NASA

5. September 2017 1 Likes

40 Jahre Marathon im All

Am 5. September 1977 startete Voyager 1 zu einer Reise durch das Sonnensystem und darüber hinaus

Für die meisten von uns ist heute einfach nur Dienstag. Für die Mitglieder der einzigen interstellaren Mission der Menschheit ist heute Einsatztag 14.610. Der Dienstplan sieht eine Feier vor, denn heute ist das 40-jährige Startjubiläum ihrer Sonde Voyager 2. Sie hat inzwischen unser Sonnensystem...

14. August 2017 1 Likes

Der Weltraum im Keller

Was wir aus dem Nachlass eines NASA-Ingenieurs lernen können

In den NASA-Archiven spielen sich manchmal sehr merkwürdige Geschichten ab.

Sie glauben mir nicht? Dann hören Sie sich folgende Anekdote an: Ende 2015 starb ein pensionierter NASA-Ingenieur in Pittsburgh, und seine Familie beauftragte einen Schrotthändler damit, seinen riesigen Keller...

26. Juli 2017 1 Likes

„Der Stoff aus dem die Helden sind“ geht in Serie

Leonardo DiCaprio produziert für National Geographic

Tom Wolfes Reportage-Roman „The Right Stuff“ (1979) beschrieb die Testpiloten der NASA, die maßgeblich zum Raumfahrtprogramm gehörten, nicht als heroische, patriotische Typen, sondern als echte Menschen, die trotz  äußeren Machogehabes alles andere als reine Grinsekatzen für die Kameras waren....

22. Mai 2017 3 Likes

Space for free

Immer noch unglaublich: Gratisfotos von der NASA

Ab und zu brauche ich ein Bild für einen Blogeintrag oder ein cooles Twitter-Profilbild oder weil ich eine tolle Idee für ein Meme habe, das ganz bestimmt superviral wird. Leider habe ich’s nicht so mit Bildern. Fotografieren kann ich bestenfalls mittelmäßig, und in meinem unmittelbaren Umfeld...

23. Februar 2017 3 Likes

Sieben Erden

Die Sonne TRAPPIST-1 wird von sieben erdähnlichen Planeten umkreist, auf denen sich Leben entwickelt haben könnte

Unsere Sonne hält sich derzeit im Sternbild Wassermann auf, einer unauffälligen Konstellation südlich des Sternbilds Pegasus, die schon seit der Antike bekannt ist. In der neueren Zeit taten sich die Wassermann-Sterne vor allem durch die Exoplaneten hervor, die man bei ihnen entdeckt hat: der...

6. Februar 2017 2 Likes

Caltech-Expansion

Eine Diskussionsrunde zwischen Wissenschaft und Kunst: „The Expanse“ am Caltech in Kalifornien

Vor zwei Wochen wurden meine Nerd-Träume wahr: Ty Franck, Co-Autor der The Expanse-Romane (im Shop), die Schauspieler Shohreh Aghdashloo (Chrisjen Avasarala), Wes Chatham (Amos Burton) und Cas Anvar (Alex Kamal...

17. Januar 2017

Godspeed, Gene Cernan!

Der (bislang) letzte Mensch auf dem Mond ist am Montag im Alter von 82 Jahren gestorben

Am Montag Eugene Cernan, ehemaliger US-Astronaut, im Alter von 82 Jahren in einem Krankenhaus in Texas im Kreis seiner Familie gestorben. Er war der Kommandant von Apollo 17 und landete bei seinem dritten und letzten Flug ins All im Dezember 1972 auf dem Mond. Am 14.12.1972 verließ er den...

11. Januar 2017 2 Likes

2017 im All

Was passiert dieses Jahr im Sonnensystem? Ein kleiner Überblick über die spannendsten Weltraummissionen

Auch in diesem Jahr heißt es: Schaut nach oben! Denn die Raumfahrtagenturen auf der ganzen Welt haben etliche spektakuläre Vorhaben: Jungfernflüge, Kamikaze-Sonden und Satelliten, die nach Exoplaneten suchen sollen, sind nur die Spitze des Eisbergs. Hier sind die meiner Meinung nach spannendsten...

5. Januar 2017 1 Likes 3

Mailers Mondlandung

„Moonfire“ jetzt handlich und günstig

„Moonfire: Die legendäre Reise der Apollo 11“ ist nicht wirklich neu, war aber bisher nur in deutlich teureren (und deutlich überformatigeren) Ausgaben zu bekommen. Jetzt hat der Taschenverlag Norman Mailers berühmte Reportage „(Of) A Fire on...

26. Dezember 2016

Erstkontakt mit Trisolaris

Wie entschlüsseln wir eigentlich Alien-Nachrichten, wenn wir welche empfangen sollten?

