Ausgabeart: 
E-Book
Preis DE: 
€ 3,99 EUR

Michaelmas

Roman
Originaltitel: 
Michaelmas
Aus dem Amerikanischen von Walter Brumm
5
Average: 5 (1 vote)
0  Kommentare
€ 3,99 EUR
E-Book
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Merken 
Die Macht der Information

Lauent Michaelmas ist der mächtigste Mann der Welt, auch wenn er seine Macht nicht offen ausübt. Der Fernsehkommentator liefert stets perfekt recherchierte Berichte ab, die dem weltweiten Medienverbund die höchsten Einschaltquoten einbringen. Ein negativer Kommentar von ihm kann Milliardenprojekte ins Wanken bringen, ein positiver Beitrag Menschen über Nacht berühmt machen. Dass seine Berichte immer perfekt recherchiert sind, besorgt sein Computer Domino. Wo auch immer eine elektrische Leitung hinführt, Domino zapft sie für den Moderator an – bis in die intimste Privatsphäre hinein …

Schlagworte

Im Gegensatz zu John W. Campbell glaubte Algis Budrys, dass die Science-Fiction nichts vorhersage (und demzufolge auch Dinge wie das Internet nicht vorhergesagt hat). Budrys Meinung nach untersuche die Science-Fiction das Wesen der Dinge und stelle Spekulationen an.

Budrys selbst bezeichnete Michaelmas als „verflucht“, weil es auf Englisch nie ohne Druckfehler veröffentlicht wurde. Für eine Neuauflage sichtete Budrys den Text und korrigierte alles, doch die Fahnen gingen verloren. Sein Verlag griff daraufhin auf eine alte, fehlerhafte Ausgabe zurück – und machte noch mehr Druckfehler. In der Ausgabe des britischen Buchclubs wird ein „Algis Budry“ als Urheber angegeben. Ende der Neunzigerjahre ging Budrys daran, selbst eine korrigierte Fassung zu veröffentlichen.

Zusatzmaterial

Kommentare

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Weitere Bücher von Algis Budrys

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.