Mond

21. März 2017

Der große Mondschwindel

Stichwort Lügenpresse: Ein kurioses Stück Mediengeschichte neu verpackt

Im August 1835 erschienen in mehreren Beilagen der „New York Sun“ sechs Artikel von Richard Adams Locke (1800–1871), einem direkten Nachfahren des Aufklärers John Locke, der in seinen Schriften Erstaunliches zu berichten wusste. Kunstvoll beschrieb Richard Adams Locke die astronomischen...

17. März 2017

Die kriminelle Seite des Mondes

Lunarer Hardboiled-Krimi: Anthony O’Neills SF-Roman „Dark Side“

Der 1964 im australischen Melbourne geborene, heute jedoch im schottischen Edinburgh lebende Anthony O’Neill hat schon diverse Bücher veröffentlicht, darunter eine Nacherzählung der Geschichten aus Tausendundeiner Nacht, ein Kriminalfall zweier anthropomorphisierter Tier-Detektive sowie die...

19. Januar 2017 4 Likes

Chinas ambitioniertes Weltraumprogramm

Die Volksrepublik steht in den Startlöchern, um der NASA Konkurrenz zu machen

In Cixin Lius Roman Die drei Sonnen (im Shop) hat China zwar via Radioteleskop den ersten Kontakt zu Aliens hergestellt, aber in Lius nicht allzu weit entfernter Zukunft scheint die Volksrepublik kein Raumfahrtprogramm zu...

17. Januar 2017

Godspeed, Gene Cernan!

Der (bislang) letzte Mensch auf dem Mond ist am Montag im Alter von 82 Jahren gestorben

Am Montag Eugene Cernan, ehemaliger US-Astronaut, im Alter von 82 Jahren in einem Krankenhaus in Texas im Kreis seiner Familie gestorben. Er war der Kommandant von Apollo 17 und landete bei seinem dritten und letzten Flug ins All im Dezember 1972 auf dem Mond. Am 14.12.1972 verließ er den...

15. Januar 2017 1 Likes

Tödliches Labyrinth auf dem Mond

Der Klassiker „Projekt Luna“ von Algis Budrys ist ebenso spannend wie vielschichtig

Ein rätselhaftes außerirdisches Artefakt, ein Materietransmitter, viele Wissenschaftler und ein risikobereiter Sportler – das sind die Bestandteile von „Projekt Luna“ (im Shop), dem Meisterwerk, mit dem sich...

6. Januar 2017 2 Likes

Intrigante Mond-Dynastien

Heliumrausch auf dem Mond: Ian McDonalds Roman „Luna“

Die Menschheit hat den Mond kolonisiert und über die Mondloop-Cycler-Konstruktion permanent mit der Erde verbunden. Auf dem Trabanten leben die Menschen im Untergrund, wo sie vor Strahlung und Temperatur geschützt sind, und riskieren bei jedem Gang an der staubigen Oberfläche ihr Leben – der...

5. Januar 2017 1 Likes 3

Mailers Mondlandung

„Moonfire“ jetzt handlich und günstig

„Moonfire: Die legendäre Reise der Apollo 11“ ist nicht wirklich neu, war aber bisher nur in deutlich teureren (und deutlich überformatigeren) Ausgaben zu bekommen. Jetzt hat der Taschenverlag Norman Mailers berühmte Reportage „(Of) A Fire on...

5. Dezember 2016 3 Likes

Der Mond, die Zahlen und der ganze Rest

Ist es wirklich Zufall, dass der Erdtrabant so ist, wie er ist?

Walter Benjamin hat einmal gesagt, dass nichts den gewöhnlichen Menschen mehr langweile als der Kosmos. Dem ist wenig entgegenzusetzen, wird doch das Universum verständlicherweise dem Nachthimmel gleichgesetzt, dessen Unterhaltungswert sich meist in Grenzen hält: Sternschnuppen sind selten und...

25. November 2016 3 Likes

Gebrauchsanweisung für den Mond

Die ESA hat eine umfassende Dokumentation ins Netz gestellt, die in Sachen Mond keine Wünsche offen lässt

Wie ist der Mond entstanden? Woraus besteht er? Hat er einen Kern? Wie viele Sonden erreichten den Mond? Wie viele Menschen sind schon dort gewesen? Gibt es dort Ressourcen, die wir nutzen könnten? Und wie könnten zukünftige Mondbasen aussehen? All diese Fragen (und noch einige mehr) beantwortet...

