Kammerflimmern

3. Oktober 2022

„World of Tomorrow“

Don Hertzfeldts moderner Klassiker auf YouTube

World of Tomorrow“ (2015) hat viele Preise gewonnen und gehört zu den Kurzfilmen, die eigentlich jeder mal gesehen haben sollte. Bisher war das gar nicht so einfach – das bringt diese Form leider so mit sich –, aber nun steht der moderner Klassiker von Don Hertzfeldt...

4. September 2022

„Heartless“ von Haukur Björgvinsson

Liebe hat ein Verfallsdatum

Nicht wenige Dystopien beschäftigen sich mit Überwachung und Kontrolle und sehr viele davon zeigen Staatsgebilde, die bis in die intimsten Lebensbereiche der Menschen eindringen. So auch in Haukur Björgvinssons gut 15-minütigen Kurzfilm „Heartless“, in dessen...

30. Juli 2022 2 Likes

Im Hospital, im Ring, auf der Flucht

Gorillaz, Black Midi & Brutus

Die Gorillaz sind mal wieder da, und natürlich gibt es auch ein cooles Video. Gorillaz - Cracker Island ft. Thundercat hat das Zeug, zum Sommerhit zu werden, und wer gönnt das der „virtuellen Band“ nicht, hinter der in der Realität seit 1998 Damon Albarn (...

19. Juni 2022

Kurzfilme: Wettlauf ins All und Maschinenkomfort

„The Ultimate Space Race“ und „Widdershins“

Heute gib es zwei schöne Kurzfilme, die man im hoffentlich kühlen, abgedunkelten Zimmer genießen kann:

Der Wettlauf ins All zwischen der UdSSR und den USA ist das Thema des ausgesprochen niedlichen Kurzfilms – nur zweieinhalb Minuten – „The Ultimate Space Race...

2. Juni 2022 1 Likes

Kurzfilme: Sterne, Haare, Aliens

„Tella“, „Black Country, New Road: Concorde“ & „Bad Hair“

Es hat schon lange nicht mehr richtig in der Kammer geflimmert, daher gibt’s heute gleich drei Kurzfilme für jeden Geschmack und jedes Alter.

Los geht’s mit „Tella“ von Zachary Conlu, einem 12-minütigen Herzwärmer, in dem ein kleiner Stern vom Himmel...

9. Mai 2022 1 Likes

Tove Lo: „No One Dies From Love“

Roboterliebe

An den großen Erfolg von „Habits (Stay High)“ (2014), gefolgt von massiver Aufmerksamkeit und sogar einem Beitrag zum Soundtrack von „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“, konnte die Schwedin Tove Lo (= Ebba Tove Elsa Nilsson) nie so richtig anknüpfen, trotz provokanter...

26. April 2022 2 Likes

Neko Case: „Oh, Shadowless“

Wenn Stofftiere träumen

Die erste Begegnung mit Neko Case haben viele Leute vermutlich über „Challengers“ gemacht, einen Song, den The New Pornographers 2007 aufnahmen – und der anschließend öfters in Film und Fernsehen auftauchte, nicht zuletzt in einer sehr frühen Episode von...

5. April 2022

„O Black Hole!“ von Renee Zhan

Ein kurzer Film über die Vergänglichkeit

Eine Frau fürchtet die Zeit, die Vergänglichkeit, ihre eigene Sterblichkeit so sehr, dass sie alles und jeden, den sie mag, in sich einsaugt, um es nie hergeben zu müssen – bis sie zu einem Schwarzen Loch wird.

Bitte?

Ja, Renee Zhans „Mixed Media“-Trickfilm hat...

7. März 2022

Kurzfilm: „The Sam Story“

Richard Noble über die Freiheit des Willens

Eigentlich erzählt Richard Noble in „The Sam Story“ eine alte Geschichte. Eineiige Zwillinge wachsen unabhängig voneinander auf, doch ihre Lebenswege ähneln sich erstaunlich. Das ist irgendwie witzig, vielleicht leicht gruselig, aber auch nicht viel mehr als...

3. Februar 2022

„Senseless“ - Ein Kurzfilm von David Zamorano

Wenn der Krieg nie endet

David Zamorano hat 2020 mit „Senseless“ einen feinen, knapp 15-minütigen Kurzfilm vorgelegt, der mit sparsamer Animation und wenigen Farben auskommt, um seine Geschichte zu erzählen. Es geht um einen einsamen Außerposten irgendwo in einer kalten Einöde, der von einem Soldaten...

23. Januar 2022 2 Likes

Kurzfilm: „Shoegazing“

Servane d'Alverny erzählt von einer Welt in Flammen

Die Pariserin Servane d’Alverny hat ihren knapp 13-minütigen Kurzfilm „Shoegazing“ 2020 an der London Film School angefertigt und damit bereits einige Aufmerksamkeit erregt. Darin zeigt sie eine postapokalyptische Welt, die wir schon sehr oft gesehen haben. Eine...

31. Dezember 2021

Kurzfilme: „Floaters“ 1 & 2

Dumm und dümmer im Weltall

Auch in der Zukunft stirbt die Dummheit vermutlich nicht aus, und das machen sich Karl Poyzer und Joseph Roberts in ihren herrlichen Kurzfilmen „Floaters“ und „Floaters: The Big Number Two“ wunderbar zu Nutze. Denn nur weil man ein Raumschiff fliegen kann,...

25. Dezember 2021

Kurzfilm: „The Sands Between“

Jessica Chastain (& James McAvoy) in der Wüste

Dass Stars in Kurzfilmen auftreten, ist gar nicht so selten, wird aber weitgehend übersehen oder ignoriert. Dabei lohnt es sich manchmal durchaus, hinzuschauen, so auch im Fall von „The Sands Between“, den Aidan Tanner mit Jessica Chastain („Interstellar“, „The...

9. Dezember 2021 2 Likes

Wet Leg: „Too Late Now“

Pop vom anderen Stern (oder der Isle of Wight)

On a lighter note: Die dritte Single der Band Wet Leg von der Isle of Wight ist vor ein paar Tagen erschienen. Und nach „Chaise Longue“ und „Wet Dream“ (wo die beiden Frauen mit diesen Zoidberg-Scheren rumliefen) kommt sie nun in „Too Late Now“ gleich mal direkt...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.