Phantastik

11. Oktober 2021

„Der Uhrmacher in der Filigree Street“

Fantastischer Clockpunk im ersten Roman von Natasha Pulley

Der Uhrmacher in der Filigree Street“ war 2015 das Romandebüt der 1988 geborenen Engländerin Natasha Pulley, die für ihren Erstling mit dem Betty Trask Award ausgezeichnet wurde. Ihr Buch ist ein historisch-fantastischer Roman über...

9. Oktober 2021 1 Likes

„Stranger Times“ von C. K. McDonnell

Ein Roman für die Fans von Terry Pratchett und Jasper Fforde

Hinter Hannah liegt eine hässliche Trennung von ihrem ebenso reichen wie untreuen Ehemann – ein im wahrsten Sinne des Wortes flammendes Fiasko. Sie braucht unbedingt einen Neuanfang, und dazu soll ein neuer Job gehören. Allerdings landet sie in einer alten Kirche in Manchester, die der ...

30. September 2021

„Das Werk“ von H. P. Lovecraft ist komplett

Neu übersetzt und von Leslie Klinger kommentiert: Band zwei der Werkausgabe

Dem amerikanischen Genre-Experten Leslie S. Klinger haben wir inzwischen viele definitive und kommentierte Prachtausgaben zu verdanken, die durchaus einen Standard für solche modernen Editionen gesetzt haben: Dracula, Frankenstein, Sherlock Holmes, Watchmen, Sandman, American...

25. August 2021

„Red Pill“ von Hari Kunzru

Paranoia in Prosa: Der neue Roman des Autors von „Götter ohne Menschen“

Red Pill“ heißt der neue Roman von Autor Hari Kunzru, und natürlich ist der Titel eine Anspielung auf „Matrix“. Aber sollten Lesende die Pille schlucken und Kunzru in seine verrückte, verstörende Geschichte folgen, die einen stellenweise an Philip K. Dick,...

30. Juli 2021

„Old“ – Alte Tricks von M. Night Shyamalan

Ein spannender Ansatz, ein zu viel erklärendes Ende

Man kann über M. Night Shyamalan sagen was man will, doch ohne Frage gibt es im zeitgenössischen Hollywood-Kino kaum einen Autor und Regisseur, der eine so eigene Handschrift hat. Dass diese Handschrift allerdings nicht zuletzt daraus besteht, das Publikum mit einem besonders...

28. Juli 2021 2 Likes

Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur

Zeitreisen, Raubtiere, Alternativwelten und mehr: Eine Storysammlung von Christian Endres

„Keine Zeit für Klatsch, Watson!“, rief Holmes, der bereits nach seinem Zylinder griff und zur Wohnungstür eilte. „Der Tiger ist auf, die Jagd gelangt in ihre entscheidende Phase!“

diezukunft.de-Kollege...

3. Juli 2021

„Lovecraft Country“ eingestellt

Die HBO-Serie nach Matt Ruff erlebt nur eine Staffel

Im großen Serien-Hype der letzten Jahre jagte ein Highlight das nächste, den Eindruck hatte man und sollte man auch gewinnen. Keine Woche verging, ohne dass das nächste Riesending herauskam, das man nicht verpassen sollte. Blöd nur, dass man das alles gar nicht sehen konnte und allzu viele...

24. Juni 2021

„GoGo Monster“ von Taiyō Matsumoto

Ein stimmungsvoll-verstörender Weird-Fiction-Manga

GoGo Monster“, der neue Manga von Taiyō Matsumoto („Sunny“, „Tekkon Kingreet“), spielt in einer japanischen Schule. Linienflugzeuge ziehen viel zu tief über das Schulgebäude, den Pausenhof, das Schwimmbecken, den Garten und das Kaninchenhaus hinweg, außerdem...

20. Juni 2021

„Southern Gods“ von John Hornor Jacobs

Ein Südstaaten-Roman zum Cthulhu-Mythos nach H. P. Lovecraft

Memphis im Jahr 1951: Lewis „Bull“ Ingram ist ein Stier von einem Mann. Der Kriegsveteran arbeitet als brutaler Geldeintreiber für einen Kredithai und hat ein Talent dafür, Leute aufzuspüren, die nicht gefunden werden wollen. Deshalb engagiert ihn der Boss einer Plattenfirma für einen Job. Bull...

