Phantastik

8. Januar 2018 2 Likes

Schiffbruch in der Anderswelt

Drei neue Comic-Sammelbände von Warren Ellis

Fans des britischen Futurologen, Science-Fiction-Autors und Comic-Gotts Warren Ellis dürfen sich zum Jahreswechsel gleich auf drei neue englischsprachige Sammelbände ihres Helden freuen, in denen er...

28. Dezember 2017 1 Likes

Eschers zauberhafte Urenkel

Das Puzzle-Game „Monument Valley 2“ geht in die nächste Generation

Es ist bereits drei Jahre her, dass das britische Studio UsTwo Games seinen preisgekrönten Perspektiv-Puzzler Monument Valley veröffentlichte. So viel Zeit zwischen Projekten lassen sich ja häufig nicht einmal die Entwickler...

21. Dezember 2017

Dosenwerfen in der Überkopfwelt

Christopher Eckers Kurzprosaband „Andere Häfen“ spielt mit Genrekonventionen

Als die Röhn’gl zur Erde gelangen, verlangen sie nach Yvonne Karl, da nur diese in der Lage sei, sie vollständig zu verstehen. Doch die Betreffende fühlt sich wie in einem schlechten Science-Fiction-Roman und zieht es vor, ein Bad zu nehmen, anstatt Übersetzungsdienste zu leisten. „Fremdkontakt...

1. Dezember 2017

Gespenster-Zeitreise

Audrey Niffeneggers Geister-Anthologie

Mit „Die Frau des Zeitreisenden“ hat Audrey Niffenegger 2003 einen der besten Zeitreise-Romane überhaupt veröffentlicht. Seither legte die 1953 geborene Amerikanerin u. a. den Geisterroman „Die Zwillinge von Highgate“ und mehrere von ihr verfasste...

29. November 2017 2 Likes

Craindre l‘homme papillon!

Stefan Bachmanns „Palast der Finsternis“ vereint Historie, Abenteuer, Horror und Science-Fiction zu einem gelungen Genremix

Vor ein paar Jahren galt Stefan Bachmann als Wunderkind der Phantastik, das mit seinem Debütroman „Die Seltsamen“ Kritiker und Leser gleichermaßen begeistern konnte. Auf den Erstling folgte kurze Zeit später mit „Die Wedernoch“ die Fortsetzung des Steampunk-Abenteuers aus dem viktorianischen...

10. November 2017

Monster Look

Neuer Trailer für Guillermo del Toros „The Shape of Water“

Im September gewann Guillermo del Toros „The Shape of Water“ den Goldenen Löwen von Venedig, spätestens da sind die Erwartungen an den neuen Film des Regisseurs von „Das Rückgrat des Teufels“ (2001) und „Pans Labyrinth“ (2006) ziemlich gestiegen.

Im Mittelpunkt des Films steht Elisa (...

27. September 2017 3 Likes 1

Geheimnisvolles Grün

Der erste Teaser-Trailer zur Bestseller-Verfilmung „Annihilation“

Der Engländer Alex Garland schrieb die Romanvorlage zum grandiosen Abenteuerfilm „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio. Später verfasste er die Drehbücher zu „28 Days Later“, „28 Weeks Later“, „Sunshine“ und der launigen SF-Comic-Verfilmung „...

21. September 2017 2 Likes

Hier fliegt der Bär

Jeff VanderMeers postapokalyptischer Biopunk-Roman „Borne“

Seine gigantische „Southern Reach“-Trilogie machte den Amerikaner Jeff VanderMeer, der das Feld der Weird Fiction formal immer wieder pusht und der auch als Herausgeber seinen Beitrag leistet, zum international erfolgreichen Bestsellerautor....

31. Juli 2017 1 Likes

>>Wiederentdeckt: „Anderland“ von Jens Lien

oder: Leben in einer Muzak-Welt

Manchmal gibt es Romane, Filme oder Musik, die in der Zeit ihrer Entstehung durchs Raster fallen. Die veröffentlicht werden und dann einfach – verschwinden. Manchmal lohnt sich aber ein zweiten Blick. Wie im Fall von „Anderland“ (Den brysomme mannen), einem norwegisch-...

18. Juli 2017

Neuer Schlüsseldienst

Andy Muschietti („Es“) steigt bei Hulus „Locke & Key“-Adaption ein

Obwohl die gefeierte, preisgekrönte Panel-Serie „Locke & Key“ von „Fireman“-Autor Joe Hill (im Shop) zu den besten Horror-Titeln und ganz allgemein...

3. Juni 2017

TV-Tipp – Sonntag, 4. Juni

So meta wie Doctor Who: Die neue Staffel von „Sherlock“

Sherlock“, die zeitgenössische Aktualisierung und Neuinterpretation des klassischen „Sherlock Holmes“-Mythos, ist nicht immer perfekt, aber trotzdem ein Glanzlicht der modernen Fernsehunterhaltung. Seit 2010 ermitteln...

7. März 2017 2 Likes

Die Geschichte einer Wandlung

Frühwerk der modernen literarischen Transsexualität: „Fundvogel“ von Hanns Heinz Ewers

„Fundvogel“ erzählt die Geschichte von Andrea Woyland, die auf einem Schloss bei Kleeve am Rhein aufwächst, wo man ihr den Spitznamen Fundvogel verpasst. Anfang des 20. Jahrhunderts legt Andrea eine weite Reise zurück und wird am Ende zu Andreas Woyland. Unterwegs geht es um die Falknerei und...

