27. Februar 2018

TV-Tipp – Mittwoch, 28. Februar

Die 11. Staffel von „Akte X“ startet auf Pro7

Lesezeit: 1 min.

„Akte X“ half dabei, unsere Serien-Sehgewohnheiten zu verändern und uns auf Netflix und Co. vorzubereiten. Die zehnte Staffel der Mystery-Kultserie, in der die FBI-Agenten Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) nach längerer Auszeit und Abwesenheit ihr Comeback als Ermittler in Fällen übernatürlicher Phänomene, gruseliger Erscheinungen und fieser Verschwörungen gaben, war allerdings eher durchwachsen – um es aus alter Verbundenheit mal nett zu formulieren.

Glaubt man den amerikanischen Fans und Kritikern, die sich seit Anfang Januar bereits die ersten Folgen der elften Staffel angesehen haben, soll in der neuen Season der legendären „X-Files“ alles besser werden. Die einzelnen Episoden sind angeblich stärker, und der rote Faden mit der Suche nach dem Sohn von Mulder und Scully soll weit besser funktionieren als das, was auch immer das in Staffel 10 war. Sind wir gespannt? Natürlich sind wir gespannt. Schauen wir’s uns an? Natürlich schauen wir’s uns an. Auf Pro7 startet die elfte Staffel von „Akte X“ diesen Mittwoch um 20.15 Uhr mit einer Doppelfolge, die Wiederholung wird ab Mitternacht ausgestrahlt.

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.