18. Juni 2021 1 Likes

„Katla“ – Mystisches Island

Die erste Netflix-Serie aus Island ist höchst atmosphärisch

Schon auf der Berlinale 2017 versuchte der isländische Regisseur Baltasar Kormákur ein Serienkonzept zu verkaufen. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen wollte offenbar kein Sender das Risiko eingehen, eine Serie in Europas Norden zu finanzieren, die nicht dem gerade in...

13. Juni 2021

„Requiem“ von Albert Mitringer

Das Meta-Abenteuer eines Skeletts nach der letzten großen Schlacht

Albert Mitringers Comic „Requiem“ fängt da an, wo viele fantastische Geschichten ihren Höhepunkt haben oder schon so gut wie vorbei sind: In einer Fantasy-Welt voller Dämonen und Monster erwacht ein Ritter nach der großen Schlacht – als Skelett. Weil der...

30. Mai 2021 1 Likes 1

Neil Gaiman: „Der Ozean am Ende der Straße“

Eine illustrierte Neuausgabe des Lieblingsbuchs mit 100 Bildern von Elise Hurst

2013 veröffentlichte Fantastik- und Comic-Superstar Neil Gaiman („American Gods“, „Sandman“) (im Shop) seinen betörenden Roman „The Ocean at the End of the Lane“, der 2014 in der...

20. Mai 2021 3 Likes

„Die Mitternachtsbibliothek“ erwartet Sie

Vom einen Leben ins nächste mit Matt Haig

Es gibt Tage, da läuft einfach alles schief. So einen erlebt auch Nora Seed. Sie verliert ihren Job, den Kontakt zu Freunden und Familien, und dann stirbt auch noch ihr geliebter Kater. Die Mittdreißigerin verlässt die Lebensfreude und beschließt zu sterben.

Klingt ziemlich deprimierend...

15. Mai 2021 1 Likes

„Die nicht sterben“ & „Southern Gothic“

Das Grauen wohnt nebenan: Ein Vampir-Doublefeature der modernen Literatur

Vampire findet man inzwischen überall: natürlich im viktorianischen London („Dracula“), als Seuche im heutigen New York („The Strain“), in der ewigen Nacht des Polarkreises („30 Days of Night“) und selbst im Weltall („Blindflug“). Mit den Romanen...

18. April 2021

„Nachtgestalten“ von Jaroslav Rudiš & Nicolas Mahler

Ein Comic-Spaziergang voller Gedanken, Gefühle und Geschichten

Wer kennt das nicht? Zwei alte Freunde ziehen nachts von Kneipe zu Kneipe, reden unterwegs über Wisent-Lebensweisheiten und Alien-Entführungen: Über das anscheinend perfekte Zusammenleben des polnischen Bisons, über die Wunden globaler und familiärer Historie, die Schwierigkeiten der Liebe sowie...

13. April 2021 2 Likes

„Them“ - Zwei Arten Horror

Eine Amazon-Serie erzählt von übernatürlicher und realer Bedrohung

Das hinter weißen Vorstadt-Zäunen das Grauen lauert weiß man nicht erst seit David Lynchs „Blue Velvet.“ Kombiniert man diesen Vorstadt-Horror mit dem realen Horror der Rassenkonflikte Amerikas hat man in etwa das blutige Herz von „Them“ beschrieben, einer zehnteiligen Anthology...

5. April 2021 1 Likes

>>Wiederentdeckt: „The Black Holes“ von Borja González

Ein stimmungsvoller, faszinierender Comic zwischen Geek-Punk und Spuk-Gestalten

Manchmal gibt es Romane, Comics, Filme oder Musik, die in der Zeit ihrer Entstehung durchs Raster fallen. Die veröffentlicht werden und dann einfach – verschwinden. Verschwinden, oder unverdienterweise vergessen werden. Manchmal lohnt sich aber ein zweiter Blick....

28. Februar 2021

Ariel Lohs „The Eyes of My Mother“-Score endlich für alle

Digitale Version des phänomenalen Elektronik-Soundtracks erschienen

Mit „The Eyes of My Mother“ veröffentlichte der zu diesem Zeitpunkt gerade mal 25-jährige Nicolas Pesce 2016 ein Debüt, das sich gewaschen hatte. Eine Art, in Bildern von berückender Schönheit getunkte, abstrakte Neuinterpretation von James Whales Klassiker „...

Seiten

RSS - Phantastik abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.