28. September 2015 4 Likes 3

Erstkontakt

Ted Chiangs „Story of Your Life“ nächstes Jahr im Kino

Lesezeit: 1 min.

Ted Chiangs Kurzgeschichten sind nicht gerade der Stoff, aus dem Hollywoods Träume gemacht sind. Trotzdem ist eine Verfilmung von „Story of Your Life“, der Erstkontakt-Geschichte, die Chiang 1998 veröffentlichte, schon länger in der Hollywood-Pipeline. Als Anfang des Jahres bekannt wurde, dass neben Amy Adams auch Jeremy Renner engagiert wurde und der Kanadier Denis Villeneuve die Regie übernehmen soll, durfte man Hoffnung haben, dass die Sache wirklich zustande kommt.

Fast gleichzeitig wurde Villeneuve aber auch als Regisseur für „Blade Runner 2“ angeworben und die Frage durfte erlaubt sein, wie das gleichzeitig gehen soll. Aber Villeneuve ist offenbar ein fleißiger und findiger Mann. Denn noch ehe sein aktueller, mit Spannung erwarteter Streifen „Sicario“ diese Woche in die internationalen Kinos kommt, hat er „Story of Your Life“ mal eben in Montreal abgedreht. Das obige Bild zeigt ihn am Set mit Amy Adams.

Natürlich wird „Story of Your Life“ kein Blockbuster – wieso auch? –, aber es ist schön zu sehen, dass auch die andere Seite der SF-Literatur ab und zu in Hollywood Beachtung findet. Umso schöner, wenn sich dann auch noch Leute wie Villeneuve darum kümmern, die der Sache vermutlich auch gewachsen sind.

Ted Chiangs Kurzgeschichte findet sich übrigens in der wunderbaren Sammlung „Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes“, die man gar nicht oft genug ans Herz legen kann.

Bild via Hollywoodpq

Kommentare

Bild des Benutzers Jarvis

Die Geschichten von Ted Chiang sind wirklich eine Offenbarung!

Bild des Benutzers Time Tunnel

Es gibt keinen SF-Film auf den ich mich mehr freue.

Bild des Benutzers Sebastian Pirling

Can't wait! Bin schon sehr gespannt, wie sie den Twist der Story rüberbringen werden ...

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.