2. Juli 2015 5 Likes 1

Fremder in einer fremden Welt

Shaun Tans wunderbarere Bildergeschichte „Ein neues Land“ erstmals als Paperback

Lesezeit: 2 min.

Nach der Hardcover-Erstauflage (2008), der erweiterten Hardcover-Ausgabe mit Skizzenbuch (2011) und dem Lizenz-Hardcover innerhalb der zweiten Staffel der SZ-Graphic-Novel-Bibliothek (2012), erscheint Shaun Tans grandiose Bildergeschichte „Ein neues Land“ in Carlsens Reihe „Graphic Novel Paperback“ dieser Tage erstmals als Softcover.

In seinem Comic-Debüt „Ein neues Land“ – im Original „The Arrival“ – beschreibt der australische Bilderbuch-Künstler, wie ein Mann in einer Alternativwelt seine Familie verlässt, um jenseits des Ozeans mit vielen kleinen und großen Hürden für Einwanderer zurecht zu kommen. Sprache, Job, Mitmenschen, Geld, Wohnung, Essen, Kultur: Elementare Dinge des Alltags werden zu einer echten Herausforderung, wenn man sich nicht verständigen kann und an jeder Ecke spürt, dass man fremd ist und keine Ahnung hat, wie die vermeintliche „schöne neue Welt“ tickt. Gut, wenn einem ein süßes einheimisches Alien-Tierchen hilft, auf die Beine zu kommen und das neue Zuhause zu erkunden, und sich nach und nach auch ein paar menschliche Helfer finden. Die Akklimatisierung und noch mehr die Integration sind also die großen Leitmotive der Story, die ohne Worte alle Sprachbarrieren überwindet und mehr als einen Schuss Surrealismus und Science-Fiction zum Staunen bereithält.

Dem 1974 geborenen Shaun Tan, der mehrfach mit dem World Fantasy und dem Hugo Award ausgezeichnet worden ist, gelang mit „Ein neues Land“ eine zauberhafte, fast gänzlich pathosfreie Geschichte über Migration und Melting Pots, ja über die Fremde und das Fremdsein – und damit über zwei der größten Motive der Science-Fiction, die aktueller und realitätsbezogener kaum sein könnten.

Shaun Tan: Ein neues Land • Carlsen, Hamburg 2015 • 128 Seiten • € 14,99

Kommentare

Bild des Benutzers Time Tunnel

Meisterwerk!

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.