11. Oktober 2018

Trailer-Show

„Pet Sematary“ und „Anna and the Apocalypse“

Lesezeit: 1 min.

Halloween steht vor der Tür, da kriechen die Horrorfilme aus den Löchern, selbst die, die erst deutlich nach Halloween starten. Und nach den großen Erfolgen, die einige Verfilmungen von Stephen King zuletzt hatten – allen voran natürlich „Es“ – stehen demnächst weitere Adaptionen an…

Besondere Aufmerksamkeit darf man da vielleicht auf die Neuverfilmung von Kings Meisterwerk „Pet Sematary“ (Friedhof der Kuscheltiere) lenken, die im April 2019 in den USA anläuft. Mary Lambert hatte den Roman bereits 1989 umgesetzt, aber wahnsinnig überzeugend war das nicht gewesen – und das ausgerechnet bei dem King-Buch, das vermutlich mehr als alle anderen manch einen Leser um den Nachtschlaf gebracht hat. Jetzt haben sich Kevin Kölsch und Dennis Widmyer (die „Starry Eyes“ gemacht haben) daran versucht und ein erster Trailer ging gerade Online. Im Mittelpunkt steht Jason Clarke, der seinen kleinen Sohn bei einem Unfall verliert und dann eine sehr sehr dumme Idee hat. Ebenfalls dabei sind John Lithgow und Amy Seimetz.

Und weil wir uns darauf wirklich freuen, gibt’s auch noch einen neuen Trailer für das Zombie-Musical „Anna and the Apocalypse“, auf das wird schon öfter hingewiesen haben. Am 6. Dezember endlich im Kino!

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.