23. November 2016 3 Likes 1

Grand Theft Rover

Mond macht mobil: die Bedienungsanleitung für die schicken Buggys der Apollo-Missionen

Das Lunar Roving Vehicle, kurz LRV, gehört zu den Meilensteinen der automobilen Fortbewegung. Wenig ansprechend im Design, besonders im direkten Vergleich mit anderen, irdischen Fahrzeugen aus den Siebzigerjahren,...

21. November 2016

Tim und $truppis Mondlandung

Eine wertvolle Originalseite aus „Tim und Struppi“ sorgt für Schlagzeilen

„Tim und Struppi“ von Autor, Zeichner und Recherche-Monster Hergé (1907–1983) ist einer der großen Klassiker der europäischen Comic-Literatur, der im Guten wie im Schlechten fest mit dem Zeitgeist seiner Entstehungsperioden verwoben wurde und dennoch mehrere Generationen Leser und Künstler...

21. November 2016 2 Likes

Lunarer Zauberberg

Im Gespräch mit „Moonatics“-Autor Arne Ahlert

Gerade ist Arne Ahlerts Romandebüt „Moonatics“ (im Shop) bei Heyne erschienen. Im Buch ist die Erde nach Erkalten des Golfstroms kein allzu gemütlicher Ort mehr – ...

18. November 2016 1 Likes

Moonwalk-Fails

Ein Fußmarsch auf dem Mond ist nicht ganz so leicht, wie man annehmen könnte – aber ziemlich lustig

„Vielleicht hätte ich doch besser die bereitgestellten Schuhe mit Bleisohlen anziehen sollen“, überlegt Darian Curtis, der Protagonist aus Arne Ahlerts Debütroman Moonatics (...

15. November 2016 2 Likes

Das „Moonatics“-Starterpaket

Acht kuriose Fakten über unseren Mond, die Sie unbedingt wissen sollten

Er ist der einzige Mond im Sonnensystem, den man mit bloßem Auge sehen kann: Luna, der Erdtrabant. In der nahen Zukunft, wie Arne Ahlert sie sich in seinem Debütroman Moonatics (im Shop –...

15. November 2016 1 Likes

Das große Mond-Gewinnspiel

Wir verlosen 5x Arne Ahlerts fulminantes Mond-Debüt „Moonatics“

Am vergangenen Montag konnten wir den „Supermond“ beobachten – unser Trabant kam uns in seiner Umlaufbahn so nahe wie seit 66 Jahren nicht mehr. Noch näher kommen Sie allerdings mit Arne Ahlerts Roman „Moonatics“ (...

15. November 2016 1 Likes

Indiana Jones zwischen den Sternen

Alastair Reynolds’ „Okular“ ist mehr als nur eine atemberaubende Schnitzeljagd durch unser Sonnensystem

„Okular“ beginnt für einen Science-Fiction-Roman relativ bodenständig. Er erzählt die Geschichte der Familie Akynia, die es in den letzten Jahrzehnten innerhalb der neuen Supermacht Afrika, zu Geld und Macht gebracht hat. Der Roman setzt ein, als Eunice, legendäre Astronautin und...

10. November 2016 3 Likes

Make America Great Again – in Space?

Was der zukünftige Präsident der USA mit der NASA vorhaben könnte

Auch wenn der erste Schock bereits abgeklungen ist – ich kann immer noch nicht richtig glauben, dass demnächst ein Mann, der denkt, Schutzimpfungen würden Autismus auslösen und Klimawandel wäre eine Erfindung der Chinesen, um die USA wirtschaftlich zu schwächen, das Land regieren wird, das einst...

19. Oktober 2016

Tote Hose auf dem Mond

Lunare Melancholie: Tom Gaulds neuer Comic „Mooncop“

Den Mond zu besiedeln, war letztlich wohl doch keine so gute Idee. Zumindest in „Mooncop“, dem neuen langen Comic von Tom Gauld. Die letzten Siedler verlassen nach und nach den drögen Erdtrabanten, und sein einziger Gesetzeshüter...

