Ausgabeart: 
E-Book
Preis DE: 
€ 4,99 EUR

Der Tag der Ameisen

Roman
Originaltitel: 
Le Jour Des Fourmis
0
Keine Bewertungen
0  Kommentare
€ 4,99 EUR
E-Book
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Merken 
Die Ameisen sind nicht aufzuhalten

Paris, ein Jahr nach den Ereignissen in „Die Ameisen“: Von den insgesamt 17 Menschen, die im Keller von Jonathan Wells‘ Haus verschwunden sind, fehlt weiterhin jede Spur. Was die Ermittler nicht ahnen: diese Menschen sind nach wie vor am Leben – und Gefangene einer gigantischen Ameisenkolonie, deren Kollektivintelligenz dank der Experimenten von Edmondo Wells ins Unermessliche gesteigert wurde. Sie planen die Ausrottung der Menschheit, doch der enge Kontakt zwischen den Ameisen und ihren Gefangenen geht nicht spurlos an den Angehörigen beider Spezies vorüber.

An der Oberfläche geschieht in der Zwischenzeit eine Reihe von grausamen Morden. Die Opfer sind ausnahmslos Chemiker, die an Insektenvernichtungsmitteln forschen. Der junge Kommissar Jaques Méliès wird mit der Aufklärung des mysteriösen Falles beauftragt. Ihm zur Seite steht Laetitia Wells, Jounalistin – und Jonathan Wells’ Tochter …

Schlagworte

Die Ameisen-Trilogie:

Die Ameisen
Der Tag der Ameisen
Die Revolution der Ameisen

Rote Waldameisen legen ihre Nester in der Regel um einen morschen Baumstumpf herum an, den sie mit Fichtennadeln und ähnlichem Pflanzenmaterial bedecken. Die Hügel, die man oft an Waldrändern findet, können bis zu zwei Meter hoch werden – eine beachtliche Leistung für Tiere, deren Körpergröße nur rund sechs Millimeter beträgt.

Zusatzmaterial

Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Kommentare

Weitere Bücher von Bernard Werber

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.