Top-Shelf

1. März 2019 1 Likes

Objekte im All

Fünf Dinge, die wir „da draußen“ entdecken werden, wenn es nach Science-Fiction-Autoren geht

Unser Sonnensystem ist groß. So groß, dass wir bisher nicht einmal wirklich genau wissen, wie viele Planeten es eigentlich beinhaltet (und ich rede nicht von Pluto!). Wir sind bisher eben nicht sonderlich gut darin, Dinge im All zu erkennen, selbst mit Teleskopen wir Hubble oder Kepler. Aber wir...

1. Februar 2019 1

Sie sind überall!

Fünf Romane, in denen die Erde vor einer globalen Verschwörung gerettet wird

Kommt es Ihnen auch manchmal so vor, als ginge es nicht mit rechten Dingen zu? Manchmal, so scheint es, ist alles – von der internationalen Politik über die Medizin- und Pharmaindustrie bis hin zum neusten Öko-Siegel – nichts weiter als eine Verschwörung, ausgeheckt von „den Mächtigen“ mit dem...

1. Januar 2019

Es wird kalt!

Fünf Eiswelt-Romane, die es mit Jasper Ffordes brillanter Alternativwelt aufnehmen können

Wer wünscht sich nicht manchmal, die kalte Jahreszeit einfach verschlafen zu können? Im Herbst noch richtig Gewicht zulegen, dann ab in die Falle, Augen zu – und beim nächsten Mal aufwachen ist Frühling. Genau das machen die Menschen in Jasper Ffordes launiger Alternativweltroman „Eiswelt“ (...

20. Dezember 2018 1 Likes

Last-Minute-Geschenketipps

Weihnachten steht vor der Tür, aber Sie haben noch keine Geschenke? Wir helfen gerne!

Es ist das Horror-Szenario schlechthin: gähnende Leere unter dem Weihnachtsbaum. Ehepartner dekompensieren sofort, die Kinder geben erst nach einer halben Stunde vergeblichen Suchens auf. Stimmen werden erhoben, schließlich werden Türen geknallt, als Familienangehörige wutentbrannt das Haus...

1. Dezember 2018

Alle Jahre wieder

Unsere Top 5 Buchgeschenke-Empfehlungen für Freunde und Familienmitglieder, die notorisch schwer zu beschenken sind

Sie haben es inzwischen bestimmt bemerkt: Weihnachten steht vor der Tür! Und zwar gefühlt schon seit September. Aber jetzt wird es langsam ernst, denn es ist der erste Dezember, und in gerade einmal vier Wochen erwarten die Lieben ihre Geschenke unter dem Tannenbaum. Während sich manche Menschen...

1. November 2018 1 Likes

Der erste Mensch auf …

Fünf erste Menschen auf Planeten, Monden und anderen Himmelskörpern inner- und außerhalb unseres Sonnensystems

Wir alle wissen, wer der erste Mensch auf dem Mond war: Neil Armstrong, der Kommandant von Apollo 11, der vor fast 50 Jahren als erster Mensch überhaupt einen anderen Himmelskörper betrat. Wir wissen sogar, was er gesagt hat, als seine dicken Stiefel zum ersten Mal den feinen, grauen Staub...

1. Oktober 2018

Auf den Spuren von Neil Armstrong

Fünf Pioniere aus der Science-Fiction, die es mit dem ersten Mann auf dem Mond aufnehmen können

Auch wer damals die Ereignisse nicht live im Fernsehen verfolgt hat, kennt die Szene: eine unscharfe Gestalt in einem dicken Raumanzug, die eine Leiter hinuntersteigt, ja, fast hinuntergleitet, und dann sagt: „That’s one small step for a man, but a giant leap for mankind.“ Neil Armstrong, dessen...

