Ausgabeart: 
E-Book
Preis DE: 
€ 8,99 EUR

Unendlichkeit

Roman
Originaltitel: 
Revelation Space
Aus dem Englischen von Irene Holicki
0
Keine Bewertungen
0  Kommentare
€ 8,99 EUR
E-Book
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Merken 
Was geschah auf Resurgam?

Auf einem Bergarbeiterplaneten mit lebensfeindlicher Umwelt werden bei archäologischen Forschungen Artefakte einer untergegangenen Kultur entdeckt. Schon bald zeigt sich, dass die Erschaffer der Artefakte, die Amarantin, damit eine Katastrophe heraufbeschworen hatten, die sie selbst vernichtet hat, bevor sie die Raumfahrt entwickeln konnten. Zufall? Oder wollte jemand den Aufbruch ins All verhindern? Die Wissenschaftler wollen die Wahrheit hinter der Katastrophe aufdecken, doch sie bekommen es mit mächtigen Gegnern zu tun, denn die Relikte der verschwundenen Zivilisation führen an die Grenzen von Raum und Zeit – und darüber hinaus.

Schlagworte

Mit „Unendlichkeit“ eröffnete Alastair Reynolds seinen großen „Revelation Space“-Zyklus, dessen Einzelromane („Chasm City“, „Die Arche“ und „Offenbarung“) lose zusammenhängen. Außerdem spielen Reynolds Roman „Aurora“ und die Kurzgeschichten aus „Träume von Unendlichkeit“ im Revelation-Space-Universum.

„Unendlichkeit“ und die Folgeromane aus diesem Zyklus befassen sich mit dem sogenannten Fermi-Paradoxon. Es besagt, dass, geht man davon aus, dass die Entwicklung intelligenten Lebens auf der Erde kein Sonderfall ist, und eingedenk des Alters des Universums und der Möglichkeit, dass man nicht schneller als das Licht reisen kann, rein statistisch Aliens die Erde bereits besucht haben müssten.

Zusatzmaterial

Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Kommentare

Weitere Bücher von Alastair Reynolds

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.