Phantastik

11. September 2020

TV-Tipp: „Penguin Highway“, heute auf Pro 7 Maxx

Getränkedosen zu Pinguinen!

Plötzlich tauchen überall in der kleinen Stadt Pinguine auf, was sich – natürlich – keiner erklären kann. Das ist der Haken, mit dem „Penguin Highway“ die Zuschauer an Land holen will. Und, jepp, das funktioniert prächtig. Ein Blick in den Trailer genügt, und man ist dabei. Oder...

8. September 2020 2 Likes

It’s the mind – Charlie Kaufmans „I’m Thinking of Ending Things“

Ein Roadtrip mitten durch die Schädeldecke

„This doesn’t feel right.“ Im Zentrum von Charlie Kaufmans dritter Regiearbeit steht die Verunsicherung. Sie frisst sich von den Rändern des Scripts bis ins diegetische Herz einer filmischen Erzählung, die durch und durch Kaufmann ist – keine Verunsicherung an dieser Stelle. Der...

13. August 2020

„Inception“ - Wiederaufführung von Christopher Nolans Meisterwerk

Zur Einstimmung auf die Rettung des Kinos

Seit einigen Wochen haben die Kinos in Deutschland wieder geöffnet, ein bisschen zumindest. Denn nicht nur die notwendigen Abstandsregeln verhindern volle Säle, auch das Fehlen an Blockbustern macht den Kinobetreibern zu schaffen.

Bevor in gut zwei Wochen mit Christopher Nolans „Tenet“...

8. August 2020 1 Likes

Perfektes Sommerbuch: „Boy’s Life“ von Robert McCammon

Ein fantastischer Roman in der Tradition von Ray Bradbury und Stephen King

Es gibt so Bücher, die lesen sich bei über 30 Grad am Besten und brennen sich dabei auf mehr als eine Weise in die Erinnerung und das Leserherz ein – waschechte Sommerliteratur für die Tage der flirrenden, drückenden Hitze im August, die das Leben ringsum beutelt und verlangsamt. Eines der...

7. August 2020

„I'm Thinking of Ending Things“ von Charlie Kaufman bei Netflix

Die Eltern der Braut mal anders

Charlie Kaufmans Filme sind ein eigenes Genre. Als Regisseur gehen „Synecdoche, New York“ (2008) und „Anomalisa“ (2015) auf seine Kappe, legendär sind seine Drehbücher für „Being John Malkovich“ (1999) und „Adaption: Der Orchideen-Dieb“ (2002), beide von Spike Jonze realisiert,...

4. August 2020

„Jonathan“: Zwei wie Tag und Nacht

Kühles, tief entspanntes Zwillingsdrama ohne so rechten Biss

Zwei wie Tag und Nacht: Jonathan und Jon (beide von Ansel Elgort gespielt) sind Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Jonathan ist ein disziplinierter, ordnungsliebender, fleißiger junger Mann, der tägliche Routinen liebt, Jon wiederum ist impulsiv, emotional und...

15. Juli 2020 2 Likes

Eine Kosmologie familiärer Monster

Lovecraft im Meta-Subtext: Shaun Hamills Roman „Das Haus der finsteren Träume“

Im Spätsommer des vergangenen Jahres legte der Amerikaner Scott Thomas mit seinem Roman „Kill Creek“ (im Shop) eine moderne,...

9. Juli 2020 1 Likes

Am Boden des Himmels

Joana Osmans Roman erhält den Phantastikpreis der Stadt Wetzlar

Seit 1983 wird der Phantastikpreis der Stadt Wetzlar verliehen, Preisträger waren seither u. a. Wolfgang & Heike Hohlbein, Herbert W. Franke, Cornelia Funke, Walter Moers und Christian Kracht. 2020 geht der bekannte, mit 4.000 Euro dotierte Phantastikpreis an...

13. Mai 2020

Streaming-Tipp: „Undone“

Zwischen Schizophrenie und Surrealismus

Wenn es nicht gerade um sprechende Tiere oder sonstige Fabelwesen geht stellt sich beim Animationsfilm manchmal die Frage, warum eine Geschichte genau in dieser Ästhetik erzählt werden soll oder gar muss. So auch in der ersten Folge von „Undone“, der ersten animierten Serie für...

9. Mai 2020 1 Likes

Sinnsuche und Schnitzeljagd

Marshall tanzt mit Bigfoot: Die neue Serie „Dispatches from Elsewhere“ auf Amazon

Zwischen 2005 und 2014 spielte Jason Segel den sympathischen Marshall Eriksen in der Sitcom „How I Met Your Mother“, die zumindest in den ersten Staffeln echtes TV-Seriengold war. Außerdem sah man Segel in Filmkomödien wie „Nie wieder Sex mit der Ex“, „Sex Tape“ und „The Muppets...

16. April 2020 1 Likes

Noch ein Fall für Friday Fitzhugh?

„Friday“: Die neue digitale Comic-Serie von Ed Brubaker und Marcos Martin

Die Plattform Panel Syndicate von Autor Brian K. Vaughan („Saga“, „Paper Girls“) und Zeichner Marcos Martin („Spider-Man“, „Dr. Strange: Der Eid“) bescherte uns schon einige...

10. April 2020 1 Likes

Streaming-Tipp: „Atlantique“

Mati Diops magisch-realistisches Debüt

Die Geister kommen Nachts, und nicht nur Ada, die Hauptfigur von Mati Diops Debütfilm „Atlantique“ weiß lange nicht, was sie davon halten soll. Auch als Zuschauer ist man gleichzeitig verwirrt, irritiert und überrascht von diesen Erscheinungen, von mysteriösen,...