Die Frage, wie eine Kommunikation mit Aliens vonstatten gehen könnte, beschäftigt derzeit nicht nur Kinogänger, sie spielt auch in Cixin Lius Roman Die Drei Sonnen (...

9. Dezember 2016

Godspeed, John Glenn!

Der erste amerikanische Astronaut, der den Erdorbit erreicht hat, ist im Alter von 95 Jahren gestorben

Er war der letzte der sieben Mercury-Astronauten, der erste Amerikaner im Orbit, fast 25 Jahre lang US-Senator in Ohio und der älteste Astronaut bei einer Space-Shuttle-Mission: John Glenn, NASA-Astronaut und Weltraum-Held. Gestern, am 8.12.2016, starb er im Alter von 95 Jahren in einem...

23. November 2016 3 Likes 1

Grand Theft Rover

Mond macht mobil: die Bedienungsanleitung für die schicken Buggys der Apollo-Missionen

Das Lunar Roving Vehicle, kurz LRV, gehört zu den Meilensteinen der automobilen Fortbewegung. Wenig ansprechend im Design, besonders im direkten Vergleich mit anderen, irdischen Fahrzeugen aus den Siebzigerjahren,...

18. November 2016 1 Likes

Moonwalk-Fails

Ein Fußmarsch auf dem Mond ist nicht ganz so leicht, wie man annehmen könnte – aber ziemlich lustig

„Vielleicht hätte ich doch besser die bereitgestellten Schuhe mit Bleisohlen anziehen sollen“, überlegt Darian Curtis, der Protagonist aus Arne Ahlerts Debütroman Moonatics (...

10. November 2016 3 Likes

Make America Great Again – in Space?

Was der zukünftige Präsident der USA mit der NASA vorhaben könnte

Auch wenn der erste Schock bereits abgeklungen ist – ich kann immer noch nicht richtig glauben, dass demnächst ein Mann, der denkt, Schutzimpfungen würden Autismus auslösen und Klimawandel wäre eine Erfindung der Chinesen, um die USA wirtschaftlich zu schwächen, das Land regieren wird, das einst...

15. Oktober 2016

Es gibt mehr Galaxien als gedacht

Das Hubble-Teleskop enthüllt: Es gibt 2 Billionen Galaxien – die wir sehen können

Zwei Billionen. Das sind zweitausend Milliarden. Eine 2 mit zwölf Nullen. 2 000 000 000 000. So viele Galaxien gibt es im Universum. Das sind laut eines Beitrags im Astronomical Journal von letzter Woche zwanzig Mal mehr als bisher angenommen.

Die Wissenschaftler um den Astronom...

29. August 2016

Ein Jahr auf dem „Mars“

Das NASA-Projekt HI-SEAS wurde beendet

Ein Jahr lang lebten sechs Personen – drei Frauen und drei Männer –  in einer Forschungsstation an den Lavahängen des Mauna Loa Vulkans auf Hawaii, um zu simulieren, wie man sich das Leben auf dem Mars vorstellen muss. Gestern war das Projekt HI-SEAS (Hawaii Space Exploration Analog and...

16. August 2016 3 Likes

Die unbekannten NASA-Heldinnen

„Hidden Figures“ - Erster Trailer

„Hidden Figures“ erzählt die Geschichte von Katherine G. Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe) – afroamerikanische Mathematikerinnen, die für die NASA arbeiteten und nicht unmaßgeblich daran beteiligt waren, einen gewissen John Glenn im...

15. August 2016 2 Likes

Augen auf dort oben

Wir sollten öfter an die Leute denken, die das Weltraumprogramm wirklich am Laufen halten

Wir brauchen mehr Überwachung.

Mehr Kameras, mehr Ortungssoftware, mehr automatische Bildanalyse. Mehr schlaue Menschen, die auf Computerbildschirme starren. Für die Sicherheit des gesamten Planeten ist es unerlässlich, dass wir in bessere und präzisere Technologien investieren....

5. August 2016 2 Likes

Mars-Fahrstunden

Ein NASA-Game, in dem man den Rover Curiosity steuern kann

Seite vier Jahren dreht der Mars-Rover Curiosity (Englisch für „Neugierde“, „Wissbegierde“) in Diensten der NASA seine Runden auf den roten Planeten. Das Jet Propulsion Laboratory der amerikanischen Weltraumbehörde feiert das Jubiläum des...