7. Juli 2016

Geniestreiche

Vier Romane von Algis Budrys erscheinen im Juli 2016 überarbeitet und ergänzt bei Heyne

Schon der Name klingt wie der eines Aliens: Algis Budrys. Als Algirdas Jonas Budrys 1931 in Königsberg, damals noch Ostpreußen, geboren, wanderte die Familie 1936 in die USA aus. Sein Vater sah sich eher als Litauer denn als Deutscher und war politisch für die litauische Exilregierung tätig,...

7. Juni 2016 2 Likes

„Wir gehen, wie wir gekommen sind“

„The Last Man on the Moon“, die Dokumentation über Astronaut Gene Cernan und Apollo 17

Als US-Astronaut Gene Cernan am 14. Dezember 1972 die Leiter zur Landefähre Challenger hinaufkletterte, wusste er, dass er für lange Zeit der letzte Mensch auf der Oberfläche des Mondes sein würde. Er hinterließ die Initialen seiner Tochter beim...

26. April 2016 2 Likes

Mond-Krimi

„Der Marsianer“-Autor Andy Weir gibt erste Details zu seinem neuen Roman preis

In einem langen Interview mit dem Smithsonian Magazine (auf Englisch hier nachzulesen), hat Andy Weir, der Autor des...

21. April 2016 3 Likes

Die Hippies erobern den Mond!

EXKLUSIV: Cover-Reveal von Arne Ahlerts Roman „Moonatics“, Science-Fiction-Spitzentitel im Herbst bei Heyne

Wir haben uns einen Blick in die – sorry, der muss jetzt sein – Zukunft gegönnt. Ins zukünftige Science-Fiction-Programm des Heyne Verlags, um genau zu sein, und dort haben wir den Debütroman von Arne Ahlert entdeckt: „Moonatics“, der Spitzentitel des Science-Fiction-Herbstprogramms bei Heyne....

15. März 2016 2 Likes

Der gelungene Weltuntergang

Neal Stephenson erzählt in seinem aktuellen Roman „Amalthea“ vom Ende der Welt – und vom Überlebenswillen der Menschheit

Neal Stephenson hat wieder einen Science-Fiction-Roman geschrieben. Wer einen Blick auf sein bisheriges Oeuvre wirft, weiß also sofort, dass allein diese Tatsache bereits dreierlei bedeutet. Erstens: Wir haben es mit...

17. Februar 2016 3 Likes

2015 war das beste Weltraum-Jahr aller Zeiten

Ein NASA-Berater und Science-Fiction-Bestsellerautor über die Rückkehr einer großen Liebe: Raumfahrt

Was zeichnet das Jahr 2015 aus, jetzt, wo es hinter uns liegt? Abgesehen davon, dass es (leider) den Rekord für das bisher heißeste Jahr in der bekannten Geschichte hält? Inmitten guter, schlechter und verstörender Nachrichten erscheint es mir vor allem bemerkenswert, dass 2015 für die Menschen...

9. Februar 2016 2 Likes

Saturns winzige Möndchen

Cassini fotografierte im äußersten Saturnring kleine Monde, die alles gehörig durcheinanderwirbeln

In einer Entfernung zwischen 7 000 und 80 000 Kilometer von der Oberfläche am Saturnäquator befinden sich seine berühmten Ringe, die hauptsächlich aus Wassereis und Gestein bestehen. Manchmal handelt es sich um kleine (Staub-)Partikel, manche Brocken sind so groß wie Berge. Die Ringe wurden in...

15. Januar 2016 2 Likes

Auf zum Mond!

Neue Erkenntnisse vom Erdtrabanten und die ersten Pläne der ESA für eine Rückkehr nach Luna

2015 blickten wir sehnsüchtig auf den Mars. Wir fieberten mit dem Marsianer (im Shop), stellten uns die erste bemannte Mission dorthin vor (im...

12. Dezember 2015 2 Likes 1

TV-Tipp – Sonntag 13. Dezember

„Moon“ erstmals im Free TV

Eigentlich erstaunlich wie lange es gedauert hat, bis Duncan Jones’ „Moon“ den Weg ins Free TV gefunden hat. Aber nun, über fünf Jahre nach seiner Deutschland-Premiere, kann man die intelligente One-Man-Show, in der Sam Rockwell einen einsamen Astronauten auf einer Mondstation zeigt, im Ersten...

Seiten

RSS - Mond abonnieren
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.