27. September 2021

„First Woman“ - Die NASA veröffentlicht Gratis-Comic

Frau im Mond

Lesezeit: 1 min.

In den USA war gerade National Comic Book Day, und aus diesem Anlass hat die NASA einen Gratis-Comic veröffentlicht, der die Geschichte der ersten Frau auf dem Mond erzählt. Die gab’s zwar bisher nicht, aber es ist erklärtes Ziel der NASA, dass beim Artemis-Programm – also der Rückkehr zum Mond – auch Frauen dabei sind, schließlich gehören zum aktuellen Team je neun US-amerikanische Astronautinnen und Astronauten.

Die Comicserie „First Woman“ zielt dabei offensichtlich bereits auf die nächste Generation von Astronautinnen, die „Artemis-Generation“. Man möchte die Jugend begeistern, damit beim Berufswunsch in der Grundschule wieder „Astronaut“ zuerst genannt wird, nicht „Fußballer“ oder „Tierärztin“. Man macht aber auch klar, dass es nicht ganz einfach ist, sich diesen Traum zu erfüllen, und daher begleiten wir die junge Callie Rodriguez auch zunächst mal dabei, wie sie ganz schön hart rackern und Widerstände überwinden muss, um zum Mond-Team zu gehören.

Und damit das auch hübsch modern aussieht, hat man „First Woman“ gleich interaktiv angelegt, damit man sich über den Comic hinaus informieren kann, z.B. über die Mondoberfläche oder die Orion-Kapsel. Es gibt Videos, Games und selbst an einer NASA-Mission kann man (virtuell) teilnehmen.

Hier kann man das erste 40-seitige Heft und die dazugehörigen App downloaden, auf SoundCloud gibt’s auch eine Hörfassung. Alles auf Englisch, versteht sich.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.