17. Februar 2017 1 Likes

Kompliziertere Wesen als Vögel in dünner Luft

Fesselnd und vielschichtig: China Miéville schreibt eine ganz eigene Form von Science-Fiction

Ein Junge rennt schreiend einen Bergpfad hinunter, um den Bewohnern des Tals von einer Bluttat zu erzählen: Seine Mutter, so erzählt er, habe soeben seinen Vater ermordet. Oder war es sein Vater, der die Mutter umgebracht hat? Der Junge ist verwirrt. Wie sich kurz darauf herausstellt, ist der...

25. Januar 2017 2 Likes 1

Spröde Erinnerungen

China Miévilles Novelle „Dieser Volkszähler“

Kaum ein Autor der modernen Fantastik steht so sehr für Neuerung, Grenzerweiterung und Abwechslung wie China Miéville (im Shop). Der 1972 geborene Engländer gilt als zentrale Figur der New-Weird-...

2. Januar 2017 2 Likes

Trollige Action

Die erste Staffel von Guillermo del Toros Animationsserie „Trolljäger“

Unter der amerikanischen Stadt Arcadia liegt die fantastische Metropole Herzstein Trollmarkt. Ihre Bewohner, die nach einem schlimmen Krieg in den eigenen Reihen einen weiten Weg hinter sich haben, wollen den Menschen nichts Böses, vertragen kein Sonnenlicht und halten sich im Verborgenen. Die...

22. Dezember 2016

Warum das Erdferkel nie auf dem Mond landete

Unvergessbare Geschichten von Chuck Palahniuk („Fight Club“)

Schon vor einer Weile haben wir an dieser Stelle erörtert, was genau US-Kultautor Chuck Palahniuk, von dem die anarchistische Buchvorlage zum gut gealterten Kultfilm „Fight Club“ stammt, mit der Science-Fiction und der Apokalypse zu tun hat...

21. Dezember 2016

Nicht der Zauberberg

„A Cure for Wellness“ - Neuer Trailer

Gore Verbinski (Pirates of the Caribbean 1-3) schickt Dane DeHaan, den wir demnächst in Luc Bessons SF-Comic-Adaption „Valerian und die Stadt der tausend Planeten“ sehen dürfen, in ein  seltsames „Wellness Center“ in den Schweizer Alpen, in dem ziemlich unangenehme Dinge passieren –...

14. Dezember 2016 1 Likes 1

Düstere Grenzerweiterung

In Kürze: China Miévilles „Dieser Volkszähler“

Darauf freuen wir uns schon jetzt wie aufs Christkind: China Miévilles (im Shop) schmaler Roman „This Census-Taker“, der im Original Anfang 2016 herausgekommen ist, wird bereits Ende Januar unter...

9. Dezember 2016 1 Likes 1

Okkultes Fernduell

„Aleister & Adolf“ von Douglas Rushkoff und Michael Avon Oeming

Douglas Rushkoff ist ein Medientheoretiker, Autor, Kolumnist, Dozent, Comicmacher und Dokumentarfilmer, der sich auf das Menschsein im digitalen Zeitalter spezialisiert hat. Die Wurzeln des 1961 geborenen Amerikaners reichen bis in die...

1. November 2016 3 Likes

Das Grauen im See

Stephen Kings „Das Floß“ hat eine böse Nebenwirkung

Stephen King ist nicht unbedingt für seine Kurzgeschichten berühmt – wie andere Genre-Giganten, etwa Ray Bradbury oder Theodore Sturgeon –, obwohl er bestimmt 200 verfasst hat. Aber in jeder seiner Sammlungen finden sich ein paar Storys, die verdammt Eindruck machen, und in „Skeleton Crew“ (dt...

20. Oktober 2016 1 Likes

Gesundheit!

„A Cure for Wellness“ - Erster Trailer

Gore Verbinski wird natürlich vor allem mit den ersten drei „Pirates of the Caribbean“-Filmen in Verbindung gebracht, aber in seiner Vita finden sich auch der schön anarchische „Mousehunt“ (1997), das respektierliche Remake „Ring“ (2002) und der unterschätzte „Rango“ (2011). Jetzt, nach dem...

5. Oktober 2016 2 Likes

Typisch Burton

„Die Insel der besonderen Kinder“ ist ein Tim Burton-Film - Im Guten wie im Schlechten

Besonders lange werden die Produzenten nicht überlegt haben, bevor sie Tim Burton die Verfilmung von Ransom Riggs Erfolgsroman angeboten haben. Es passt aber auch zu schön zusammen: Hier ein Roman, der vor Phantasie sprudelt, sich zwischen den Zeiten bewegt, originelle, ungewöhnliche Figuren zu...

29. Juni 2016 4 Likes

Häuserkrampf

Ben Wheatley verfilmt J.G. Ballard: „High-Rise“

Aaah, Großbritannien in den Siebzigern. Wunderbar spleenige Jahre zwischen Wirtschaftskrise und Klassenkampf, Labour-Callaghan und Tory-Thatcher, EU-Beitritt und innerer Zerrissenheit. Der vielbeschworene „kranke Mann Europas“ hatte drei Jahrzehnte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs seine...

Seiten

RSS - Phantastik abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.