidawn“

Furiose neue EP vom Melancholie-Maestro

Na so was aber auch! Ich hatte erst letztes Jahr rumgemeckert, dass es sich die britische Elektronik-Institution Burial über die Jahre schon arg gemütlich gemacht hat und plötzlich...

16. Januar 2022

Gunna: DS4EVER

Gelungener Abschluss der grandiosen Mixtape-Serie

Es mutet vielleicht etwas seltsam an, dass diezukunft.de gelegentlich News zu Trap-Alben veröffentlicht, aber die Gründe sind gut: Zum einen hätte noch vor gerade mal etwas mehr als 10 Jahren absolut und wirklich total NIEMAND gedacht, dass Hip-Hop je SO klingen (und aussehen) wird,...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.