1. September 2018 1 Likes

Kurz gesagt

Zum Erscheinen von „Weltenzerstörer“: fünf kurze Romane oder lange Kurzgeschichten, die man nicht so schnell vergisst

Es müssen nicht immer tausend Seiten sein, damit uns eine Geschichte vollkommen in ihren Bann schlägt. Im Gegenteil, oft sind es gerade die kürzeren Stories, die man nie wieder vergisst, weil der Plottwist am Ende so krass, die Botschaft so eindringlich, das Setting so faszinierend ist. Ein...

1. August 2018

Der Geist in der Maschine

Copy/Paste: Fünf Geschichten von Bewusstseinen, die in Computer und andere Maschinen transferiert werden

Bob Johansson ist reich. Und weil Bob Johansson außerdem ein Nerd ist, investiert er einen Teil der Summe, um nach seinem Tod sein Gehirn von CryoEterna Inc. bewahren zu lassen, damit es in der Zukunft wieder in einen neuen Körper transferiert werden kann. Allerdings konnte Bob nicht ahnen, dass...

1. Juli 2018 2 Likes

Goldene Zukunft

Fünf Utopien, die einen selbst in besonders schlechten Zeiten den Glauben an die Menschheit nicht verlieren lassen

Wir lieben einen guten Weltuntergang, komplett mit globalen Katastrophen, Zombies, Hungerspielen und rauen Helden und Heldinnen inmitten der Ruinen der Zivilisation. Aber in der letzten Zeit haben wir uns, so scheint es jedenfalls, sobald man sich die Nachrichten zu Gemüte führt, etwas zu sehr...

1. Juni 2018 1 Likes

Heiß und kalt

Fünf Romane, die uns eine Zukunft zeigen, in der der Klimawandel schon stattgefunden hat

Der Klimawandel findet statt. Und eine seiner Folgen wird sein, dass der Meeresspiegel ansteigt. Warum? Durch den allseits bekannten Treibhauseffekt erwärmt sich die Atmosphäre. Diese Wärme wird an die Ozeane weitergegeben, die ebenfalls wärmer werden. Durch die Strömungen verteilt sich das...

1. Mai 2018 4 Likes

Von A nach B

Fünf alternative Arten des Reisens, die bestimmt viel ungefährlicher als Tal M. Kleins Teleport sind

„Der Raum wurde für etwa drei oder vier Sekunden völlig finster, dann gab es einen hellen weißen Blitz, und als das Licht anging, fand ich mich in einem identischen Raum wieder, jedoch mit einem Unterschied: An der Wand vor mir stand VESTIBÜL.“ Im Foyer geht man in den Teleporter, im...

1. April 2018 1 Likes

Wer ist hier das Alien?

Fünf Erstkontakt-Romane für alle, die die Ankunft der Trisolarier kaum noch erwarten können

Cixin Lius „Der dunkle Wald“ (im Shop) ist vor Kurzem auf Deutsch erschienen, sodass wir endlich erfahren, wie eine der wohl ungewöhnlichsten Alien-Invasionen in der Geschichte der Science-Fiction weitergeht. In Lius internationalem...

21. März 2018

Einkaufsliste für Osterhasen

Drei Bücher, die man den Rest der Osterferien nicht mehr aus der Hand legen wird

Auch wenn es derzeit inmitten von Schnee und Eis noch nicht danach aussieht: Ostern steht vor der Tür! Unabhängig vom Wetter bedeutet das für viele von uns nur eines: Osterferien! Und um die richtig zu genießen, darf ein gutes Buch aus der Frühjahrkollektion nicht fehlen. Hier sind drei Romane,...

8. März 2018 3 Likes 1

Frauen im Weltraum

Zum Weltfrauentag: drei Space Operas von und mit und für starke Frauen, die natürlich auch von Männern gelesen werden können

Derzeit kommt man an der großen feministischen Science-Fiction nicht vorbei: Margaret Atwoods „The Handmaid’s Tale“ war die TV-Serie schlechthin im letzten Jahr, Naomi Aldermans „Die Gabe“ (...

Seiten

Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.