26. Juli 2016 2 Likes 1

Auf den Schultern von Forschern

Ein NASA-Patch mit Rocket Raccoon und Groot

Bereits 1967 zierte Charlie Browns Wunder-Beagle Snoopy von den Peanuts ein offizielles NASA-Schulterabzeichen für die Astronauten des Manned Spaceflight Awareness-Programms – eine Ehre für die Comicfigur, ihren Schöpfer Charles M. Schultz und sicherlich auch die Empfänger des Patches.

...

20. Juni 2016 1 Likes

Mars-Pioniere gesucht!

Coole neue Werbeposter der NASA zum Download

„Der Mars braucht DICH!“, heißt es auf der NASA-Website, wo nach den Vintage-Postern neue tolle Motive zum Download bereitstehen. Diesmal geht es um fiktive Werbetafeln, die potentielle Weltraum-Entdecker und Planeten-...

25. April 2016 2 Likes

Space Station im Handtaschenformat

Die NASA und vergrößerbare Wohnungsanbauten

Bemannte Missionen zum Mars oder sogar darüber hinaus zu schicken, ist bisher noch immer mehr ein Wunsch, denn Realität. Die NASA hat allerdings einen weiteren Schritt in Richtung Erfüllung dieses Wunsches mit dem Bigelow Expandable Activity Module, kurz BEAM genannt, gemacht. Das BEAM ist ein...

24. März 2016 4 Likes

Explosive Sternstunde

NASA erhascht erstmals Bilder eines explodierenden Sterns

Astrophysik-Professor Peter Garnavich von der US-Universität Notre Damme und seinem internationalen Wissenschaftsteam ist es erstmals gelungen, die frühe Zündung und Explosion eines Sterns zu beobachten.

Garnavichs Team analysierte über drei Jahre hinweg Bilder von 500 verschiedenen...

23. März 2016 2 Likes

Nebel über Pluto

Eine erste Zwischenbilanz zum Vorbeiflug der NASA-Sonde New Horizons am Pluto-System

Vor acht Monaten kam New Horizons dem Zwergplaneten Pluto, dem größten und hellsten Objekt im Kuiper-Gürtel, so nahe wie noch keine Raumsonde vor ihr. Seitdem schickt sie Unmengen von Daten aus einer Region, die so weit entfernt ist, dass das Signal fünf Stunden braucht, um die Entfernung zur...

22. März 2016 1 Likes

Planetares Röntgenbild

Eine neue Karte zeigt Gravitationsanomalien des roten Planeten – und damit einen Blick ins Innere

Karten vom Mars gibt es zuhauf, und ein Blick auf Google Maps oder NASA Mars Trek verrät, wie detailliert sie sind. Doch bisher ist und alles, was unter der Oberfläche des roten Planeten liegt, noch ein Rätsel...

28. Februar 2016 1 Likes

In 3 Tagen zum Mars

NASA arbeitet an neuem Raketenantrieb

Menschen auf den Mars zu schicken, ist für die Raumfahrt bisher ein herkulisches Unterfangen. Ganze sechs Monate würde es dauern, ein bemanntes Raumschiff auf den roten Planeten zu schicken. Der NASA ist das mehr als nur ein bisschen zu lang, weshalb deren Abteilung für experimentelle Forschung...

28. Februar 2016 1 Likes

Rücksturz zur Erde

Astronaut Scott Kelly und Kosmonaut Mikhail Kornienko kehren in der Nacht zum 2. März zur Erde zurück

Nach 340 Tagen auf der ISS kehren der US-Astronaut Scott Kelly und sein russischer Kollege Mikhail Kornienko mit einer Sojus-Kapsel zur Erde zurück. Ihre Mission dauerte etwa doppelt so lange wie die ihrer Kollegen. So wollen NASA und Roskosmos herausfinden, welchen physischen und psychischen...

22. Februar 2016 2 Likes

Wie landet man eine Schuhschachtel?

NASA und ESA wollen 2022 mit zwei Raumsonden einen Asteroiden aus der Bahn bringen

Philae und Rosetta werden sich demnächst von uns verabschieden, aber die ESA ist noch lange nicht mit dem Thema Kometen und Asteroiden durch. Die Europäische Raumfahrtagentur plant, einen weiteren Lander zu einem Asteroiden zu schicken, genauer zu...

16. Februar 2016 3 Likes 2

Herzanalyse

Die NASA veröffentlicht eine erste geologische Karte von Sputnik Planum in Plutos „Herz“

Seit die Sonde New Horizons am 14. Juli 2015 am Zwergplaneten Pluto vorbeigeflogen ist, erweitert sich unser Wissen über die kleine Welt am Rande unseres Sonnensystems kontinuierlich. Pluto und sein Mond Charon haben die Wissenschaftler immer wieder überrascht; unter anderem mit ihrer...

Seiten

RSS - NASA abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.