1. November 2022

„Signalis“: Survival-Horror im Weltraum

Ein überraschender Indie-Hit aus Hamburg

Lesezeit: 2 min.

Wer als GamerIn rund um Halloween noch nicht genug Grusel hat (zum Beispiel mit dem jüngsten, wirklich vorzüglichen DLC zu Resident Evil Village, wie Kollege Subasic treffend herausgearbeitet hat), dem sei an dieser Stelle unbedingt Signalis ans Herz gelegt. Die kleine Indie-Produktion aus Hamburg erschien erst vor einigen Tagen digital für PS4, Xbox One, Switch und PC zum Preis von ca. 20 Euro und ist genau das Richtige für alle, die Survival-Horror alter Schule mögen.

Ähnlich wie das ebenfalls von uns gelobte Tormented Souls aus dem letzten Jahr (hier nochmal unser Review), funktioniert Signalis mit Retrodesign, wenig Munition, kruden Rätseln und viel Spannung als grandiose Hommage auf die frühen Ableger von Resident Evil, Alone in the Dark und Co.

Storytechnisch dreht sich in Signalis alles um Protagonistin Elster, die nach dem von ihr zunächst unbemerkten Absturz ihres Raumschiffs auf einem fremden Planeten landet und dort, natürlich auf sich allein gestellt, um ihr Leben kämpfen muss. Als hilfreich erweist sich dabei Elsters Ausbildung als Technikerin, während sie die unwirtlichen Anlagen des Planeten erkundet.

So erwartet sie eine alte Mine ebenso wie etwa eine Umerziehungsanstalt, was Rückschlüsse auf das einst hier herrschende Regime zulässt. Zusätzlich trifft Elster auf ihren Streifzügen auf teilweise zombiehaft wirkende Gegner und muss ein mysteriöses Signal verfolgen, um diesem Alptraum vielleicht entkommen zu können. Um zu bestehen, müssen wir mit Elster mehrere Rätsel lösen, in denen zusammengesetzte Werkzeuge oder Chemikalien zum Einsatz kommen, sowie uns unserer Angreifer mit verschiedenen Waffen erwehren, wobei wir weder viel Munition noch über grandiose Kampffähigkeiten verfügen.

Schon ein kurzes Anspielen auf PC offenbart, mit wie viel Liebe zum Retrodetail Signalis produziert wurde. Der Soundtrack sorgt in den düsteren Gängen für wohliges Schauern und überhaupt zieht die Präsentation auch dank der angedeuteten Story gleich in ihren Bann.

Wer nun bereits auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich unbedingt den unten eingebetteten Trailer anschauen und diesem Kleinod eine Chance geben.

Signalis • rose-engine • Survival-Horror/Action-Adventure • PS4/Xbox One/Switch/PC

Abb. © Humble Games

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.