Kammerflimmern

7. Januar 2024 1 Likes

Burnout, Wes, NewJeans und 2001

Neue Kurzfilme

Sam Southward bschreibt in „ESC.“ eine nur allzu vertraute Situation für viele Menschen. Akute Überarbeitung, jeden Tag der gleiche Trott, kein Ende in Sicht. Klar gibt es Tipps, was man dagegen tun kann – und einige sind besser als andere. Drei Minuten, die...

24. November 2023

Aliens, Helden, Mittelfinger und Metall

Neue Kurzfilme

Eigentlich ist das, was „From Beyond“ erzählt, alles andere als originell, aber Fredrik S. Hana und Jamie Turville finden einen Weg, die erste Begegnung zwischen Menschen und außerirdischem Leben extrem effektiv und eindrücklich zu inszenieren. Die Doku-...

2. Oktober 2023 3 Likes

„Animation vs. Math“

Ein sagenhafter Kurzfilm von Alan Becker

Alan Beckers ziemlich erfolgreicher YouTube-Kanal, in dem er seine bunten Strichmännchen ganz gern in den Minecraft-Kosmos stellt, aber nicht nur, ist stets einen Blick wert, aber mit „Animation vs. Math“ hat er sich selbst übertroffen, auch wenn Becker...

23. September 2023

Ersatzmenschen, Überlebende und Mini-Astronauten

Neue Kurzfilme

In „Proxy“ von Sophia Banks gibt es einen Service, den man wohl als radikale Version des „singenden Telegrams“ bezeichnen könnte. Man hat ein Problem mit jemandem, kann/will es ihm/ihr aber nicht persönlich sagen? Dann kann man eine Person mieten, die die...

18. Juni 2023 1 Likes

Neues Material der isländischen Indie-Helden Sigur Rós

Album & Musikvideo von Johan Renck („Chernobyl“)

Die Postrock-/Dreampop-/Ambient-Gruppe Sigur Rós hat nicht nur quasi über Nacht, ohne Promo-Gedöns, ihr achtes Studio-Album „Átta“ als digitale Version veröffentlicht (die physischen Varianten folgen am 1. September), sondern...

10. Juni 2023

John Metcalfe: Xylem

Hymne an die Welt der Bäume

Der Komponist, Multiinstrumentalist (bevorzugtes Instrument: Violine), Produzent und Arrangeur John Metcalfe gehört zu den Musikern, die – so phrasenhaft das klingt – für die Musik leben, Musik ein- und wieder ausatmen. Wer meint, dass das übertrieben formuliert ist, kann ja...

29. Mai 2023

Züge, Satelliten, Gräber und Mamas Augen

Neue Kurzfilme

Im heutigen „Kammerflimmern“ gibt es mal wieder eine wilde, bunte Mischung, viel Musik, Satire, Dystopie und Tanz!

Da ist zum Beispiel „Mr. Pete & the Iron Horse“ von Kilian Vilim, ein Kurzfilm aus der Schweiz, der  vom Soldaten Mr. Pete erzählt,...

17. März 2023

Von Drohnen, Ziegen und Hunden

Drei fantastische Kurzfilme

Wir haben schon länger keine Auswahl von Kurzfilmen präsentiert, daher gibt es heute gleich drei:

„Intelligente“ Bomben haben spätestens seit John Carpenters „Dark Star“ einen zweifelhaften Ruf. Einen ganz ähnlichen Ansatz verfolgt auch „Drone“ von Sean...

20. Februar 2023

Tove Lo: Borderline

Dummy-Liebe

Die schwedische Pop-Gesamtkunstwerkerin Tove Lo ist immer für einen guten Song gut, und ebenso immer für ein feines Video – zumal die 2014 mit „Habits (Stay High)“ auf der großen Bühne explodierte Sangesartistin auch noch einen gewissen Hang zu kleinen SF-Epen hat.

Das...

7. Januar 2023

„Arka“ von Natko Stipaničev

Eine Seefahrt, die ist lustig …

Arka“ ist ein gut 15-minütiger Kurzfilm des kroatischen Animationsfilmers Natko Stipaničev, der wortlos von der Reise eines Kreuzfahrtschiffes erzählt, untermalt von den elegischen Klängen von Vivaldi und Bach. Die Gäste an Bord tun das, was Gäste an Bord...

29. Dezember 2022

„Eureka!“ von Laura Moss

Karen Gillan hat eine Idee

Wenn sich Leute in gaaaanz weißen „Räumen“ befinden, wird es meist sehr sehr existenzialistisch. Wenn’s nicht gleich der Vorraum zum Jenseits ist, dann doch wenigstens ein deutlicher Hinweis auf die große innere Leere, mit der Menschen zu kämpfen haben.

So verhält es sich auch in „...

26. Dezember 2022

„Jeff“ von shy kids

Die Drohne kriegt die Krise

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man ohne Kunden nichts verkaufen kann.

So ähnlich könnte der Gedankengang des Künstlerkollektivs shy kids gewesen...

3. Oktober 2022

„World of Tomorrow“

Don Hertzfeldts moderner Klassiker auf YouTube

World of Tomorrow“ (2015) hat viele Preise gewonnen und gehört zu den Kurzfilmen, die eigentlich jeder mal gesehen haben sollte. Bisher war das gar nicht so einfach – das bringt diese Form leider so mit sich –, aber nun steht der moderner Klassiker von Don Hertzfeldt...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.