Neuerscheinungen

27. April 2021 2 Likes

Neu im Mai: T.S. Orgel, Christopher Ruocchio, Adrian Tchaikovsky, Andy Weir und mehr

Die Neuerscheinungen bei Heyne und anderen Penguin Random House-Verlagen

Im Laufe des Mai erscheinen bei Heyne wieder eine Reihe von Science-Fiction-Romanen, darunter der heißersehnte neue Roman von „Marsianer“-Autor Andy Weir, der zweite Band der epischen Space Opera-Reihe von Christopher Ruocchio, ein neues SF-Werk der Orgel-Brüder („Terra“) und der neue Roman...

26. März 2021

Neu im April: Michael Crichtons „Andromeda“ und die Fortsetzung

Die Neuerscheinungen bei Heyne und anderen Penguin Random House-Verlagen

Das Science-Fiction-Programm von Heyne steht im April ganz im Zeichen von Michael Crichtons berühmtem Pandemie-Thriller „Andromeda“ aus dem Jahre 1969. Denn es erscheint nicht nur die überfällige Neuausgabe des Klassikers, sondern auch die Fortsetzung „Andromeda - Die Evolution“, die Daniel...

10. März 2021

Will McCarthys „Zeitflut” ist da!

Eine erste Leseprobe aus dem actionreichen Zeitreise-Abenteuer

Was wissen wir eigentlich über die Steinzeit? Nur das, was uns die archäologischen Funde offenbaren. Doch was, wenn die Legende vom Höhlenmenschen nicht mehr ist als – eine Legende? Wenn die Steinzeit stattdessen ein Zeitalter der Bildung und des Fortschritts gewesen wäre? Dieser Frage wollen...

25. Februar 2021 3 Likes

Neu im März: Baoshu, Stephen King, Kazuo Ishiguro und mehr

Die Neuerscheinungen bei Heyne und anderen Penguin Random House-Verlagen

Im Laufe des März erscheinen bei Heyne wieder eine Reihe von Science-Fiction-Romanen, darunter auch die Fortsetzung von Cixin Lius „Trisolaris“-Trilogie aus der Feder von Baoshu. Auch bei den Kollegen von Blessing, Blanvalet und CBJ gibt es interessante...

8. Februar 2021 1 Likes

Brian W. Aldiss‘ „Der lange Nachmittag der Erde“ in Neuübersetzung

Ab heute im Handel: Ein absolutes Meisterwerk der Science-Fiction mit einem Vorwort von Neil Gaiman

Wie wird unsere Welt Millionen Jahre in der Zukunft aussehen? Brian W. Aldiss hat sich darüber in den Sechzigerjahren Gedanken gemacht und mehrere Kurzgeschichten geschrieben, die später zu einem Roman zusammengefasst wurden, veröffentlicht...

2. Februar 2021 3 Likes

Exklusive Leseprobe: „Die kalten Sterne“

John Birminghams neue Space Opera entführt uns in die ferne Zukunft der Menschheit

Vor hundert Jahren brachen die Sturm über die Völker der Galaxis herein. Diese Terroristen sahen Menschen mit Bio-Mods oder gentechnischen Veränderungen nicht mehr als Menschen an und führten einen erbitterten Krieg gegen sie. Nur unter größten Anstrengungen und mit der Hilfe eines...

3. Januar 2021 2 Likes

Das Bücherjahr 2021

Neues von Andy Weir und John Marrs: Unsere Vorschau auf die Buchhighlights im neuen Jahr

Wir wissen, was das neue Jahr für Sie bereithält – zumindest, wenn es um Bücher geht. Hier ist unser Ausblick auf die Science-Fiction-Buchhighlights bei Heyne 2021, unter anderem mit neuen Romanen von Andy Weir und John Marrs!

 

...

17. Dezember 2020

Frisch erschienen: „Die Kinder des Wüstenplaneten“

Frank Herberts dritter „Dune“-Roman – neu übersetzt

2020 lief nicht gerade rund, ein Jahr zum Vergessen, und gerade darum wird es so schnell vermutlich (besser: hoffentlich) nicht aus den Köpfen verschwinden. Da möchte man sich zum Jahreswechsel einfach nur einigeln und auf bessere Zeiten hoffen. Momentan ist das eh das Beste, was man tun...

19. November 2020

„Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch“ und andere Sachbücher

Neuerscheinungen bei Penguin Random House im November 2020

Fiktion-Novitäten gibt es in diesem Monat bei Heyne bzw. Penguin Random House im Bereich SF leider keine, dafür aber ein paar Sachbücher aus Themengebieten, die SF-Leser und -Leserinnen ebenfalls interessieren dürften. Und da Weihnachten trotz Virenschleudern nicht aus dem Kalender...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.