TV Tipp

18. Mai 2022

TV-Tipps: „Raw“ und „Breeder“ auf Tele 5

Vegetarische Kannibalinnen und eine Frauenfarm

Streng genommen ist das nur ein Tipp, aber wer zu faul zum Umschalten ist, kann den Film danach auch noch mitnehmen, denn der macht einem so richtig schön klar, wie toll das davor Gesehene doch war.

Tele 5 zeigt am 18. Mai 2022 um 22.10 Uhr (Wiederholung in der Nacht zu Samstag...

4. März 2022 1 Likes

TV-Tipp: „Dark Glamour“ bei Arte

Aufstieg und Fall der Hammer Studios – Doku über britische Filmschmiede

Vermutlich wird es heutzutage schwer sein, die Filme des altehrwürdigen britischen Hammer Studios den Unbeleckten so wirklich schmackhaft zu machen. Doch auch die sollten heute Abend (4. März) um 23:45 Uhr Arte einschalten (oder zu einem Zeitpunkt nach Wahl die...

26. Januar 2022 1 Likes

TV-Tipp: „Das Seil“ ohne Ende

Die Verfilmung von Stefan aus dem Siepens Roman als dreiteiliger Thriller

Es ist ein Tag wie jeder andere als Dr. Bernhardt Mueller einen Spaziergang um die Sternwarte im norwegischen Hellig macht. Die Tage des Forschungsstandorts scheinen gezählt, denn das Radioteleskop ist eigentlich zu alt, um im wissenschaftlichen Wettstreit herauszustechen. Mueller und sein Team...

3. Januar 2022 1 Likes

TV-Tipp: „Das Seil“

Die Adaption des Romans von Stefan aus dem Siepen auf Arte

2012 veröffentlichte Stefan aus dem Siepen seinen Roman „Das Seil“, eine Parabel über ein Dorf, in dem die Entdeckung eines Seils zu einigen Verwerfungen führt. Ein Bauer findet nämlich am Rand des Dorfs auf einer Wiese ein Seil, das einfach kein Ende zu haben scheint. Ein...

15. November 2021

TV-Tipp: „Vom Nachteil geboren zu sein“

Auftakt einer kleinen Reihe mit Dystopien im ZDF

Heute Nacht um 0:05 Uhr läuft im ZDF die von der Österreicherin Sandra Wollner inszenierte Dystopie „Vom Nachteil geboren zu sein“, die garantiert das Potenzial zum Anecken hat. Der bestechend inszenierte, sehr langsame Film erzählt aus der Perspektive der kleinen Elli, einer...

30. August 2021 2 Likes

TV-Tipp - „Schwarzer Regen“

Shōhei Imamuras Meisterwerk auf Arte und in der Mediathek

Shōhei Imamura (1926-2006) war eine der Größen des japanischen Kinos und einer der Mitbegründer der japanischen Nouvelle Vague (Nūberu bāgu), zu der zwischen Ende der 1950er bis in die frühen 1970er u.a. auch Regisseure wie Nagisa Oshima und Seijun Suzuki gerechnet wurden....

25. August 2021

TV-Tipp: „Die letzten Tage der Menschheit“

Heute auf Arte und in der Mediathek

Mit dem gleichnamigen Drama von Karl Kraus, das den 1. Weltkrieg ins Visier nahm, hat „Die letzten Tage der Menschheit“ eher nichts zu tun, aber auch im Fim von Arnaud und Jean-Marie Larrieu, der 2008 entstand, geht es um die Apokalypse, allerdings eine ganz andere. Hier bedroht...

30. Juli 2021

TV-Tipp: „The Promised Neverland“

Finsterer Anime bei ProSieben Maxx

In „The Promised Neverland“ erfährt im Jahr 2045 eine Gruppe Kinder, wie es ist, wenn man sie tatsächlich zum Fressen gerne hat. Emma, Norman und Ray leben im Waisenhaus „Grace Field House“. Das Grundstück dürfen sie nicht verlassen, was allerdings nicht viel macht, die...