30. März 2020 1 Likes

Götter ohne Menschen

Der neue Roman von Hari Kunzru

Hari Kunzru wurde 1969 in London geboren, war in der Vergangenheit bereits Fellow an der American Academy in Berlin und lebt heute als Romancier und Journalist in New York. In seinem neuesten auf Deutsch erschienenen Roman „Götter ohne Menschen“ verknüpft der...

13. März 2020 1 Likes

Das Buch der verborgenen Dinge

Ein italienischer Mystery-Roman von Francesco Dimitri

Der Italiener Francesco Dimitri, der in London lebt, schrieb neben Romanen und Sachbüchern auch schon Comics, außerdem drehte er Dokumentarfilme über UFO-Kulte und anderes. Sein Roman „...

7. Februar 2020 3 Likes 1

Der Schlüssel zum Horror

Joe Hills „Locke & Key“: Vom Comic-Meisterwerk zur zeitgemäßen Netflix-Serie

Die Comic-Serie „Locke & Key“ von Autor Joe Hill und Zeichner Gabriel Rodríguez zählt zum Besten, was...

1. Februar 2020

Vom Papier auf die Bildschirme

Zwei neue Clips zur Netflix’ Serie „Locke & Key“ nach Joe Hill

Nächsten Freitag geht Netflix’ „Locke & Key“ nach den Comics von Autor Joe Hill (im Shop) und Zeichner Gabriel Rodriguez zum Streamen online. Joe Hill sagte in einem Interview bereits,...

8. Januar 2020

Netflix hat den passenden Schlüssel

Der Trailer zu Netflix’ Serie „Locke & Key“ nach Joe Hill und Gabriel Rodriguez

Locke & Key“ von Autor Joe Hill (im Shop) und Zeichner Gabriel Rodriguez ist einer der besten fantastischen Comics, die man so lesen kann: traditionsbewusst, innovativ, clever, immens...

26. September 2019 1 Likes

Länge ist doch nicht alles

„Midsommar“ - Dicke Hose, aber nix drin!

Wer in den letzten Wochen die Kinolandschaft aufmerksam verfolgt hat, wird sich sicherlich leicht gewundert haben. Da wird überraschend intensiv ein Film beworben, der weder mit Marvel, Stephen King oder einem sonstigen bekannten (Marken-)Namen zu tun hat, im Gegenteil: Der Titel auf dem Plakat...

24. September 2019

Fire Buy With Me!

Ultimative „Twin-Peaks“-Sammlung angekündigt

Die Mutter aller modernen TV-Serien wird in einer ultimativen Sammler-Edition gehuldigt: „Twin Peaks From Z To A“. Überraschenderweise auch in Deutschland.

1990 veränderte die von Mark Frost und David Lynch erschaffene...

15. September 2019 2 Likes

Libellen, Haie und Parasiten

„Tape“, „Space Sharks“ und „The Absence of Eddy Table“

Drei Kurzfilme zum Wochenende, deren Inhalte und Animationsstil unterschiedlicher kaum sein könnten.

Den Anfang macht „Tape“, ein traumhafter, etwa 5-minütiger Rausch aus Form, Farbe und sanft hingetupfter elektronischer Musik (Canigou), der Natur und...

18. August 2019 2 Likes

Roadtrip ins Surreale

Tillie Waldens neuer Comic-Roman „West, West Texas“

Tillie Walden, 1996 im texanischen Austin geboren, ist eine der Comic-Entdeckungen der letzten Jahre – und vermutlich das größte Talent, das die Neunte Kunst des grafischen Erzählens derzeit zu bieten hat. Ihr wunderbares Weltraumabenteuer...

17. August 2019

Neues aus Gaimans Gormenghast

Die TV-Adaption der Romane von Mervyn Peake kommt voran

Fans von Neil Gaimans literarischen Werken sehen es vermutlich mit einem lachenden und einem weinenden Auge, dass der eloquente Superstar der Fantastik zuletzt hauptsächlich in Sachen Fernsehen unterwegs und präsent ist: Natürlich „American Gods“, gewissermaßen „Lucifer“,...

27. Juli 2019

Dystopie mit starkem Wellengang

Comic-Neuausgabe: „Mondgesicht“ von Jodorowsky und Boucq

Den chilenischen Tausendsassa Alejandro Jodorowsky kennt man für den surrealen Multimedia-Western „El Topo“, seine auf spektakuläre Weise gescheiterte „Dune“-Verfilmung und Comics wie den Science-Fiction-Klassiker „Der Incal“ mit Moebius oder den rauen Western „Bouncer“ mit...

5. Juli 2019 1 Likes

Was ist in dem Karton?

„The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot“ - ein wunderbar irritierender (Genre?) Film

So präzise beschreiben Filme und Bücher eher selten bereits im Titel ihren Inhalt: „The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot“. Okay, denkt man sich, Genre-Trash, der vielleicht irgendwo bei Tarantinos „Inglorious Basterds“ aufsetzt und dann ein wildes Garn spinnt. Wieso...

2. Juni 2019 3 Likes

Surrealer Freiheitskampf

China Miévilles Alternativwelt-Novelle „Die letzten Tage von Neu-Paris“

Schon 2016 legte China Miéville (im Shop), Genre-Punk, Fantastik-Intellektueller und bekennender Sozialist, die Novelle „The Last Days of New Paris“ vor. Nun...

12. April 2019 1 Likes

Abgrund des Grauens

„Hellboy – Call of Darkness“ – Das kann einfach nicht ernst gemeint sein!

Klar, stimmt schon, im Optimalfall sollte man einem Film – trotz der Schwemme von Teasern, Trailern, Clips und anderem Promozeugs – so unvoreingenommen wie möglich begegnen, vor allem wenn man im Dienst der Allgemeinheit unterwegs ist und nach dem Schauen noch einen möglichst aussagekräftigen...

Seiten

RSS - Phantastik abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.