Comic

17. September 2020 2 Likes

Katharina Greve: „Die letzten 23 Tage der Plüm“

Kosmisch-komischer, minimalistischer Comic-Weltuntergang

Auf dem Planteten Plümos leben nur noch die drei Plüm Pla, Schte und Rüm – und auch das womöglich nicht mehr allzu lange. Denn ein pinkfarbener Punkt nähert sich ihrer kargen Heimatwelt, die früher wesentlich mehr der...

11. September 2020

Möwen, Müll und Meerjungfrauen

Mit Comics, Cartoons und Illustrationen gegen die Umweltverschmutzung

Jörg Stauvermann lud Künstler aus aller Welt dazu ein, Cartoons, Illustrationen und Comics zum Thema Meeresverschmutzung zu erstellen. Er und eine Jury, zu der u. a. Thomas von Kummant und Sabine Witkowski gehörten, wählten über 200 Beiträge für ein Crossover-Projekt aus, das...

11. September 2020

The Old Guard: Halo Jones liebt Frank Millers Batman

Science-Fiction-Comic-Neuheiten im September

Am 21. September findet in teilnehmenden Comicläden der diesjährige Batman-Tag statt und bringt so einige Freuden im Zeichen der Fledermaus. Aber selbstverständlich gibt es diesen Monat noch mehr, das Comicfans erfreuen wird, darunter „The Old Guard“ und „Die Ballade von Halo Jones“....

2. September 2020

Der Gratis Comic Tag 2020

Die SF-Auslese zum Ausweich-CGT ab dem 5. September

Corona machte in diesem Jahr vor nichts Halt. Auch der Gratis Comic Tag, der traditionell eigentlich im Mai stattfindet und bei vielen Händlern ein tolles Event ist, musste verschoben werden – und zum Ausweichtermin am...

27. August 2020

Saatgut-Dystopie: „Wildblumen“ von Sascha Gallion

Ein Comic mit Maskenpflicht und Blumenterror

In Sascha Gallions kleinem, aber feinem Comic „Wildblumen“ müssen die Menschen in der Öffentlichkeit und dem städtischen Alltag Gesichtsmasken tragen, gleichzeitig ist alles Grünzeug in der betonierten, vom Smog durchzogenen City verboten. Was an...

23. August 2020 2 Likes

„Infidel“ - Rassismus im modernen Geisterhaus

Ein gesellschaftlich relevanter Spuk-Comic von Pornsak Pichetshote & Aaron Campbell

Rassismus ist kein verstaubter Geist der Vergangenheit, sondern ein Monster der Gegenwart. Und obwohl die klassische Spukhausgeschichte eher mit der fantastischen Genre-Historie verknüpft wird, beweisen Autor Pornsak Pichetshote und Zeichner ...

17. August 2020

„Die Perineum-Technik“ - Ein Cybersex-Comic von Ruppert & Mulot

Lust und Frust im Internetzeitalter: virtuell, surreal, überall, ganz real

Libertinage ohne Leiden? Von wegen. Es gibt viele Studien und Meinungen darüber, was die allgegenwärtige Vernetzung mit unserer Sexualität sowie unserem Verständnis von Sexualität anstellt. In ihrem neuen Comic „Die Perineum-Technik“ widmen sich die französischen Comic-Macher...

11. August 2020

Negan lebt und Superman zieht blank

Science-Fiction-Comic-Neuheiten im August

Negan lebt, Superman gibt seine wahre Identität preis, ein Junge wird als neuer Jesus gefeiert, Hubert Reeves erklärt den Ozean und die letzte Sandman-Geschichte zum ersten Mal auf Deutsch: Die beachtenswerten Genre-Comicneuheiten im August.

 

The Walking Dead...

31. Juli 2020

„Dune: Die Graphic Novel“ kommt auf Deutsch

„Der Wüstenplanet“ im neuen Winterprogramm von Splitter

Es gibt nur wenige Verlagsvorschauen, die mit so viel spürbarer Hingabe und Begeisterung gestaltet sind wie der dicke Katalog des Bielefelder Splitter Verlags, wo man Genre-Fans seit Jahren obendrein mit viel spannender Comic-Lektüre aus den Bereichen...

17. Juli 2020

„Spirou + Fantasio: SuperPage“ — Spirou als Superheld

Comic-Ikone in der Identitätskrise

Seit 1938 gehört der belgische Page, Abenteurer und beliebte Held Spirou als Verlagsmaskottchen, Magazinnamensgeber und Ikone zur europäischen Comic-Landschaft, womit er genauso lange im Geschäft ist wie sein amerikanischer Kollege Superman. Allerdings haben die multimedial...

7. Juli 2020 1 Likes

Kein Batman ist eine Insel

Science-Fiction-Comic-Neuheiten im Juli

Comicläden haben wieder geöffnet, dort erstanden werden können im Juli ein neuer Band aus Frank Millers Batman-Universum um „Die Rückkehr des Dunklen Ritters“, eine feministische Interpretation von „Die Insel des Dr. Moreau“ nach H. G. Wells, ein niedlicher Alienfuchs und Hellboys Missionen...

4. Juli 2020 2 Likes

Aufstand im Schloss der Tiere

Orwell lässt grüßen: Der neue Comic von Dorison & Delep

Fabeln mit tierischen Protagonisten, die im gut getarnten Fell beziehungsweise Federkleid der Kunst voller Spott und Biss ganz reale soziale und politische Missstände anprangern, haben eine lange Tradition. Die reicht bis in die Antike und die Zeit der französischen...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.