Buch

20. Februar 2017 1 Likes

Kim Stanley Robinson kommt nach Deutschland!

Der US-Autor stellt im März in Bremerhaven und Berlin seinen neuen Roman „New York 2140“ vor

Zückt die Rotstifte, um euch die folgenden zwei Tage dick und fett im Kalender anzustreichen: Am 28. und 30. März 2017 wird Kim Stanley Robinson Deutschland einen Besuch abstatten. Im Gepäck hat der mehrfach preisgekrönte Autor der Mars-Trilogie (...

16. Februar 2017 3 Likes 4

To pochuye ke lang Belta?

Verstehen Sie Belta? Die Gürtler-Sprache aus „The Expanse“ macht Spaß und klingt cool

Sie sind groß, haben coole Tattoos und schräge Haarschnitte und sprechen ein kaum verständliches Kauderwelsch: die Rede ist natürlich von den Bewohnern des Asteroidengürtels in James Coreys Expanse-Romanen (...

15. Februar 2017 1 Likes

Einmal Star Wars mit Physik, bitte

James Coreys Expanse-Auftaktroman „Leviathan erwacht“ ist eine wahre Achterbahnfahrt durchs All

Das Rezept für eine gute Space-Opera? Ganz einfach: Man nehme einen erfahrenen Autor – wie Daniel Abraham –, stelle ihm jemanden zur Seite, der sich hauptberuflich Universen für PC- und Tabletop-Spiele ausdenkt – wie Ty Franck –, und lasse sie unter einem Pseudonym schreiben. Das Ergebnis ist in...

14. Februar 2017 3 Likes 2

Liebe im Weltraum

Die drei schönsten (kurzen) Science-Fiction-Liebesgeschichten zum Valentinstag

Heute ist Valentinstag! Zeit, der oder dem Liebsten durch eine kleine Aufmerksamkeit mitzuteilen, wie sehr man sie oder ihn mag. Blumen oder Süßwaren mit netten Karten werden uns seit Jahrzehnten zu diesem Zweck von den entsprechenden Händlern nahegelegt. Aber was sagen, was tun, wenn man der...

13. Februar 2017 1 Likes 5

Die Riesen von Ganymed zum kleinen Preis

James P. Hogans Meisterwerk „Das Erbe der Sterne“ ist vom 13.-28.2. im Apple-Deal für € 2,99 zu haben

In einer felsigen Höhle auf dem Mond wird eine Leiche in einem roten Raumanzug entdeckt. Niemand weiß, wer der Mann ist. Niemand weiß, woher er kam. Niemand weiß, wer oder was ihn umgebracht haben könnte. Als Wissenschaftler die Leiche daraufhin genauer untersuchen, stellen sie fest, dass der...

11. Februar 2017

Edward Bryant (1945–2017)

Zum Tod des preisgekrönten amerikanischen SF-Autors

Science-Fiction- und Horror-Autor Edward Winslow Bryant Jr., der am 27. August 1945 in White Plains, New York geboren wurde und in den letzten Jahren schwer mit Diabetes zu kämpfen hatte, ist am 10. Februar im Alter von 71 Jahren gestorben.

...

10. Februar 2017 1 Likes

Das große Expanse-Gewinnspiel

In den USA ist Staffel 2 angelaufen, und wir verlosen dazu 3x Band 1-3 von James Coreys Expanse-Serie

Was hat diese Serie nicht alles schon an Lob und Lorbeeren eingeheimst! George R.R. Martin, Gottvater der grimmigen Phantastik, feiert The Expanse als die definitive Space-Opera, und auf io9 lobt man die Serie als die Zukunft des Science-Fiction-Fernsehens.

...

10. Februar 2017 1 Likes

Aufbruch in ein gefährliches Abenteuer

Eine exklusive Leseprobe von Norbert Stöbes neuem Roman „Kolonie“

Wer sich mit deutschsprachiger Science-Fiction beschäftigt, kommt an Norbert Stöbe nicht vorbei. Nach seinem Chemiestudium und der Arbeit für das RWTH Aachen machte sich Stöbe schon bald als Science-Fiction-Experte einen Namen und gestaltet seit Jahrzehnten aktiv die Szene mit. Er übersetzte...

10. Februar 2017

Printing Bad

Nach der Smart-Drug-Revolution: Daryl Gregorys Biopunk-Krimi „Afterparty“

In der nahen Zukunft kommen die Drogen nicht mehr aus einem Wohnwagen in der Wüste oder sonst einer gut verborgenen Einrichtung zum Kochen und Mischen – nach der Smart-Drug-Revolution wird der Stoff einfach von Chemjet-Druckern ausgespuckt und über einen Streifen bedrucktes Papier konsumiert....

9. Februar 2017

Schwarmkreativität

Der zweite Sammelband der deutschsprachigen SF-Serie „Biom Alpha“

2015 startete die Science-Fiction-Serie „Biom Alpha“ von Uwe Post, Frederik Barke, Uwe Hermann, Frank Lauenroth, Niklas Peinecke, Merlin Thomas und Christian Weis –geballte biologische SF-Schwarmkreativität also, wenn man so möchte. „...

6. Februar 2017 3 Likes 5

Gewissheiten

Die großen Science-Fiction-Klassiker sollte man immer lesen – aktuell aber empfehle ich noch eine andere Lektüre

Am 27. Januar 2017 ist die ehemalige Sekretärin von Joseph Goebbels, Brunhilde Pomsel, gestorben. Mit 106 Jahren. Nicht viele Menschen werden so alt. Pomsels Leben erstreckte sich nicht nur über das gesamte „kurze“ 20. Jahrhundert, sondern auch weit in die Epoche hinein, die 1989 mit dem Fall...

5. Februar 2017

Ein Abend auf dem Mond

„Moonatics“-Autor Arne Ahlert ist am 16.02. in der Otherland-Buchhandlung in Berlin zu Besuch

Was tun, wenn man bequem nahezu alle Orte der Erde bereisen kann? Man sieht sich nach extraterrestrischen Reisezielen um. Der Mond ist dabei naheliegend, und so findet sich Darian Curtis, Backpacker, Webdesigner und Held in Arne Ahlerts Debütroman ...

3. Februar 2017 3

Wozu sich mit alternativen Fakten aufhalten …

… wenn man ganze alternative Welten haben kann? Hier sind die zehn besten davon in unserem Shop

Wirklich, wir haben die besten Alternativwelten – keiner hat so schöne Alternativwelten wie wir, glauben Sie mir! –, und die sind auch sehr günstig. Uns können Sie da vertrauen. Wir kennen uns mit Worten aus. Tatsächlich haben wir die besten Wörter, die Sie für Geld kaufen...

2. Februar 2017 4 Likes 4

„Eine Lüge ist ein Nicht-Fakt“

Ursula K. Le Guin über Alternative Fakten

Der Begriff ‚Alternative Fakten’ steht symbolisch für die Anfänge der Ära Trump und kurbelte unter anderem die Verkäufe von George Orwells dystopischem Klassiker „1984“ (im Shop)...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.