Brian Aldiss

26. Juli 2020 1 Likes

Brian W. Aldiss – Zehn neue eBooks des britischen SF-Meisters

Darunter die berühmte „Helliconia“-Trilogie, „Graubart“ und „Der entfesselte Frankenstein“

Der britische Autor Brian W. Aldiss (1925-2017) war einer der ganz Großen des Genres, der ab Mitte der 1950er einen steten Strom von Kurzgeschichten und Romanen schrieb, die längst zu den Klassikern des Genres zählen. Bereits 1958 erhielt er den Hugo Gernsback Award als bester...

1. September 2017 1 Likes

Der leichtfüßige Riese

Eine Erinnerung an den Science-Fiction-Dichter und -Denker Brian W. Aldiss

Nein, es ist nicht mehr so wie früher. Wirklich nicht. Kaum mehr denkbar wäre heute ein Abend wie der, an dem ich Brian Wilson Aldiss zum ersten Mal begegnet bin. Das Münchner Kulturreferat und das British Council hatten den in Deutschland leidlich bekannten englischen Autor eingeladen, eines...

21. August 2017

Brian Aldiss (1925–2017)

Der große englische Science-Fiction-Autor ist im Alter von 92 Jahren gestorben

Über Jahrzehnte hinweg half Brian Aldiss – der große alte Mann der englischen Science-Fiction – mit seinen Romanen und Erzählungen dabei, die Zukunftsliteratur zu verändern und in die anspruchsvolle literarische Moderne zu führen. Wie heute bekannt wurde, ist der Genre-Gigant bereits in den...

RSS - Brian Aldiss abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.