7. Juni 2021

TV-Tipp: „Big John Carpenter“

Eine Doku über den Regisseur von „Die Klapperschlange“ und „The Thing“

Ende der 1970er war John Carpenter für eine Weile das Wunderkind der Stunde, jemand, der mit wenig Geld viel Kasse machte. Solche Leuten sind in Hollywood begehrt, Handwerker mit Sinn für Ökonomie und einem Gespür fürs Publikum. Nach der Kubrick-Satire „Dark Star“ (1974) und der...

31. Mai 2021

TV-Tipp: „Zardoz“

John Boormans Klassiker mit Sean Connery bei Arte

Zardoz“ gehört in die Kategorie „Muss man gesehen haben, um es zu glauben“. Der Film wurde 1974 veröffentlicht, drei Jahre nach Sean Connerys zweitem Abschied von James Bond, und man darf wohl vermuten, dass die 007-Fans arg irritiert gewesen sein dürften, als...

10. Mai 2021

TV-Tipp: „Utopia in Babelsberg - Science-Fiction aus der DDR“

Auch in der DDR gab es SF, natürlich utopische

Im Nachhinein mutet die DDR zwar eher etwas verstaubt und nicht besonders visionär an, doch zumindest gelegentlich versuchte das Kino des anderen deutschen Staates sich am Blick in ferne Welten. Anlässlich des 75. Jubiläums der DEFA, dem ostdeutschen Pendant zur westdeutschen...

9. April 2021

TV-Tipp: „Dead Pixels“

Die Gamer-Comedy-Serie auf ZDF Neo und in der Mediathek

Spätestens seit „The Big Bang Theory“ oder – für den etwas raffinierteren Geschmack – „The IT Crowd“ wissen wir, dass es eine komische Bevölkerungsgruppe gibt, die gerne Videogames zockt, Serien schaut, in denen Landärzte und Dorfkommissare eher selten vorkommen, Comics und Bücher liest,...

13. März 2021 1 Likes

TV-Tipp: „Beforeigners“ - Migranten aus der Vergangenheit

Eine großartige norwegische Serie von den „Lilyhammer“-Machern

Was für eine Serie! Allein der Titel, der schon viel verrät: „Beforereigners“, ein Kunstwort, das aus before und foreigners zusammengesetzt ist, aus vorher oder früher und Fremde. Und darum geht es in dieser norwegischen Serie, die...

1. Februar 2021

TV-Tipp: Ulrich Köhlers Dystopie „In My Room“ auf Arte

Der letzte Mann und seine Probleme

Wer sich heute um 20.15 Uhr auf Arte „Die kleine Diebin“ von Claude Miller ansieht, macht nichts verkehrt, denn der selten gezeigte Film mit der sehr jungen Charlotte Gainsbourg ist auch nach über 30 Jahren noch das Einschalten wert. Wer danach aber noch Zeit und Lust hat, etwas Postapokalypse...

6. Januar 2021

TV-Tipp: „Endzeit“ bei Arte

Zombie-Horror in Thüringer Idylle

Normalerweise kämpfen in Zombie-Filmen Normalos, deren Zivilisationstünche abgeblättert ist, waffenstarrend gegen die Horden der Untoten, in der Regel in den USA, seltener in so spannenden Ländern wie … Deutschland. Noch seltener ist, dass in Zombie-Filmen die wankenden Gesellen eher eine...

16. Dezember 2020

TV-Tipp: „Grain – Weizen“

Die Öko-Dystopie heute auf Arte

Die Erde ist infolge des Klimawandels fast unbewohnbar geworden. Um die restliche Menschheit zu ernähren wird in den kleinen Gebieten relativ stabiler Klimazonen ausschließlich genmanipuliertes Saatgut globaler Konzerne angebaut. Doch eines Tages keimt diese Saat nicht mehr. Kein unbekanntes...

25. November 2020

TV-Tipp: „Z for Zachariah“

Die postapokalyptische Ménage-à-trois erstmals im Free-TV

Da lebt die junge Ann (Margot Robbie) mitten in der Postapokalypse allein mit ihrem Hund Faro ganz friedlich in einem kleinen Tal, als plötzlich ein Kerl im Schutzanzug auftaucht, der sich als Ingenieur John (Chiwetel Ejiofor) entpuppt und so nützlich wie nett...

