Buch

1. Mai 2017 1 Likes

Top 5 SF-Drogen-Romane

Soma, Spice und Substanz D: Fünf Drogen aus der Zukunft zur Einstimmung auf "Junktown"

In Matthias Odens Roman Junktown (ab 9. Mai in unserem Shop) ist Rauschmittelkonsum Pflicht: allerlei Muntermacher werden vom Staat verteilt, um die Menschen bei Laune zu halten. Der Pflichtkonsum hat den praktischen Nebeneffekt...

30. April 2017

Australischer Cyberpunk im All

Joel Shepherds Roman „Die Androidin – Auf der Flucht“

Wenn ein relativ junges Fantastik-Imprint wie Fischer Tor einen fast 20 Jahre alten Science-Fiction-Roman, der zudem den Auftakt einer bis dato sechs Bände umfassenden Serie darstellt, als deutsche Erstveröffentlichung ins frische Programm...

25. April 2017

Im Königreich der Sprache

Tom Wolfe auf den evolutionären Spuren unserer Kommunikation

Der 1931 in Richmond, Virginia geborene Tom Wolfe ist nicht nur eine Ikone des New Journalism, wo unterhaltende Erzähltechniken und harte Tatsachen eine textliche Symbiose eingehen, sondern auch ein Bestseller-Buchautor in den...

24. April 2017 1 Likes

Great again!

Mission accomplished: Ein Rückblick auf zwölf Jahre Trump

Zu Beginn des Jahres 2017 gab es zahllose Ausblicke, Vorausblicke und Prognosen in Sachen Präsidentschaft des neu gewählten Präsidenten der USA. Nun ist die Zukunft eigentlich unsere Domäne. Erlauben wir uns deswegen einen Blick aus futuristischer Perspektive: einen Rückblick auf zwölf Jahre...

24. April 2017 1 Likes

House of Mystery

Höchst unterhaltsame Weird Fiction: „Der Raum“ von Peter Clines

Mit „Der Spalt“ (im Shop) gelang Peter Clines einer der coolsten und massenkompatibelsten Weird-Fiction-Romane der letzten Jahre. Jetzt ist das im Original früher herausgekommene, lose...

23. April 2017

Tiger und Gothic-Parallelwelten

Aktuelle Gaiman-Adaptionen abseits von „American Gods“

Obwohl der in erster Linie blutige Trailer zu „American Gods“ nicht jeden Fan des Romans über den Krieg zwischen den Göttern der alten Tage und der Hightech-Ära überzeugen konnte, dreht sich in Bezug auf Adaptionen der...

22. April 2017

Episches Mafia-Märchen

Von der Mathematik zum Gangsterfluch: Apostolos Doxiadis’ Roman „Des Menschen Wolf“

Deutschsprachige Leser kennen den in Australien geborenen, in Griechenland aufgewachsenen und lebenden Mathematiker, Sprachforscher, Autor, Filmemacher und Theaterregisseur Apostolos Doxiadis wohl am ehesten für seinen Mathe-...

21. April 2017 1 Likes 1

Expanse in Berlin!

50% James Corey in Deutschland: Ty Franck kommt am 5. Mai zu einer Lesung in die Otherland-Buchhandlung

Nur zwei Tage nach Peter Watts steigt die nächste große (und kostenlose) Lesung in der Buchhandlung Otherland: Ty Franck, der zusammen mit Daniel Abraham unter dem Pseudonym James Corey die ...

20. April 2017

Auf den Punkt gebracht

Ein spektakulärer Videogruß von Rob Boffard zum Erscheinen seines neuen Romans „Enforcer“

Rob Boffard ist ein Tausendsassa: Er ist Journalist, Autor, Hobbymusiker und Spontanvideokünstler. Weil letzte Woche sein neuer Roman „Enforcer“ (im Shop) erschienen ist, hat er sich entschlossen, seinen deutschen Fans eine kurze...

20. April 2017 1 Likes

Sie sind unter uns

Robert A. Heinleins legendäres Meisterwerk „Die Invasion“ ist als vollständig überarbeitete Neuausgabe erschienen

„Es hatte einen Durchmesser von über dreißig Metern, aber es war aus Leichtmetall- und Kunststoffplatten roh zusammengefügt und mit Aluminiumfarbe lackiert.“ Das ist der wenig beeindruckende Anblick, der sich dem Geheimagenten Sam Cavanaugh bietet, als er mitten in den Wäldern in der Nähe von...

19. April 2017 1 Likes

Peter Watts kommt nach Berlin!

Am Mittwoch, den 3. Mai, liest der Autor („Echopraxia“, „Blindflug“) in der Berliner Buchhandlung Otherland

Save the Date! Anfang Mai kommt einer der außergewöhnlichsten SF-Autoren nach Deutschland: Peter Watts, der mit dem extrem verstörenden Erstkontakt-Roman Blindflug (im Shop) und dem nicht weniger bizarren Nachfolgeroman ...

18. April 2017

Fantastik-Feuerwehr

Erschienen: Die 66. Ausgabe des Magazins „phantastisch!“

Pünktlich zu Ostern ist im Atlantis Verlag Ausgabe Nummer 66 des eingesessenen Sekundärmagazins phantastisch! erschienen, das von Klaus Bollhöfener als Chefredakteur betreut wird und sich der Science-Fiction, der...

18. April 2017 4 Likes 1

Das ist bei uns nicht möglich

Wie Sinclair Lewis schon 1935 ins Weiße Haus von Heute blickte

Im Jahre 1930 war der Romancier, Dramatiker und Kriegsgegner Sinclair Lewis (1885–1951) der erste Amerikaner, der den Literaturnobelpreis erhielt. Fünf Jahre später veröffentlichte er seinen satirischen Roman „It Can’t Happen Here“ alias...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.