20. November 2020

TV-Tipp: „Professor Marston & the Wonder Women“ im Free-TV

Mit Comics, Charme und Lasso

William Moulton Marston (1893–1947) schrieb Comics und psychologische Selbsthilfebücher, dozierte an Unis, erfand einen Vorläufer des Lügendetektors und ersann natürlich die DC-Superheldin Wonder Woman, die heute als feministische Ikone gefeiert wird. Anfang der...

15. November 2020

TV-Tipp: „High Life“ von Claire Denis

Robert Pattinson und Juliette Binoche auf einem düsteren Trip im All

Vorsicht, einen normalen Genre-Film sollte man nicht erwarten. Claire Denis gehört zu den ganz unbequemen Filmemacherinnen des französischen Kinos und „leichte Kost“ kommt in ihrem Vokabular nicht vor. Dabei bewegt sie sich gerne in Grenzregionen und mutet ihrem Publikum eine...

9. November 2020 1 Likes

TV-Tipp: „Get Out“ im ZDF

Jordan Peeles wilder Horror/SF-Satire-Mix als Free-TV-Premiere

Gibt es noch Leute, die „Get Out“ nicht gesehen haben? Nun, die haben heute Abend im Öffi-TV die Möglichkeit, das nachzuholen. Denn das ZDF zeigt um 22.55 Uhr (Wdh. Dienstagnacht um 1.05 Uhr) Jordan Peeles schwer satirische und...

11. September 2020

TV-Tipp: „Penguin Highway“, heute auf Pro 7 Maxx

Getränkedosen zu Pinguinen!

Plötzlich tauchen überall in der kleinen Stadt Pinguine auf, was sich – natürlich – keiner erklären kann. Das ist der Haken, mit dem „Penguin Highway“ die Zuschauer an Land holen will. Und, jepp, das funktioniert prächtig. Ein Blick in den Trailer genügt, und man ist dabei. Oder...

1. August 2020

TV-Tipp: „Please Stand By“

Tele 5 zeigt am Sonntag das charmante Road Movie mit Dakota Fanning

Wendy hat ein Star Trek-Drehbuch geschrieben, das locker 500 Seiten umfasst, ein Buch, in dem sie alles untergebracht hat, was ihr wichtig ist am Enterprise-Kosmos, was ihr wichtig im Leben ist. Sie will bei einem offiziellen Fan-Wettbewerb mitmachen, aber durch ein paar...

22. Juli 2020

TV-Tipp: „Anon – Mit den Augen des Killers“

Die Dystopie von Andrew Niccol (Gattaca) heute im ZDF

Man darf wohl mit Fug und Recht sagen, dass Andrew Niccol eine gewisse Affinität zu fantastisch-dystopischen Stoffen hat. In den letzten zwanzig Jahren schuf er einige markante Eckpfeiler in diesem Genre, vor allem natürlich „Gattaca“ (1997), „Die Truman-Show“ (...

12. Juli 2020

TV-Tipp - Sonntag 12. Juli

Alexander Paynes „Downsizing“ auf SAT 1

Wer heute Abend nichts, aber auch gar nichts Besseres vorhat, könnte um 20:15 Uhr (Wdh. in der Nacht um 1:20 Uhr) mal SAT 1 einschalten und sich „Downsizing“ anschauen. Denn zumindest die Idee, die Alexander Payne da präsentiert, hat schon was. Denn als Lösung...

6. Juni 2020

TV-Tipp - Sonntag, 7. Juni

„Happy Deathday“ erstmals im Free-TV

Happy Deathday“ ist ein Fun-Splatter mit Betonung auf „Fun“, was bedeutet: Blutige Effekte gibt’s praktisch nicht. Was fad klingt, aber nicht ist. Denn Christopher Landon (Regie) und Ex-Comicautor Scott Lobdell (Buch) haben die übliche Slasher-...

Seiten

RSS - TV Tipp abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.